Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Innodisks neue 3D NAND TLC SSD-Reihe zielt auf „Enterprise Workload“-Anwendungen ab

17.09.2019

Die Ingenieure von Innodisk haben unter Verwendung der neuesten vertikalen 3D-NAND-Architektur für die jüngste Generation der neuen 3D NAND TLC SSD-Reihe des Unternehmens extreme Leistung und höchste Geschwindigkeiten erreicht. Die Innodisk 3TS5-P SSD-Reihe entspricht den JESD219-Standards zur Bewältigung von Dauerlasten auf Unternehmenslevel in Anwendungsfällen, in denen Datenkompression oder -reduktion zu Verschlüsselungszwecken durchgeführt wird, ohne die normale interne Funktionsweise der SSD zu beeinträchtigen.

Die neue 3D NAND TLC SSD-Reihe bewältigt erhöhte Datenspeicheranforderungen in verschiedenen Abmessungen bei gleichbleibenden Lese-/Schreibgeschwindigkeiten über eine lange Lebensdauer und ist für Anwendungen mit hoher Arbeitslast ausgelegt. Da Daten in der IoT-Ära immer stärker im Mittelpunkt stehen und schnellere Datengeschwindigkeiten erforderlich sind, um Zuverlässigkeit zu gewährleisten, bietet die Innodisk 3D NAND TLC eine Geschwindigkeit von zwei Drie Writes per Day (DWPD=2). So sind höhere Kapazitäten auf kleinerem physischem Raum möglich, wodurch das Potenzial mechanischer Störungen reduziert und der Luftstrom im Systemchassis verbessert wird – während gleichzeitig der Stromverbrauch, die Leistungsaufnahme und die Datenschreibleistung verbessert werden. Außerdem verfügen die Laufwerke über ein integriertes hardwarebasiertes AES für die Datensicherheit.

Die Technologie kann in die 2,5" SSD- und M.2-Formfaktoren integriert werden und liefert Datendurchsatz mit einer besseren Latenz der I/O-Operationen und einem geringeren Gesamtstromverbrauch. Dies beeutet eine verbesserte Leistung für den täglichen Gebrauch und eignet sich gut für sequentielle Schreibvorgänge. Durchschnittliche Lese- und Schreib-Latenzen werden auf einem stabileren 1-TB-Laufwerk reduziert, so dass das Innodisk-Laufwerk in Kombination mit einer hohen Anwendungsnutzung eine hohe und stabile Leistung für den Anwendungsstart und die Ladezeiten von Dateien bietet.

Die dynamische thermische Drosselung hält die Laufwerke auf sicheren Datenraten, was nicht nur die Stabilität der SSDs verbessert, sondern auch die Funktion des Systems gewährleistet. Die neue Reihe eignet sich am besten für hohe industrielle Auslastungen, die eine höhere Leselatenz, einen geringeren Stromverbrauch und genügend MTBF-Zeit erfordern, um vollständige Betriebszyklen zu bedienen. Dieser neueste, führende 3D NAND SSD Flash-Speicher ist das Ergebnis jahrelanger erfolgreicher Forschungs- und Entwicklungsarbeit.

Weitere Informationen über Innodisk finden Sie auf https://www.innodisk.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


 

Aktien auf dem Radar: Warimpex , Valneva , Kapsch TrafficCom , Addiko Bank , Amag , Polytec , Porr , Wienerberger , Zumtobel , KTM Industries , DO&CO , voestalpine , Agrana , Immofinanz , Wolford , Frequentis , Gurktaler AG Stamm , UBM .


Random Partner

RHI Magnesita
RHI Magnesita ist der Weltmarktführer im Feuerfestbereich. Feuerfestprodukte werden in industriellen Hochtemperaturverfahren weltweit verwendet. Sie sind unverzichtbar für die Stahl-, Zement-, Kalk-, Nichteisenmetall-, Glas-, Energie-, Umwelt- und Chemieindustrie. RHI Magnesita setzt trotz Hauptlisting in London via global market auf österreichische Aktionäre.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner