Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Jefferies widmet am Mittwoch, dem 22. Januar, einen Asien-Pazifik-Handelstag der Nothilfe infolge der australischen Buschbrände

21.01.2020

Jefferies hat bestätigt, morgen, Mittwoch, den 22. Januar 2020, einen Handelstag der Unterstützung nötiger Hilfsmaßnahmen nach den zerstörerischen Buschbränden in Australien zu widmen.

Wie bereits angekündigt, wird Jefferies am Mittwoch, 22. Januar, die Nettoprovisionen aller Geschäfte mit Wertpapieren des asiatisch-pazifischen Raums, darunter Aktien, festverzinsliche Wertpapiere und Devisen, von den weltweiten Kunden der Firma spenden. Gleichzeitig wird sämtlichen Mitarbeitern der Firma weltweit die Gelegenheit eingeräumt, für die Hilfsmaßnahmen persönlich zu spenden. Jefferies wird die an diesem Tag erwirtschafteten Handelsprovisionen sowie sämtliche Mitarbeiterspenden aus der ganzen Firma aufstocken. Der Gesamtbetrag wird dann an Hilfsorganisationen gespendet, die direkt an den Rettungs- und Hilfemaßnahmen beteiligt sind.

Rich Handler, CEO, und Brian Friedman, President von Jefferies, kommentierten: „Wir alle bei Jefferies, einschließlich unserer vielen in Australien, 423 im asiatisch-pazifischen Raum und 3.813 weltweit tätigen Kollegen, sind über diese katastrophale Zerstörung zutiefst bestürzt. Wir hoffen, dass die Spende von Jefferies ein wenig helfen wird, den Schmerz der Betroffenen dieser Katastrophe zu lindern, und wir ermuntern unsere Kunden und Mitarbeiter weltweit, sich unseren Bemühungen anzuschließen, die Menschen in Not zu unterstützen.“

Jefferies Group LLC, das größte unabhängige globale Investmentbanking-Unternehmen mit umfassendem Service, ist in den USA ansässig und betreut Kunden seit über 55 Jahren. Jefferies ist führender Anbieter von Erkenntnissen, Expertise und Transaktionsabwicklung für Investoren, Unternehmen und Regierungen. Unser Unternehmen bietet eine große Bandbreite an Investmentbanking-, Beratungs-, Verkaufs- und Handels-, Research- und Vermögensverwaltungs-Dienstleistungen für alle Produktsegmente in Nord- und Südamerika, Europa und Asien. Jefferies Group LLC ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Jefferies Financial Group Inc. (NYSE: JEF), ein diversifiziertes Finanzdienstleistungsunternehmen.

Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Ansprechpartner bei Jefferies.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


 

Aktien auf dem Radar: Uniqa , Agrana , Kapsch TrafficCom , Zumtobel , Amag , FACC , Bawag , Telekom Austria , Immofinanz , S Immo , Andritz , Palfinger , AMS , UIAG , Porr , SW Umwelttechnik , EVN , Oberbank AG Stamm , Marinomed Biotech , Strabag , Warimpex .


Random Partner

DGWA
Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner