Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





JetSupport und PAL Aerospace erhalten Auftrag zur Lieferung und Unterstützung neuer Seeüberwachungsflugzeuge für die niederländische Küstenwache

30.09.2020
Amsterdam (ots/PRNewswire) - JetSupport freut sich, in Partnerschaft mit PAL Aerospace einen Auftrag zur Bereitstellung und Unterstützung von Seeüberwachungsflugzeugen und -diensten für die niederländische Küstenwache erhalten zu haben. Dieser neue Vertrag, der im Auftrag der Organisation für Verteidigungsmaterial des niederländischen Verteidigungsministeriums ausgeführt wird, sieht vor, dass JetSupport und PAL Aerospace zwei voll einsatzbereite DHC-8-Flugzeuge modifizieren und liefern, die Besatzung auf allen Systemen schulen und den Betrieb der Flugzeuge für einen Zeitraum von zunächst zehn Jahren mit einer Option zur Verlängerung um zwei weitere einjährige Laufzeiten unterstützen.
"Die Tatsache, dass wir gemeinsam mit PAL Aerospace diesen Auftrag erhalten haben, bestätigt unseren Status als führender Anbieter von technischen Dienstleistungen und Support-Lösungen für die Luft- und Raumfahrtindustrie in den Niederlanden", erklärt Ton van Deursen, Geschäftsführer von JetSupport. "Wir freuen uns, Teil des Teams zu sein, das für die Lieferung dieser lebenswichtigen Flugzeuge ausgewählt wurde, und wir freuen uns darauf, die niederländische Küstenwache im nächsten Jahrzehnt bei diesem wichtigen Einsatz weiterhin zu unterstützen."
Diese Flugzeuge werden in erster Linie zur Bereitstellung von Luftaufklärungskapazitäten in der Nordsee für die niederländische Küstenwache eingesetzt. Zu den Aufgaben des Flugzeugs werden die Unterstützung von Such- und Rettungseinsätzen, Strafverfolgungs- und Überwachungsaktivitäten sowie andere Missionen wie "Out of area"-Einsätze zur Unterstützung von FRONTEX gehören.
"Die Partnerschaft von PAL Aerospace mit JetSupport bei diesem wichtigen Projekt stärkt unsere Präsenz auf dem europäischen Markt für Nachrichtendienste, Überwachung und Aufklärung und vertieft unsere Beziehung zu den Niederlanden", erklärt Jake Trainor, Chief Executive Officer der PAL-Unternehmensgruppe. "Wir freuen uns darauf, mit JetSupport zusammenzuarbeiten, um Innovationen zu fördern und bewährte Verfahren zu unserem beiderseitigen Vorteil zu verfeinern. Dadurch wird eine noch wettbewerbsfähigere Partnerschaft für weitere zukünftige Arbeiten entstehen."
Über JetSupport:
JetSupport hat seinen Sitz in Schiphol Amsterdam, Niederlande. JetSupport, ein niederländisches Unternehmen in Privatbesitz, ist seit über 20 Jahren ein führender unabhängiger Anbieter von MRO-Dienstleistungen und Support-Lösungen für die internationale Geschäftsluftfahrt und Sondereinsatzflugzeuge. Die Wartungskapazität von JetSupport erstreckt sich über mehrere Flugzeugtypen wie Cessna, Dassault, Gulfstream, Bombardier, King Air und Dornier. JetSupport betreibt über 12.000 qm Hangar-, Büro- und Aufenthaltsräume am Flughafen Amsterdam Schiphol, bietet Flugzeug- und Komponentendienste mit FAA/ESA/TCCA-Zulassungen an und unterhält seit 2003 die aktuelle Dornier 228-Flotte der niederländischen Küstenwache. JetSupport ist stolz auf seine Flexibilität, Ehrlichkeit und Kundenorientierung.
Weitere Informationen finden Sie unter https://www.jetsupport.nl/
Über PAL Aerospace:
Als stolzes Mitglied der Unternehmensfamilie der Exchange Income Corporation ist PAL Aerospace ein in kanadischem Besitz befindliches und betriebenes internationales Luft- und Raumfahrt- sowie Verteidigungsunternehmen. Mit dem Schwerpunkt auf Nachrichtendienst, Überwachung und Aufklärung, Lösungen für die Unterstützung im Einsatz und die Entwicklung und Modifizierung von Flugzeugen findet PAL Aerospace für seine termin- und budgetgerechte Lieferung und seine hohe Zuverlässigkeit die Anerkennung von Regierungen, Militärs und Industrieunternehmen. Die Erfolgsbilanz von PAL umfasst heute Einsätze und Lieferungen rund um den Globus. PAL Aerospace ist ein zuverlässiger Ansprechpartner für seine Programme und stolz darauf, das Vertrauen von Kunden auf der ganzen Welt erworben zu haben.
Weitere Informationen finden Sie unter www.palaerospace.com
Medienkontakt-JetSupport, Ton van Deursen, +31 (0)20 502-2280, gba@jetsupport.nl; Medienkontakt-PAL Aerospace, Joseph Galimberti, +1-709-753-3521, Joseph.galimberti@provincialaerospace.com
 

Aktien auf dem Radar:Semperit, Verbund, Kapsch TrafficCom, Warimpex, SBO, DO&CO, Bawag, VIG, Telekom Austria, UBM, CA Immo, S Immo, Wienerberger, Zumtobel, Strabag, OMV, Porr, Rosenbauer, Stadlauer Malzfabrik AG, SW Umwelttechnik, Vonovia SE, BASF, E.ON , SAP, Deutsche Telekom, Daimler, RWE, Bayer, HeidelbergCement, Fresenius Medical Care, Fresenius.


Random Partner

OMV
Die OMV fördert und vermarktet Öl und Gas, Energielösungen und petrochemische Produkte. Mit einem Konzernumsatz von 19 Mrd. Euro und einem Mitarbeiterstand von rund 22.500 im Jahr 2016 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs.

>> Besuchen Sie 57 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER