Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Interactive Brokers erweitert Tools für globale Investoren

30.11.2021

Interactive Brokers Group (Nasdaq: IBKR), ein globales Brokerunternehmen, hat heute GlobalAnalyst vorgestellt, ein neues Tool, mit dem Anleger die relativen Bewertungen und Finanzkennzahlen von Aktien weltweit vergleichen können.

GlobalAnalyst richtet sich an Anleger, die an einer internationalen Portfolio-Diversifizierung interessiert sind, um unterbewertete Unternehmen zu entdecken, die ein größeres Wachstumspotenzial aufweisen könnten. Interactive Brokers hat erkannt, dass es für Anleger potenziell schwierig ist, die relativen Vorzüge von Aktien, die in verschiedenen Währungen gehandelt werden, zu bewerten. Deshalb hat Interactive Brokers ein einfaches und leistungsstarkes Tool entwickelt, mit dem Anwender eine beliebige Anzahl Aktien anhand verschiedener Kennzahlen in einer von 27 Währungen vergleichen können. Ebenso können die Nutzer diese Aktien in der Währung ihrer Wahl kaufen bzw. verkaufen und verfolgen, und zwar unter Nutzung nur eines Kontos und eines Bildschirms.

Mit GlobalAnalyst haben Anleger die Möglichkeit, Aktien nach Region, Land, Branche, Marktkapitalisierung und Währung zu filtern, um unterbewertete Aktien weltweit zu identifizieren. Eine Tabelle zeigt den aktuellen Markt und verschiedene Finanzkennzahlen, wie z. B. das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV geteilt durch die dreijährige durchschnittliche Gewinnwachstumsrate). Ein KGV unter 1,0 deutet darauf hin, dass ein Unternehmen unterbewertet ist, während ein KGV über 1,0 darauf hindeutet, dass ein Unternehmen überbewertet ist.

„Wir bieten Anlegern nicht nur eine Auswahl von mehr als 135 globalen Märkten, sondern auch führende Technologien und Tools, die ihnen helfen, fundierte Anlageentscheidungen zu treffen“, so Thomas Peterffy, Chairman und Gründer von Interactive Brokers. „GlobalAnalyst ist ein großartiges Instrument für Privatanleger und erfahrene Händler, die die Vorteile globaler Investitionen nutzen wollen, um ihre Suche zu beginnen. Wir betonen allerdings, dass den ersten Erkenntnissen immer eine gründliche Analyse folgen muss.“

Die Simplizität von GlobalAnalyst macht das Tool für jeden Anleger nützlich, der eine schnelle Suche nach internationalen Aktien durchführen möchte. GlobalAnalyst ist kostenlos auf der Website von Interactive Brokers verfügbar:

Vereinigte Staaten: ibkr.com/ganalyst
Großbritannien: ibkr.co.uk/ganalyst
Mitteleuropa: interactivebrokers.hu/ganalyst
Westeuropa: ibkr.ie/ganalyst
Singapur: ibkr.com.sg/ganalyst
Australien: ibkr.com.au/ganalyst
Hong Kong: ibkr.hk/ganalyst
Kanada: ibkr.ca/ganalyst

Über Interactive Brokers Group, Inc.:

Die Interactive Brokers Group und ihre verbundenen Gesellschaften tätigen rund um die Uhr automatisierte Handelstransaktionen und bieten Depotservices für Wertpapiere, Rohstoffe und Devisen an über 135 Märkten in zahlreichen Ländern und Währungen über einen einzigen IBKR Integrated Investment Account für Kunden rund um den Globus. Wir betreuen Privatanleger, Hedge-Fonds, proprietäre Handelsgruppen, Finanzberater und Introducing Broker. Dank unserer vierzigjährigen Erfahrung in den Schwerpunktbereichen Technologie und Automatisierung sind wir in der Lage, unseren Kunden eine einzigartige, ausgereifte Plattform zur Verfügung zu stellen, über die sie ihre Investmentportfolios verwalten können. Wir sind bestrebt, unseren Kunden vorteilhafte Ausführungspreise, optimale Tools für Trading und das Risiko- und Portfoliomanagement, bestmögliche Recherche-Funktionen und hochwertige Investitionsprodukte zu niedrigen Preisen oder kostenlos anzubieten, damit sie exzellente Kapitalrenditen erzielen. Laut „Barron’s Best Online Broker Review“ vom 26. Februar 2021 ist Interactive Brokers mit fünf von fünf möglichen Sternen die Nummer 1 aller Online-Broker.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #64: 100 OMV-Punkte, 3x Valneva, Immofinanz-Kontrollprämie


 

Aktien auf dem Radar:Addiko Bank, Amag, Strabag, Warimpex, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Immofinanz, AT&S, DO&CO, Bawag, Wienerberger, Österreichische Post, Kostad, Cleen Energy, Frequentis, startup300, Wolftank-Adisa, Oberbank AG Stamm, Frauenthal, BTV AG, Rosenbauer, VIG.


Random Partner

BNP Paribas
BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 190.000 Mitarbeitern in 74 Ländern vertreten, davon über 146.000 in Europa. BNP Paribas ist in vielen Bereichen Marktführer oder besetzt Schlüsselpositionen am Markt und gehört weltweit zu den kapitalstärksten Banken.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Palfinger AG-Headquarter
Prinzhorn Holding GmbH Headquarter
Hogast Headquarter

PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2T479
AT0000A2TMK0
AT0000A2RA44

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Amag(1), Erste Group(1)
    BSN Vola-Event FACC
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Lenzing(1), EVN(1)
    Star der Stunde: Frequentis 3.33%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -0.45%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: RBI(2), SBO(2), Agrana(2), Erste Group(1), EVN(1), FACC(1), DO&CO(1)
    Star der Stunde: Palfinger 1.52%, Rutsch der Stunde: UBM -0.84%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Lenzing(2), Bawag(1), Immofinanz(1), OMV(1), Uniqa(1), DO&CO(1), EVN(1), Amag(1), Frequentis(1), Verbund(1), S Immo(1), VIG(1), Erste Group(1)
    Star der Stunde: OMV 1.26%, Rutsch der Stunde: Lenzing -0.73%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: EVN(2), S&T(2), UBM(1)