Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Industrie würdigt zum 8. Mal Arbeit von Pädagoginnen und Pädagogen mit „IV-Teacher’s Award“

22.10.2019
Wien (OTS) - „Begeisternde und leidenschaftliche Pädagoginnen und Pädagogen haben eine Schlüsselrolle im gesamten Bildungsgeschehen und entscheidenden Einfluss auf Lernfortschritt und Bildungsqualität – vom Kindergarten bis in die Schule“, hielt der Präsident der Industriellenvereinigung (IV), Mag. Georg Kapsch, gestern, Montag, anlässlich der Verleihung des 8. IV-Teacher’s Award im Rahmen einer festlichen Abendgala im Haus der Industrie fest. Das IV-Anliegen, herausragende pädagogische Leistungen mit einem Preis anzuerkennen und wertzuschätzen, fuße genau auf eben diesem Bewusstsein, denn Ziel sei es, engagierte Pädagoginnen und Pädagogen, die trotz oft schwieriger Rahmenbedingungen Herausragendes leisten und Vorbilder für andere sind, vor den Vorhang zu holen.
Für die Industriellenvereinigung ist der Teacher’s Award nicht nur eine Maßnahme hin zu mehr Exzellenz und Qualität im Bildungssystem, sondern auch ein klares Signal der Wertschätzung. Wieder vermehrt junge Menschen für dieses wichtige Berufsfeld zu gewinnen, ist dabei ein erklärtes Ziel. Kritik und geringe Wertschätzung prägen aber leider immer noch das Bild des pädagogischen Berufs. Zu Unrecht, wie die Preisträgerinnen und Preisträger eindrucksvoll unter Beweis gestellt haben und wofür ihnen Dank und Anerkennung, nicht nur von Seiten der österreichischen Industrie, gebühren.
Zwtl.: Zum „IV-Teacher´s Award“ 2019
Aus über 170 Einreichungen wurden im Beisein von Bundesministerin Iris Rauskala und des Vorstandsvorsitzenden der Greiner Holding Axel Kühner die Preisträgerinnen und Preisträger des „IV-Teacher´s Award“ 2019 in den vier Kategorien Elementarpädagogik, Individualität, Wirtschaftskompetenz und MINT ausgezeichnet. Der „IV-Teacher´s Award“ fand in Kooperation mit der Initiative Neustart Schule statt.
Zwtl.: Die Preisträgerinnen und Preisträger in den vier Kategorien
Elementarpädagogik
1. Platz: Regine Jelenz & PädagogInnenteam (Kindergarten der Wiener Kinderfreunde, Handels Kai 102, Wien) – MINT Kids
2. Platz: Manuela Lassnig & PädagogInnenteam (Montessorikindergarten Sonnenschein, St. Margarethen b. Knittelfeld, Steiermark) – Wasser: Kraft. Was Wasser schafft.
3. Platz: Brigitte Buresch/Susanne Pötzl (MA 10 Wiener Kindergärten, Kindergarten Glasergasse, Wien) – Der Sprachwagen
Individualität
1. Platz: Ingrid Mair-Mayer (BHAK/BHAS Bad Ischl, Oberösterreich) – Projektic - Prijateljstvo heißt Freundschaft
2. Platz: Rainer Graf (BHAK/BHAS und IT-HTL Ybbs a. d. Donau, Niederösterreich) – Individualisierung und Potentialentfaltung
3. Platz: Johanna Tamerl & Beatrix Mark-Grünauer (Polytechnische Schule Prutz, Tirol) – Jung begeistert (mit Vielf)Alt
Wirtschafskompetenz
1. Platz: Miriam Piringer (BHLW/BAfEP/BHAK Mistelbach, Niederösterreich) – BinDabei!
2. Platz: Georg Frauscher (BG/BRG Stainach, Steiermark) – Business - Start Up!
3. Platz: Gernot Scheffknecht (BHAK/BHAS Lustenau, Vorarlberg) – The Life Challenge - Economy 4 real
MINT
1. Platz: Dietmar Bodner (NMS Nenzing, Vorarlberg) – Aladin und die Wunderlampe - Technik macht Spaß
2. Platz: Elisabeth Matschke, Barbara Biedermann, Astrid Erlacher, Maria-Luise Hübner, Veronika Messner (Volksschule Ponfeld 22, Kärnten) – „If then…“ - Beebot - QR und Co
3. Platz: Daniela Warter, Barbara Danklmaier, Eva Maria Landl, Carina Pehab, Brigitte Reith, Ricarda Rieder, Isabell Schwiger, Gabriela Standhartinger, Astrid Zefferer (Volksschule Gröbming, Steiermark) – Technische und digitale Bildung durch IBF
 

Aktien auf dem Radar: Valneva , Polytec , Palfinger , Addiko Bank , Frequentis , Marinomed Biotech , Österreichische Post , Agrana , Telekom Austria , Verbund , UBM , AMS , Rosenbauer .


Random Partner

Zumtobel
Die Zumtobel Gruppe ist ein international führender Anbieter ganzheitlicher Lichtlösungen. Seit über 50 Jahren entwickelt Zumtobel innovative und individuelle Lichtlösungen und bietet ein umfassendes Spektrum an hochwertigen Leuchten und Lichtsteuerungssystemen für unterschiedliche Anwendungsbereiche der Gebäudebeleuchtung

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER