Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





JTI Austria mit neuem General Manager

15.01.2020
Wien (OTS) - Mit 1. Jänner 2020 hat Linas Libikas (46) als General Manager die Führung bei der JTI Austria GmbH / Austria Tabak GmbH übernommen. Zur Unternehmensgruppe gehören unter anderem auch das Umweltlabor Ökolab GmbH und der Großhändler tobaccoland Handels GmbH.
Der gebürtige Litauer hat rund 25 Jahre Expertise in der Konsumgüterbranche. Neben 15 Jahren in Führungspositionen im JTI Konzern, sammelte er Erfahrungen im strategischen sowie operativen Marketing bei Carlsberg und der Coca-Cola Company.
Zuletzt war Linas Libikas seit 2015 als General Manager Baltics+ für Estland, Lettland, Litauen, Finnland und Island verantwortlich und hat in dieser Zeit erfolgreich die nachhaltige Entwicklung dieser Märkte maßgeblich vorangetrieben.
„JTI Austria ist das größte Tabakunternehmen in Österreich, hat die längste Tradition in der gesamten JTI Gruppe und hat ein schlagkräftiges, eingespieltes Team. Ich freue mich sehr auf diese neue Herausforderung!“
Linas Libikas ist Vater zweier Kinder und hält einen Universitätsabschluss von der LCC International University Klaipėda in Litauen.
Libikas‘ Vorgänger in Wien, Alexandre Sofianopoulos, hat als Vice President Flagship Brands ins JTI Headquarters in Genf gewechselt.
Zwtl.: Über JTI
JTI ist ein Mitglied der Japan Tobacco-Unternehmensgruppe, eines führenden internationalen Tabakunternehmens. Die Unternehmenszentrale befindet sich in Genf in der Schweiz. JTI ist in mehr als 120 Ländern operativ tätig und beschäftigt etwa 45.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit 2007 gehört Austria Tabak zur Unternehmensgruppe, für JTI Austria sind über 400 Mitarbeiter im Wiener Büro, im Außendienst, dem Forschungs- und Entwicklungslabor und dem unabhängigen Großhandel beschäftigt. Weitere Informationen auf www.jti.com/Austria bzw. www.jti.com
 

Aktien auf dem Radar:Semperit, Kapsch TrafficCom, Frequentis, Zumtobel, FACC, Amag, AMS, Marinomed Biotech, Andritz, CA Immo, Erste Group, Linz Textil Holding, Porr, Rosenbauer, Telekom Austria, Wienerberger, Stadlauer Malzfabrik AG.


Random Partner

Vienna International Airport
Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER