Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: UBM will Anleihe begeben


HSBC Holdings
Akt. Indikation:  7.87 / 7.96
Uhrzeit:  12:37:15
Veränderung zu letztem SK:  0.94%
Letzter SK: ( -0.85%) 7.84

UBM
Akt. Indikation:  40.83 / 41.54
Uhrzeit:  12:37:15
Veränderung zu letztem SK:  -0.03%
Letzter SK: ( -0.72%) 41.20

13.02.2018

Zugemailt von / gefunden bei: UBM (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Die UBM Development AG überlegt die Emission einer tief nachrangigen Sub-Benchmark-Size Anleihe mit unbegrenzter Laufzeit und einer vorzeitigen Rückzahlungsmöglichkeit nach fünf Jahren (Hybridanleihe). Das finale Emissionsvolumen steht noch nicht fest und wird nach einer Investoren-Roadshow festgelegt werden. Die Emission, die sich ausschließlich an institutionelle Investoren richten wird, soll voraussichtlich im März 2018 abgeschlossen sein, vorbehaltlich des Marktumfelds. Ein Retailangebot wird nicht stattfinden.

Der Emissionserlös kann für (i) die Unterstützung künftiger Projekte und Investitionen, (ii) die Stärkung der Bilanzstruktur oder auch (iii) die mögliche Refinanzierung bestehender Finanzierungen der UBM Development AG verwendet werden.

Als Sole Structuring Advisor wurde die HSBC Bank plc mandatiert. Als Joint Lead Managers und Joint Bookrunners fungieren die HSBC Bank plc und die Raiffeisen Bank International AG.

Companies im Artikel

HSBC Holdings

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Banken
Show latest Report (10.02.2018)
 



UBM

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (10.02.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der UBM-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Raiffeisen Centrobank AG, Kepler Cheuvreux, Hauck & Aufhäuser und Baader Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



UBM © Aussendung


Aktien auf dem Radar: .

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner

Österreichische Post
Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner