Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Jetzt anmelden: "Go with the Flow - Arbeiten, wie es unserer Natur entspricht" am 26. November 2019 in Frankfurt am Main (FOTO)

16.07.2019
Sonthofen (OTS) - Meetings, Multitasking, Großraumbüros - so sieht der Alltag in vielen Unternehmen aus. Für konzentriertes und fokussiertes Arbeiten bleibt wenig Gelegenheit. Doch wie lassen sich Arbeitsplätze so gestalten, dass Menschen sich wohlfühlen und in den Flow kommen? ExpertInnen aus Wissenschaft und Praxis geben Antwort auf der Jahrestagung des Instituts für Arbeitsforschung und Organisationsberatung (iafob deutschland). Am 26. November 2019 treffen sich in Frankfurt am Main Führungskräfte und Entscheider, die ihr Unternehmen in die Arbeitswelt der Zukunft führen wollen.
"Die kreativsten Augenblicke erleben wir, wenn Körper oder Verstand an ihre Grenzen gebracht werden. Diesen mentalen Zustand bezeichnet der amerikanische Psychologe Mihaly Csikszentmihalyi als "Flow". Je mehr Flow-Erfahrungen Menschen machen, desto höher ist ihre Lebens- und Arbeitszufriedenheit", erklärt Arbeitspsychologe Dieter Boch, Geschäftsführer des iafob deutschland und Initiator der Jahrestagung. "Wir wollen gemeinsam herausfinden, wie wir auch in agilen Arbeitswelten das 'Deep Working' integrieren können, wie wir Ruhezonen schaffen können und was dies sowohl für Führungskräfte als auch für Raumplaner bedeutet".
Zu den Referenten zählen Prof. Christian Scholz von der Universität des Saarlandes, der mit dem Bestseller "Generation Z: Wie sie tickt, was sie verändert und warum sie uns alle ansteckt" den Arbeitsmarkt der Zukunft beleuchtet hat oder Sevira P. Landsberg, zertifizierte Trainerin für Führungs- und Kommunikationskultur und 2016 von FOCUS und XING als "Top-Coach" ausgezeichnet. Außerdem dabei: Unternehmensberater Matthias Mölleney, der mehr als 20 Jahre im Top-Management von Lufthansa und Swissair arbeitete und heute unter anderem Direktor des internationalen Think Tank "Future Work Forum" in London ist.
Die iafob-Jahrestagung findet auf dem Campus Kronberg der Unternehmensberatung Accenture in Kronberg bei Frankfurt am Main statt. Diese riesige Eventfläche bietet unter dem Motto "Collaborate. Create. Recreate" den idealen Ort für die interaktiv gestaltete Jahrestagung. Neben Vorträgen im Open Space ergänzen Fishbowl-Diskussionen und ein Barcamp das Programm.
Als Partner unterstützen accenture, aeris, Création Baumann, designfunktion, feco-feederle, flexible.office.network und Wilkhahn die iafob-Jahrestagung. Medienpartner sind die Konradin Mediengruppe und der vdf Hochschulverlag an der ETH Zürich.
Über die Jahrestagung: Jahrestagung 2019 des Instituts für Arbeitsforschung und Organisationsberatung "Go with the Flow - Arbeiten, wie es unserer Natur entspricht" Wann: 26. November 2019, 9.00 bis 17.15 Uhr Wo: Kronberg im Taunus (bei Frankfurt am Main), Accenture Campus Kronberg

Programm und Anmeldung: http://www.iafob.de/jahrestagung
Über das iafob deutschland:
Das Institut für Arbeitsforschung und Organisationsberatung (iafob deutschland) ist ein Beratungsinstitut, das sich ganzheitlich mit der Gestaltung der Büro-Arbeitswelt auseinandersetzt. Über seine Arbeitsschwerpunkte ist es mit dem Institut für Arbeitsforschung und Organisationsberatung in Zürich verbunden, das 1997 von Prof. Dr. Dr. h. c. Eberhard Ulich, dem emeritierten Direktor des Instituts für Arbeitspsychologie an der ETH Zürich, gegründet wurde. Das iafob deutschland ist eine Netzwerkorganisation, die mit erfahrenen Netzwerkpartnern bundesweit Projekte bearbeitet und Unternehmen rund um die Arbeits-, Lern- und Führungskultur sowie Gestaltung von Arbeitsräumen berät.
[Jetzt anmelden] (http://www.iafob.de/jahrestagung)
Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Aktien auf dem Radar: Mayr-Melnhof , VIG , Flughafen Wien , Amag , Rosenbauer , Marinomed Biotech , Porr , SW Umwelttechnik , Andritz , Strabag , Kapsch TrafficCom , Zumtobel , Fabasoft , SBO .


Random Partner

BNP Paribas
BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 190.000 Mitarbeitern in 74 Ländern vertreten, davon über 146.000 in Europa. BNP Paribas ist in vielen Bereichen Marktführer oder besetzt Schlüsselpositionen am Markt und gehört weltweit zu den kapitalstärksten Banken.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER