Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Joe Biden irritiert die US-Börsen (Christian Drastil)

Bild: © https://depositphotos.com, Official portrait of Vice President Joe Biden in his West Wing Office at the White House, Jan. 10, 2013. (Official White House Photo by David Lienemann) https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Joe_Biden_official_p...

Um 11:10 liegt der der ATX TR mit +0.53 Prozent im Plus bei 6306 Punkten (Ultimo 2020: 5466, auf das All-time-High vom 9.7.2007 bei 6727,44 fehlen aktuell noch 6.68 Prozent). Topperformer der PIR-Group sind Verbund mit +4.09% auf 69.425 Euro, dahinter Frequentis mit +1.66% auf 24.5 Euro und Rosenbauer mit +1.25% auf 56.9 Euro. Zum Vergleich der DAX: 15261 ( -0.39%, Ultimo 2020: 13719).

Die US-Börsen waren gestern schwächer: Joe Biden brachte Überlegungen für eine Verdoppelung der Kapitalertragssteuer für Reiche. Der neue Spitzensteuersatz in Verbindung mit einer bestehenden Sonderabgabe auf Kapitalerträge könnte für „wohlhabende“ Investoren bis zu 43,4% betragen. Eine 3,8%-ige Steuer auf Kapitalerträge, die Obamacare finanziert, würde den Plänen zufolge beibehalten. Dadurch würde die Steuerbelastung von Erträgen aus Finanzanlagen höher ausfallen als die Sätze auf einige Lohn- und Gehaltseinkommen. Der Vorschlag würde die seit langem bestehende Praxis des US-Steuerrechts umkehren, die Renditen auf Investments niedriger zu besteuern als Arbeit.

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 23.04.)

(23.04.2021)

 

Bildnachweis

1. Official portrait of Vice President Joe Biden in his West Wing Office at the White House, Jan. 10, 2013. (Official White House Photo by David Lienemann) https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Joe_Biden_official_portrait_2013_cropped.jpg , (© https://depositphotos.com)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Rosenbauer, Erste Group, Zumtobel, FACC, Amag, Verbund, VIG, Marinomed Biotech, Andritz, EVN, Gurktaler AG Stamm, Palfinger, Porr, Strabag, UBM, Oberbank AG Stamm, CA Immo, S Immo.


Random Partner

Immofinanz
Die Immofinanz ist ein börsenotierter gewerblicher Immobilienkonzern, der seine Aktivitäten auf die Segmente Einzelhandel und Büro in sieben Kernmärkten in Europa (Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Polen) fokussiert. Zum Kerngeschäft zählen die Bewirtschaftung und die Entwicklung von Immobilien.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Official portrait of Vice President Joe Biden in his West Wing Office at the White House, Jan. 10, 2013. (Official White House Photo by David Lienemann) https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Joe_Biden_official_portrait_2013_cropped.jpg, (© https://depositphotos.com)


 Latest Blogs

» BSN Spitout AUT: Erste Group zum ATX TR Rekord mit mehr als 100 Mio. Eur...

» Österreich-Depots: Wochenend-Update (Depot Kommentar)

» Ort des Tages: Linz AG (Kaya Hempel)

» PIR-News: RBI, Verbund, AT&S (Christine Petzwinkler)

» Profis gegen Amateure - u.a. mit Deutsche Bank, Plug Power, Compleo, Nor...

» Erste Group hält ATX TR im All time High Rennen, Blackrock shortet die P...

» UBM präsentiert als 13. Unternehmen in der Austrian Visual Worldwid...

» Börsegeschichte 14.5: IPOs von Burgenland Holding und Frequentis, Extrem...

» ATX TR zu Mittag stärker: Erste Group, Warimpex und RBI gesucht

» ATX-Trends: Wienerberger, Addiko, Do&Co ...