Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







18.09.2021

In der Wochensicht ist vorne: Intel 2,68% vor Infineon 1,7%, Dialog Semiconductor 0%, Aixtron -0,48%, Samsung Electronics -0,93%, IBM -0,95%, Cisco -2,17%, 3D Systems -4,4%, Stratasys -5%, AMS -5,67% und SLM Solutions -8,28%.

In der Monatssicht ist vorne: Aixtron 9,84% vor SLM Solutions 9,31% , Infineon 8,78% , Stratasys 7,76% , 3D Systems 6,5% , Dialog Semiconductor 3,63% , Intel 2,54% , Samsung Electronics 2,07% , Cisco 1,87% , IBM -4,99% und AMS -8,32% . Weitere Highlights: AMS ist nun 4 Tage im Minus (7,15% Verlust von 16,5 auf 15,32), ebenso Cisco 3 Tage im Minus (1,33% Verlust von 58,1 auf 57,33).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs 3D Systems 192,27% (Vorjahr: 23,44 Prozent) im Plus. Dahinter Aixtron 72,87% (Vorjahr: 67,27 Prozent) und Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent). AMS -14,94% (Vorjahr: -50,32 Prozent) im Minus. Dahinter Samsung Electronics -5,87% (Vorjahr: 55,35 Prozent) und IBM 8,38% (Vorjahr: -6,38 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Aixtron 31,58%, Cisco 12,62% und 3D Systems 11,3%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: AMS -12,48%, Stratasys -9,36% und Samsung Electronics -5,28%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:04 Uhr die Stratasys-Aktie am besten: 2,66% Plus. Dahinter AMS mit +2,14% , 3D Systems mit +1,06% , Dialog Semiconductor mit +0,12% , Intel mit -0,11% , Samsung Electronics mit -0,16% , IBM mit -0,65% , Infineon mit -0,92% , Cisco mit -1,13% , SLM Solutions mit -2,33% und Aixtron mit -4,62% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group IT, Elektronik, 3D ist 35,76% und reiht sich damit auf Platz 4 ein:

1. Ölindustrie: 57,67% Show latest Report (11.09.2021)
2. Licht und Beleuchtung: 43,42% Show latest Report (11.09.2021)
3. Gaming: 40,96% Show latest Report (18.09.2021)
4. IT, Elektronik, 3D: 35,76% Show latest Report (11.09.2021)
5. Crane: 32,31% Show latest Report (18.09.2021)
6. Energie: 29,87% Show latest Report (18.09.2021)
7. Auto, Motor und Zulieferer: 28,16% Show latest Report (18.09.2021)
8. Zykliker Österreich: 27,32% Show latest Report (11.09.2021)
9. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 24,75% Show latest Report (11.09.2021)
10. Post: 24,6% Show latest Report (11.09.2021)
11. Bau & Baustoffe: 24,03% Show latest Report (18.09.2021)
12. Banken: 21,76% Show latest Report (18.09.2021)
13. MSCI World Biggest 10: 20,52% Show latest Report (11.09.2021)
14. Global Innovation 1000: 20,48% Show latest Report (18.09.2021)
15. Stahl: 19,45% Show latest Report (11.09.2021)
16. Rohstoffaktien: 18,49% Show latest Report (11.09.2021)
17. Aluminium: 12,88%
18. Deutsche Nebenwerte: 12,56% Show latest Report (18.09.2021)
19. Versicherer: 12,53% Show latest Report (11.09.2021)
20. Immobilien: 10,96% Show latest Report (18.09.2021)
21. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 9,03% Show latest Report (11.09.2021)
22. Media: 8,93% Show latest Report (11.09.2021)
23. OÖ10 Members: 8,86% Show latest Report (11.09.2021)
24. Big Greeks: 8,29% Show latest Report (18.09.2021)
25. Runplugged Running Stocks: 8,2%
26. Computer, Software & Internet : 7,76% Show latest Report (18.09.2021)
27. Telekom: 7,71% Show latest Report (11.09.2021)
28. Börseneulinge 2019: 2,83% Show latest Report (18.09.2021)
29. Sport: 2,58% Show latest Report (11.09.2021)
30. Konsumgüter: 0,7% Show latest Report (11.09.2021)
31. Luftfahrt & Reise: -0,61% Show latest Report (11.09.2021)
32. Solar: -7,9% Show latest Report (11.09.2021)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Silberpfeil60
zu INL (16.09.)

