Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Kao gibt Fortschritte bei der Erreichung seiner Nachhaltigkeitsziele bekannt und veröffentlicht Zwischenbericht zu seiner ESG-Strategie "Kirei Lifestyle Plan"

23.06.2021

Der japanische Konsumgüterhersteller Kao Corporation, zu dessen Markenportfolio Attack, Bioré, Goldwell, Jergens, John Frieda, Kanebo, Laurier, Merries und Molton Brown gehören, veröffentlicht heute einen Zwischenbericht zu seiner im April 2019 veröffentlichten ESG-Strategie (Umwelt, Gesellschaft und Governance), dem Kirei Lifestyle Plan. Details zu den erreichten Zielen sind im "Kao Sustainability Data Book Kirei Lifestyle Plan Progress Report 2021" ab heute in englischer Sprache auf der Website von Kao verfügbar.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210622005567/de/

Kao’s ESG Strategy Kirei Lifestyle Plan (Graphic: Business Wire)

Kao’s ESG Strategy Kirei Lifestyle Plan (Graphic: Business Wire)

In den letzten 130 Jahren hat Kao daran gearbeitet, Verbrauchern zu helfen, einen nachhaltigen Lebensstil zu führen. So hat Kao im Jahr 2018 mit "Our Philosophy and Action on Plastic Packaging" seinen Lösungsansatz für das Verpackungsproblem dargelegt. Im April 2019 hat Kao mit dem "Kirei Lifestyle Plan" eine ESG-Strategie veröffentlicht, die 19 Maßnahmen für eine nachhaltigere Lebensweise umfasst. Das japanische Wort „Kirei" steht gleichermaßen für Sauberkeit und Schönheit. Dabei geht es Kao nicht nur um die äußere Schönheit, sondern auch um die entsprechende Haltung, um das Leben nicht nur für sich selbst, sondern für alle Menschen auf dieser Erde nachhaltig zu verbessern. Im September kündigte Kao seine Initiativen "Innovation in Reduction" und "Innovation in Recycling" an, um die Kreislaufwirtschaft für Verpackungen zu fördern. In Zusammenarbeit mit lokalen und nationalen Regierungen, Unternehmen, Universitäten sowie vielen Experten setzt Kao Initiativen im Sinne des Kirei Lifestyle Plans um. Darüber hinaus definiert die Kao-Gruppe in ihren Unternehmenszielen, dem K25 Plan, die Vision von "Nachhaltigkeit als einzigem Weg". Indem sie zu einer nachhaltigen Welt beiträgt und ihre Geschäftsbereiche durch proaktives Engagement in ESG-Aktivitäten sowie Investitionen ausbaut, möchte die Kao Gruppe in Zukunft einen unverzichtbaren Beitrag für die Gesellschaft leisten.

Eines der zentralen mittel- bis langfristigen Ziele der "Responsibly Sourced Raw Materials"-Initiative von Kao ist der Einsatz von 100 Prozent zertifiziertem, nachhaltigem Palmöl für Endverbraucherprodukte und industrielle Zwecke bis 2025. Darüber hinaus hat Kao angekündigt, die Rückverfolgbarkeit für Palmöl-Kleinbauern bis 2025 umzusetzen. Dieses neue Ziel spiegelt die kontinuierliche Förderung von Aktivitäten zur nachhaltigen Rohstoffbeschaffung durch Kao wider.

Die ESG-Bemühungen von Kao wurden von mehreren externen Stellen anerkannt und validiert. Das CDP, eine führende internationale Non-Profit-Organisation, gab Kao mit der Aufnahme in die A-Liste die höchste Bewertung, basierend auf einer globalen Umfrage unter Unternehmen. Kao wurde für seine Initiativen in Bezug auf Klimawandel, Wald- und Wassersicherheit ausgezeichnet. Außerdem wurde Kao das siebte Jahr in Folge in den Dow Jones Sustainability World Index aufgenommen, der zu den weltweit renommiertesten Indizes für ethische Investments (Socially Responsible Investing; SRI) gehört. Darüber hinaus wurde Kao vom US-amerikanischen Thinktank Ethisphere Institute in die Liste der World's Most Ethical Companies® 2021 aufgenommen. Dies ist das 15. Jahr in Folge, in dem Kao in diese Liste aufgenommen wurde – eine Leistung, die ein wesentliches Kriterium für die Vergütung von Führungskräften bei Kao darstellt.

„2020 war ein herausforderndes Jahr, in dem sich die gesamte Organisation an die unzähligen Veränderungen durch die COVID-19-Pandemie anpassen musste. Dies hat jedoch unser Engagement für ESG nicht behindert, sondern eher beschleunigt. Kao reagierte schnell auf den dringenden Bedarf an Hygieneprodukten in allen Märkten und steigerte unter anderem unsere Produktionskapazitäten für Handdesinfektionsmittel in Japan um das Dreißigfache“, sagt Dave Muenz, Executive Officer und verantwortlich für die ESG-Division von Kao, anlässlich der Veröffentlichung des Zwischenberichts zum Kirei Lifestyle Plan. „Unsere Bemühungen, Plastikmüll zu minimieren, führten zur Einführung der Marke MyKirei by KAO in den USA mit unserer innovativen dünnen ‚Air in Film‘-Verpackung. Der Kampf gegen den Klimawandel ist weiterhin eine unserer obersten Prioritäten, und Kao wird seine RE100- und CO2-Reduktionsziele im Einklang mit dem SBTi 1,5-Grad-Szenario verfolgen, um unsere ehrgeizigen Ziele von Carbon Zero bis 2040 und Carbon Negative bis 2050 zu erreichen. Im ersten Jahr unserer Geschäftsstrategie 2025 (K25) wird der Kirei Lifestyle Plan weiterhin unsere ESG-Strategie prägen und als Eckpfeiler dienen, um Kao zu einem unverzichtbaren Partner einer nachhaltigen Gesellschaft und der Menschen, die wir versorgen, zu machen.“

Mehr Informationen zu den ESG Zielen von Kao finden Sie unter:
https://www.kao.com/global/en/news/sustainability/2021/20210623-001/

Über den Kirei Lifestyle Plan
In den vergangenen 130 Jahren hat Kao daran gearbeitet, das Leben der Menschen zu verbessern und ihnen zu helfen, einen nachhaltigeren Lebensstil zu verwirklichen – den Kirei Lifestyle. Das japanische Wort „Kirei" steht gleichermaßen für Sauberkeit und Schönheit. Im Kirei Lifestyle Plan legt Kao seine ESG-Strategie (Umwelt, Gesellschaft und Governance) dar, die darauf abzielt, diese Vision eines nachhaltigeren Lebensstils umzusetzen. Bis 2030 möchte Kao mindestens einer Milliarde Menschen ein schöneres Leben ermöglichen und dafür sorgen, dass 100 Prozent seiner Produkte einen ökologischen Fußabdruck über den gesamten Lebenszyklus hinterlassen, der laut Wissenschaft keinen negativen Einfluss auf unsere Umwelt hat.
Weitere Informationen unter https://www.kao.com/global/en/sustainability/

Über Kao
Kao entwickelt Produkte mit hohem Mehrwert, die das Leben von Verbrauchern auf der ganzen Welt bereichern. Durch sein Portfolio von über 20 führenden Marken wie Attack, Bioré, Goldwell, Jergens, John Frieda, Kanebo, Laurier, Merries und Molton Brown ist Kao Teil des täglichen Lebens der Menschen in Asien, Ozeanien, Nordamerika und Europa. Zusammen mit der Chemiesparte, die einen Beitrag zu einer Vielzahl von Industrien leistet, erwirtschaftet Kao einen Jahresumsatz von rund 1.400 Milliarden Yen. Kao beschäftigt weltweit rund 33.000 Mitarbeiter und blickt auf eine 130-jährige Innovationsgeschichte zurück. Bitte besuchen Sie die Kao Group Website für aktuelle Informationen. https://www.kao.com/global/en/

[Weitere Informationen]

 


 

Aktien auf dem Radar:Bawag, Rosenbauer, FACC, Kapsch TrafficCom, Mayr-Melnhof, CA Immo, voestalpine, Andritz, Strabag, Pierer Mobility, Österreichische Post, AMS, AT&S, Frequentis, Gurktaler AG Stamm, Verbund, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech, Immofinanz.


Random Partner

AT&S
Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2RA44
AT0000A2Q6H6
AT0000A2NXW5

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AT&S(1), AMS(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Fabasoft(3), Uniqa(2), OMV(1), SBO(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AMS(1), Verbund(1)
    Star der Stunde: Porr 1.85%, Rutsch der Stunde: UBM -0.83%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(2), voestalpine(1), Zumtobel(1), OMV(1)
    Star der Stunde: Zumtobel 1.89%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.32%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: EVN(3), Zumtobel(2), Fabasoft(1), Strabag(1), AMS(1), Frequentis(1), S&T(1), AT&S(1)
    BSN Vola-Event Zumtobel
    Star der Stunde: voestalpine 0.53%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.08%