Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: VIG als Dividendentitel "sehr interessant geworden"


VIG
Akt. Indikation:  24.60 / 24.80
Uhrzeit:  20:37:09
Veränderung zu letztem SK:  -0.40%
Letzter SK:  24.80 ( 0.40%)

25.05.2019

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Das 1. Quartal 2019 der VIG lag im Großen und Ganzen im Rahmen unserer Erwartungen. Das Gesamtprämienvolumen stieg um 2,9% auf EUR 2,9 Mrd. wobei insbesondere die Krankenversicherung stark zulegte. Der Gewinn (nach Steuern und nicht beherrschenden Anteilen) stieg um 10,5% auf 83,5 Mio. Euro. Die Combined Ratio erhöhte sich aufgrund der zusätzlichen Schadensaufwendungen aus den winterlichen Unwettereinflüssen in Österreich und der Tschechischen Republik leicht um 0,6 Prozentpunkte auf 96,8%.

Ausblick. Das Management bekräftigte die Finanzziele für 2019: Ein Prämienvolumen von 9,9 Mrd. Euro und ein Vorsteuergewinn von EUR 500 - 520 Mio. werden angestrebt. Wir bleiben bei unserer Kaufempfehlung für die VIG-Aktie, die am Montag auch Ex Dividende gehandelt wird (EUR 1/Aktie, Dividendenrendite von rd. 4,4%). Für 2019 und 2020 rechnen wir mit einer weiteren Steigerung des Nettogewinns und damit soll sich auch die Dividende erhöhen, jeweils um EUR 0,10/Aktie, womit die VIG als Dividendentitel sehr interessant geworden ist.


Company im Artikel
VIG
Zu seinem 60-jährigen Jubiläum zieht der Ringturm die Aufmerksamkeit der internationalen Kunstszene auf sich. Mit dem Werk "Sommerfreuden" der kroatischen Künstlerin Tanja Deman setzt der Wiener Städtische Versicherungsverein die Verhüllung des Ringturms zum achten Mal fort. © Aussendung


Aktien auf dem Radar: Andritz , EVN , OMV , Semperit , Marinomed Biotech , Addiko Bank , Frequentis , CA Immo , DO&CO , Rosenbauer , Uniqa , Amag , S Immo , voestalpine , Gurktaler AG Stamm , Gurktaler AG VZ , Management Trust Holding , SW Umwelttechnik , Fabasoft .

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner

Österreichische Post
Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner