Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







28.05.2022, 6568 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Instone Real Estate 6,84% vor Vonovia SE 4,65%, Warimpex 4,07%, CA Immo 3,55%, Patrizia Immobilien 1,96%, S Immo 0,65%, Athos Immobilien 0%, TLG Immobilien 0%, Immofinanz -0,17%, Deutsche Wohnen -2,75%, Gagfah -2,94%, LEG Immobilien -3,46%, UBM -7,67% und Adler Real Estate -9,09%.

In der Monatssicht ist vorne: CA Immo 12,48% vor TLG Immobilien 6,76% , Warimpex 4,82% , Athos Immobilien 4,08% , S Immo 3,1% , Immofinanz -0,26% , Gagfah -1,91% , LEG Immobilien -3,7% , UBM -7,89% , Deutsche Wohnen -8,42% , Vonovia SE -8,82% , Instone Real Estate -16,11% , Patrizia Immobilien -20,48% und Adler Real Estate -31,37% . Weitere Highlights: CA Immo ist nun 3 Tage im Plus (4,79% Zuwachs von 29,25 auf 30,65), ebenso Vonovia SE 3 Tage im Plus (6,18% Zuwachs von 33,5 auf 35,57).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs S Immo 7,13% (Vorjahr: 28,24 Prozent) im Plus. Dahinter Athos Immobilien 6,25% (Vorjahr: 18,81 Prozent) und Immofinanz 1,69% (Vorjahr: 32,82 Prozent). Patrizia Immobilien -39,02% (Vorjahr: -21,9 Prozent) im Minus. Dahinter Adler Real Estate -35,09% (Vorjahr: -50,08 Prozent) und Deutsche Wohnen -31,15% (Vorjahr: -15,36 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: S Immo 8,16%, Athos Immobilien 5,98% und Immofinanz 3,88%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Gagfah -100%, Adler Real Estate -47,27% und Deutsche Wohnen -35,98%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:49 Uhr die TLG Immobilien-Aktie am besten: 0,92% Plus. Dahinter LEG Immobilien mit +0,49% , Patrizia Immobilien mit +0,32% , Instone Real Estate mit +0,32% , Deutsche Wohnen mit +0,27% , Immofinanz mit +0,13% , UBM mit +0,13% , CA Immo mit -0% und S Immo mit -0% Athos Immobilien mit -0% , Vonovia SE mit -0,04% , Adler Real Estate mit -0,48% und Warimpex mit -1,95% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Immobilien ist -14,68% und reiht sich damit auf Platz 25 ein:

1. Ölindustrie: 20,51% Show latest Report (21.05.2022)
2. Rohstoffaktien: 15,83% Show latest Report (21.05.2022)
3. Solar: 9,24% Show latest Report (28.05.2022)
4. Big Greeks: 9,14% Show latest Report (28.05.2022)
5. MSCI World Biggest 10: 5,23% Show latest Report (21.05.2022)
6. Deutsche Nebenwerte: 1,37% Show latest Report (28.05.2022)
7. Telekom: 1,06% Show latest Report (21.05.2022)
8. Stahl: 0,18% Show latest Report (21.05.2022)
9. Gaming: -0,75% Show latest Report (28.05.2022)
10. Licht und Beleuchtung: -4,17% Show latest Report (21.05.2022)
11. Aluminium: -5%
12. Luftfahrt & Reise: -5,21% Show latest Report (21.05.2022)
13. Media: -6,4% Show latest Report (21.05.2022)
14. Konsumgüter: -6,47% Show latest Report (21.05.2022)
15. Versicherer: -6,74% Show latest Report (21.05.2022)
16. Bau & Baustoffe: -7,55% Show latest Report (28.05.2022)
17. Sport: -8,67% Show latest Report (21.05.2022)
18. Banken: -9,85% Show latest Report (28.05.2022)
19. IT, Elektronik, 3D: -10,46% Show latest Report (21.05.2022)
20. OÖ10 Members: -10,64% Show latest Report (21.05.2022)
21. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -11,07% Show latest Report (21.05.2022)
22. Global Innovation 1000: -11,12% Show latest Report (28.05.2022)
23. Zykliker Österreich: -13,44% Show latest Report (21.05.2022)
24. Energie: -13,66% Show latest Report (28.05.2022)
25. Immobilien: -14,68% Show latest Report (21.05.2022)
26. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -14,69% Show latest Report (21.05.2022)
27. Post: -15,16% Show latest Report (21.05.2022)
28. Auto, Motor und Zulieferer: -16,39% Show latest Report (28.05.2022)
29. Crane: -17,48% Show latest Report (28.05.2022)
30. Computer, Software & Internet : -20,52% Show latest Report (28.05.2022)
31. Runplugged Running Stocks: -23,43%
32. Börseneulinge 2019: -24,41% Show latest Report (28.05.2022)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

GeraldGerlich
zu ANN (27.05.)

Limit für die Gewinnmitnahme bei Vonovia wurde platziert. Die Aktie ist gut gelaufen undsoll nicht mehr so stark im Depot gewichtet werden. Viel Freude und gute Trades! Gerald Gerlich #gemeinsamreich

TRADINGEASY
zu ANN (27.05.)

Vonovia | Starke Unterstützung bei 34,40 € Die Aktie ist charttechnisch gesehen an einem äußerst interessanten Punkt angekommen. Nach dem Hoch bei etwa 58 Euro hat sich der Wert fast halbiert und ist nun bei etwa 34,40 Euro auf eine Unterstützung geprallt, welche zunächst im August 2016 als massiver Widerstand überwunden werden konnte. Nach einem Re-Test im Februar 2018 sowie im März 2020 wurde genau an dieser Kursmarke eine Rallye losgetreten. Wir spekulieren gehebelt auf einen neuen Kursanstieg an eben diesem Level bis zu einem Preis von etwa 47 Euro. Dieser würde ein Fibonacci Retracement des Abverkaufs seit August 2021 von 61,8% darstellen. Der RSI (Woche) ist unter 17 gefallen und zeigt eine stark überverkaufte Situation an. Der MACD dreht auf dem gleichen Niveau wie zu Corona Zeiten im März 2020 gen Norden.




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/58: CPI ist nicht CPI, Ärger über Leute von Michael Ludwig (leider no Deep Fake)


 

Bildnachweis

1. BSN Group Immobilien Performancevergleich YTD, Stand: 28.05.2022

2. Immobilien, Wolkenkratzer, Hochhaus, http://www.shutterstock.com/de/pic-157538249/stock-photo-shanghai-lujiazui-business-district.html



Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, voestalpine, Mayr-Melnhof, Warimpex, Amag, Immofinanz, AMS, EVN, AT&S, FACC, Palfinger, Rosenbauer, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, S Immo, Deutsche Boerse, Symrise, Beiersdorf, Sartorius, Qiagen, Siemens Healthineers, adidas, Fresenius Medical Care, Fresenius, HelloFresh, E.ON , Rocket Internet, Ahlers, Frequentis, Wienerberger.


Random Partner

S&T AG
Der Technologiekonzern S&T AG ist mit rund 6.300 Mitarbeitern und Niederlassungen in mehr als 30 Ländern weltweit präsent. Das im TecDAX® und SDAX® an der Deutschen Börse gelistete Unternehmen ist einer der führenden Anbieter von IoT (Internet of Things) Technologien. In diesen Bereichen konzentriert sich S&T auf die Entwicklung sicherer und vernetzter Lösungen durch ein kombiniertes Portfolio aus Hardware, Middleware und Services. Eigentechnologien in den Bereichen Smart Factory, Zugfunksysteme, Medizintechnik, Kommunikationslösungen und Smart Energy sowie ein breites Portfolio an IT-Dienstleistungen machen S&T zu einem gefragten Partner für Kunden unterschiedlichster Branchen.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VDC2
AT0000A2TJM2
AT0000A2T4E5

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AT&S(1), SBO(1)
    Star der Stunde: Porr 1.7%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.2%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Immofinanz(1)
    BSN Vola-Event MTU Aero Engines
    BSN MA-Event Mayr-Melnhof
    Österreich-Depots: Dividende von Porr eingelangt (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: Rosenbauer 0.84%, Rutsch der Stunde: FACC -0.98%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Strabag(1)
    Star der Stunde: Polytec Group 1.37%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.26%