Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Kapsch TrafficCom mit 3,5 Mio. Dollar-Auftrag aus Florida

22.04.2024, 1360 Zeichen

Pinellas County, ein Bezirk im US-Bundesstaat Florida, hat Kapsch TrafficCom für ein Projekt zur Verbesserung der Mobilität und Verkehrssicherheit ausgewählt. Das Projekt soll bis Ende 2024 umgesetzt werden, gefolgt von einer einjährigen Phase der Systemüberwachung. Der Vertrag mit Kapsch TrafficCom hat ein Volumen von USD 3,5 Millionen und eine gesamte Laufzeit von zwei Jahren.

Kapsch TrafficCom wird in Pinellas County einerseits modernste Technologien einsetzen, um Sicherheits- und Mobilitätsprobleme in der Region zu lösen. Dabei kommen Videoanalyse und vernetzte Fahrzeugtechnologie zum Einsatz, um gefährdete Personen an der Kreuzung automatisiert zu erkennen und Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer zu warnen. Der zweite Fokus des Projekts ist die Staubekämpfung auf den Hauptverkehrsadern im Bezirk. Dafür kommt ein System zur Entscheidungsunterstützung zum Einsatz, das prädiktive Analysen mit Algorithmen zur Verkehrsverteilung kombiniert, um die Wahrscheinlichkeit kurzfristiger Verkehrsstörungen vorherzusagen und proaktiv Staus zu reduzieren. Jeff Adler, VP of Solution Consulting bei Kapsch TrafficCom: "Es wird unser erstes Projekt in Nordamerika sein, bei dem eine Lösung zum Einsatz kommt, die unser gesamtes Produktportfolio im Bereich Verkehr vollständig integriert und damit den Verkehr sicherer macht und Fußgängerunfälle reduziert."



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsenradio Live-Blick, Mo. 27.5.24: DAX rauf, schon wieder Siemens Energy, Umsätze schwach, Hut ab Immofinanz / S Immo


 

Bildnachweis

1. Kapsch TrafficCom übernimmt tolltickets und baut seine Mautdienste in Europa regional aus, Fotocredit:Kapsch TrafficCom AG , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, SBO, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Warimpex, Bawag, Erste Group, Lenzing, Cleen Energy, Gurktaler AG Stamm, Linz Textil Holding, S Immo, Stadlauer Malzfabrik AG, Verbund, Wolford, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Agrana, Amag, CA Immo, EVN, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Semperit, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Frequentis.


Random Partner

Erste Asset Management
Die Erste Asset Management versteht sich als internationaler Vermögensverwalter und Asset Manager mit einer starken Position in Zentral- und Osteuropa. Hinter der Erste Asset Management steht die Finanzkraft der Erste Group Bank AG. Den Kunden wird ein breit gefächertes Spektrum an Investmentfonds und Vermögensverwaltungslösungen geboten.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Kapsch TrafficCom übernimmt tolltickets und baut seine Mautdienste in Europa regional aus, Fotocredit:Kapsch TrafficCom AG, (© Aussender)