Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Kapitalerhöhung bei Eyemaxx

17.02.2020

Die in Wien und Frankfurt gelistete Eyemaxx Real Estate AG erhöht das Kapital. Insgesamt sollen bis zu 880.000 neue, auf den Inhaber lautende Stückaktien zu je 9,00 Euro ausgegeben werden. Der Mittelzufluss aus der Kapitalerhöhung soll für die Umsetzung von Immobilienprojekten und den Ausbau des Bestandsportfolios eingesetzt werden. So sollen ausgewählte selbstentwickelte Objekte in den Bestand übernommen und Projektentwicklungen vornehmlich erst nach Fertigstellung und nicht im Rahmen von Forward Sales veräußert werden, so die Gesellschaft.

Die neuen Aktien werden den Aktionären der Eyemaxx Real Estate AG im Rahmen eines mittelbaren Bezugsrechts zum Bezug angeboten. Dabei wird das Bezugsangebot in Form eines prospektfreien Angebots in Deutschland durchgeführt. Innerhalb der Bezugsfrist vom 20.02.2020 bis zum 04.03.2020 können die Aktionäre die neuen Aktien im Verhältnis 6:1 (d.h. sechs alte Aktien berechtigen zum Bezug von einer neuen Aktie) zum Bezugspreis von 9,00 Euro je Aktie mittelbar beziehen. Die Bezugsrechte werden vom 24.02.2020 bis 02.03.2020 (einschließlich) an der Frankfurter Wertpapierbörse handelbar sein.

Die im Rahmen des Bezugsangebots nicht gezeichneten neuen Aktien werden institutionellen Investoren im Rahmen einer Privatplatzierung am 05.03.2020 und privaten Investoren im Rahmen des öffentlichen Angebots über die Zeichnungsfunktionalität "DirectPlace" der Deutsche Börse AG vom 25.02.2020 bis zum 05.03.2020 zu einem mindestens dem Bezugspreis entsprechenden Preis zum Kauf angeboten.


 

Bildnachweis

1. Trading Kurse TeleTrader   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar: Semperit , Addiko Bank , Palfinger , Warimpex , FACC , Zumtobel , Amag , Pierer Mobility AG , voestalpine , Flughafen Wien , Erste Group , Immofinanz , UBM , Bawag , Rosgix , AMS , Athos Immobilien , AT&S , Fabasoft , Frequentis , Josef Manner & Comp. AG , Verbund , VIG , Wienerberger , Wolford , Wirecard , Vonovia SE , Deutsche Boerse , Fresenius , Agrana , EVN.


Random Partner

VBV
Die VBV-Gruppe ist führend bei betrieblichen Vorsorgelösungen in Österreich. Sowohl im Bereich der Firmenpensionen als auch bei der Abfertigung NEU ist die VBV Marktführer. Neben der VBV-Pensionskasse und der VBV-Vorsorgekasse gehören auch Dienstleistungsunternehmen wie die VBV-Pensionsservice-Center, die VBV-Consult, die VBV-Asset Service und die Betriebliche Altersvorsorge-SoftWare Engineering zur VBV-Gruppe.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Trading Kurse TeleTrader