Günstiger als AMD und Nvidia: Intels Arc Gaming-GPUs sollen zwischen 100 und 500 US-Dollar kosten Intel Arc soll offenbar vor allem im unteren bis mittlerein Preissegment mit AMD und Nvidia konkurrieren. (Bild: Intel) Laut einer geleakten Grafik von Intel werden die ersten Arc Alchemist Gaming-Grafikkarten überraschend günstig – schon ab 100 US-Dollar sollen die modernen GPUs erhältlich sein, und selbst das Topmodell für Gaming-Enthusiasten soll schon für 500 US-Dollar angeboten werden. https://www.notebookcheck.com/Guenstiger-als-AMD-und-Nvidia-Intels-Arc-Gaming-GPUs-sollen-zwischen-100-und-500-US-Dollar-kosten.560936.0.html

DontBeGreedy
zu INL (15.09.)

Verkauf im Rahmen der Depotbereinigung

tradsam
zu IFX (15.09.)

Die Infineon -Aktien haben ihr Ziel erreicht, laufen jetzt mit den Turbo-Long-Scheinen mit Stopp-Loss weiter. Die Gegenposition Optionsscheine wurde verkauft.

SystematiCK
zu IFX (12.09.)

Neuer Kauf – INFINEON (Zukauf)   Positionsgröße (Anteil am Gesamtkapital): 2,1% auf jetzt insg. 5% am Gesamtkapital Abstand initialer Stop Loss: 4,9% Risiko am Gesamtkapital: 0,1% Setup-Typ: Break-out Begründung: Aubruchsversuch auf neues Mehrjahreshoch Anziehendes Volumen Relative-Stärke-Linie seit ein paar Wochen steigend

SystematiCK
zu AIXA (17.09.)

Da AIXTRON heute klar die EMA-21-Linie nach unten durchbrochen hat und hierbei auch die Tiefs vom 31.08. und 09.09. unterschritten hat, ist mein Trailing Stop Loss hier getriggert worden. Unterm Strich steht ein minimaler Gewinn für die Gesamtposition.

Celovec
zu AIXA (13.09.)

Eine kleine Gewinnmitnahme bei Aixtron. Die Digitalisierungswelle hungert nach Chips. Derzeit gibt es in vielen Bereichen Mangel und sowohl Wirtschaft und Politik wollen weitere Produktionsstandorte schaffen.   Aixtron ist genau in diesem Segment positioniert. Der Zeitgeist spricht für das Unternehmen. Inwieweit Aixtron hier profitieren kann, werden die nächsten 12 Monate zeigen.    Die Position bleibt mal im Wikifolio. Gewinnmitnahmen kann es öfter mal geben.



 

Bildnachweis

1. BSN Group IT, Elektronik, 3D Performancevergleich YTD, Stand: 18.09.2021

2. IT, Elektronik, Foto, Linse, scharfstellen, Fokus, fokussieren, fotografieren, knipsen, Autofokus, DSLR, Tiefenschärfe, http://www.shutterstock.com/de/pic-177148547/stock-photo-the-diaphragm-of-a-camera-lens-aperture-selective-focus-with-shallow-depth-of-field-color-toned.html



Aktien auf dem Radar:Strabag.


Random Partner

PwC Österreich
PwC ist ein Netzwerk von Mitgliedsunternehmen in 157 Ländern. Mehr als 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erbringen weltweit qualitativ hochwertige Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Rechtsberatung sowie Unternehmensberatung.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

European Lithium - Traudi Stollen
G4S Secure Solutions AG Headquarter Österreich
VA Intertrading AG Headquarter

PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A26J44
AT0000A2SAM3
AT0000A28C15

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: Super-Tag dank Valneva, Position nach Anstieg etwas verkleinert (Depot Kommentar)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Addiko Bank(1), AT&S(1)
    Star der Stunde: Addiko Bank 0.72%, Rutsch der Stunde: VIG -0.38%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: S&T(3), Erste Group(2), EVN(1), AT&S(1)
    ATX TR zu einem 800. Jahrestag in der Wien-Geschichte wieder knapp auf Rekordkurs
    Rosgix ab morgen ohne Österreich-Aktie, EVN wird ersetzt
    Erste Entscheidungen beim 9. Aktienturnier by IRW-Press sind gefallen
    Star der Stunde: OMV 1.37%, Rutsch der Stunde: AT&S -0.52%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Fabasoft(1), Marinomed Biotech(1)