Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Klimaschutzministerin Gewessler: Große Trauer zum Ableben von DI Alexandra Amerstorfer

16.04.2021
Wien (OTS) - Am 08. April 2021 ist DI Alexandra Amerstorfer, die Geschäftsführerin der Kommunalkredit Public Consulting GmbH und Expertin im Umwelt- und Klimabereich, verstorben.
„Zum unerwarteten Ableben von Alexandra Amerstorfer möchte ich im Namen des Klimaschutzministeriums mein herzliches Beileid zum Ausdruck bringen. Sie war ein herzlicher Mensch, versierte Expertin und hoch geschätzte Kollegin im Bereich der Umweltförderungen in Österreich. Sie hat in Ihrer langjährigen Tätigkeit, zunächst als Abteilungsleiterin und danach viele Jahre als Geschäftsführerin, in der KPC viele klima- und energierelevante Projekte in Österreich auf den Weg gebracht und damit einen wertvollen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz in Österreich geleistet. Alexandra Amerstorfer hat gemeinsam mit dem Klimaschutzministerium die Investitionsförderungen im Umweltbereich für Betriebe, Gemeinden und private Haushalte maßgeblich gestaltet und durch ihre sachliche und fundierte Expertise, Menschenkenntnis und ihr verbindendes und immer kollegiales Auftreten maßgeblich den hohen Standard und die Professionalität der Förderabwicklung im Umweltbereich in Österreich geprägt. Mit Ihrem Ableben verliert die österreichische Klima- und Umweltschutzpolitik eine bedeutende Persönlichkeit, die Menschen, die mit Ihr zusammenarbeiten duften, eine freundschaftlich verbundene Mitstreiterin. Das Klimaschutzministerium wird Ihr Andenken in würdiger Erinnerung halten. Unsere Gedanken und Beileid sind bei Ihrer Familie“, sagt Klimaschutzministerin Leonore Gewessler.
„Mit großer Bestürzung habe ich das viel zu frühe Ableben von Alexandra Amerstorfer zur Kenntnis nehmen müssen. Bei meiner Übernahme des UFI-Vorsitzes durfte ich ihre fachliche Kompetenz und menschliche Art noch erleben. Dem Klimaschutz fehlt nun eine starke Wegbereiterin, derer wir immer gedenken werden“, sagt Stefan Kaineder, UFI-Kommissionsvorsitzender.
Die Umweltförderung im Inland (UFI) ist ein wichtiges Förderungsinstrument auf Bundesebene für österreichische Unternehmen und Private, die in Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen investieren. Die Kommunalkredit Public Consulting verwaltet diese Förderungen ganzheitlich zum Schutz der Umwelt und des Klimas und verantwortet die Förderabwicklung.
Unter [www.trauerportal.at] (https://www.trauerportal.at/) können Sie im Online-Kondolenzbuch nach Eingabe des Namens von Alexandra Amerstorfer Ihr Beileid und Ihr Gedenken bekunden und durch einen Klick auf "Kondolenzbuch" Ihre persönlichen Abschiedsworte verfassen.
 

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Porr, Wienerberger, Zumtobel, FACC, S Immo, Addiko Bank, Erste Group, Verbund, Telekom Austria, Cleen Energy, Rosgix, UBM, Agrana, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, CA Immo, Delivery Hero, Immofinanz, SAP, Siemens, RWE, Infineon, Continental, Merck KGaA, Siemens Energy, Bayer, Fresenius, Nordex, Home24, Varta AG.


Random Partner

FACC
Die FACC ist führend in der Entwicklung und Produktion von Komponenten und Systemen aus Composite-Materialien. Die FACC Leichtbaulösungen sorgen in Verkehrs-, Fracht-, Businessflugzeugen und Hubschraubern für Sicherheit und Gewichtsersparnis, aber auch Schallreduktion. Zu den Kunden zählen u.a. wichtige Flugzeug- und Triebwerkshersteller.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER