Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: voestalpine - Jüngste News für Analysten "kursneutral"


24.10.2020

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group: Die voestalpine passte ihren Ausblick für das Geschäftsjahr 2020/21 an. Aufgrund der jüngsten Verbesserungen im gesamtwirtschaftlichen Umfeld ist das Management für das operative Ergebnis optimistischer geworden und rechnet nun mit einem EBITDA zwischen EUR 800 Mio. und EUR 1 Mrd. (Juni-Guidance: EUR 600 Mio. bis EUR 1 Mrd.). Jedoch werden auch weitere Wertberichtigungen iHv. EUR 200 Mio. für das Eisenschwamm-Werk in Texas und für voestalpine Tubulars aufgrund der US-Strafzölle auf Aluminium- und Aluminiumprodukte notwendig.

Ausblick. Wir sehen die News als kursneutral. Die Wertberichtigungen sind unbar, die neue höhere operative Guidance trifft die aktuellen Konsensus-Schätzungen, die derzeit bei EUR 840 Mio. für das aktuelle Wirtschaftsjahr liegen (Quelle: Bloomberg). Der Stahlkonzern veröffentlicht am 10. November seinen Halbjahresbericht, wo wir auf neue Informationen zur aktuellen Marktlage warten.


voestalpine Headquarter (Bild: voestalpine)


Aktien auf dem Radar:Semperit, FACC, DO&CO, Warimpex, Agrana, Telekom Austria, Österreichische Post, Erste Group, AT&S, Athos Immobilien, Addiko Bank, Andritz, Wienerberger, Strabag, Rosenbauer, OMV, AMS, Cleen Energy, startup300, Verbund, SW Umwelttechnik, S Immo.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner

Unicredit Onemarkets
"onemarkets" steht für die europaweite Kompetenz der UniCredit bei Anlage- und Hebelprodukten. Anleger finden ein breites Angebot an linearen Zertifikaten, strukturierten Anlage- und Hebelprodukten sowie strukturierten Fonds.

>> Besuchen Sie 58 weitere Partner auf boerse-social.com/partner