Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Strabag Real Estate feiert Richtfest für Lift-Off


Gold
Akt. Indikation:  1228.09 / 1228.09
Uhrzeit:  04:40:11
Veränderung zu letztem SK:  0.00%
Letzter SK: ( 0.42%) 1228.09

Strabag
Akt. Indikation:  31.53 / 32.19
Uhrzeit:  18:38:08
Veränderung zu letztem SK:  -1.36%
Letzter SK: ( -1.07%) 32.30

13.06.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Strabag Real Estate (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Knapp zehn Monate nach Beginn der Hochbauarbeiten feiert die Strabag Real Estate GmbH (SRE) Richtfest für ihre Projektentwicklung Lift-Off bei Stuttgart. Da die Arbeiten zügig voranschreiten, ist der Bezug des sechsstöckigen Bauwerks ab Anfang 2019 geplant. „Hier ist unser Konzernmotto ‚TEAMS WORK‘ nicht bloß ein Werbeslogan, sondern gelebte Baurealität! Für den reibungslosen Projektablauf möchte ich mich bei unserer Generalunternehmerin ZÜBLIN und bei allen beteiligten Behörden, Planern und Lieferfirmen herzlich bedanken“, betont Uwe Jaggy.

Auf dem 2.300 m2 Grundstück im Großraum Stuttgart entstehen rund 8.000 m2 Bürofläche und 400 m2 ebenerdige Flächen für Gastronomie. Neben lichtdurchfluteten Räumen und großzügigen Dachterrassen bietet die moderne Office-Immobilie flexible Grundrisse, auf der sich jede gängige Organisationsform realisieren lässt – vom Zellenbüro bis zum Open Space. Flächen sind ab 400 m2 anmietbar.

Mit dem Lift-Off trägt SRE erneut dazu bei, das 80-Hektar-Fluggelände Böblingen/Sindelfingen in einen durchgrünten Wohn- und Business-Distrikt umzuwidmen. Ihr erstes Projekt war das Wohnhaus „Terminal 11“ und steht in der Parkstadt Ost. Das Lift-Off hingegen steht im sogenannten Forum-Areal in der Charles-Lindbergh-Straße. Von hier aus ist die A 81 Stuttgart–Singen ebenso schnell erreicht wie der Bahnhof Böblingen mit direkten S-Bahn-Anschlüssen nach Stuttgart und Renningen. Autofahrern sichert eine Tiefgarage mit rund 132 Stellplätzen die bequeme Anfahrt

"Unser Gewerbe- und Wohnquartier Flugfeld prosperiert, die Miet- und Kaufnachfrage nach gewerblichen Flächen ist hoch. Abgesehen von unseren objektiven Standortvorteilen, profitieren wir von fehlenden Standort-Alternativen im Wirtschaftsraum Stuttgart sowie den zwei gut aufgestellten Städten Böblingen und Sindelfingen. Das Fokus-Money-Ranking 2018 identifizierte Böblingen als wirtschaftsstärksten Landkreis Deutschland“, zeigt sich Peter Brenner, Geschäftsführer des Zweckverbands Flugfeld Böblingen/Sindelfingen durchweg zufrieden.

Eine Besonderheit sieht man dem Lift-Off nicht an: Die mit dem DGNB-Gold-Standard vorzertifizierte Büroimmobilie wird Deutschlands erste sein, die ihr Nachhaltigkeitssiegel mit deutlich weniger Aufwand als marktüblich erhält. Dank eines von SRE in Kooperation mit dem DGNB erarbeiteten Mehrfachzertifikats für Gewerbeimmobilien liegen der Planung unternehmenseigene Nachhaltigkeitsstandards zugrunde. Einmal pauschal vom DGNB abgenommen, sind sie künftig für alle Büroentwicklungen der SRE verbindlich. Die Zeitschrift „Immobilienmanager“ zeichnete dieses Jahr das weitsichtige Handeln der Projektentwicklerin SRE mit dem gleichnamigen Award, Kategorie Nachhaltigkeit, aus.

Companies im Artikel

Gold

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (09.06.2018)
 



Strabag

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
Show latest Report (09.06.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Strabag-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Virtu Financial Ireland Limited, Baader Bank AG, Erste Group Bank AG und Oddo Seydler Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Strabag


Aktien auf dem Radar: Verbund , DO&CO , UBM , Buwog , Warimpex , Valneva , Immofinanz , Mayr-Melnhof , Agrana , KTM Industries , Uniqa , SBO , Oberbank AG VZ , Wienerberger , FACC , Erste Group , VIG , RBI , voestalpine , Zumtobel , Oberbank AG Stamm , Amag , Kapsch TrafficCom , Polytec .

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner

Österreichische Post
Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner