Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Rückblick: Zyklische Werte und Banktitel waren gesucht


AMS
Akt. Indikation:  37.45 / 37.47
Uhrzeit:  10:47:52
Veränderung zu letztem SK:  -3.78%
Letzter SK:  38.93 ( 1.12%)

Andritz
Akt. Indikation:  36.20 / 36.26
Uhrzeit:  10:40:16
Veränderung zu letztem SK:  -3.59%
Letzter SK:  37.58 ( 0.80%)

ATX
Akt. Indikation:  3100.80 / 3101.00
Uhrzeit:  10:48:07
Veränderung zu letztem SK:  -1.42%
Letzter SK:  3145.45 ( 0.75%)

ATX Prime Letzter SK:  3145.45 ( 0.70%)
Flughafen Wien
Akt. Indikation:  36.00 / 36.25
Uhrzeit:  10:48:00
Veränderung zu letztem SK:  -2.36%
Letzter SK:  37.00 ( -0.27%)

OMV
Akt. Indikation:  46.44 / 46.48
Uhrzeit:  10:37:37
Veränderung zu letztem SK:  -1.51%
Letzter SK:  47.17 ( 1.22%)

Palfinger
Akt. Indikation:  27.60 / 27.85
Uhrzeit:  10:41:48
Veränderung zu letztem SK:  -2.20%
Letzter SK:  28.35 ( -0.87%)

RBI
Akt. Indikation:  20.64 / 20.71
Uhrzeit:  10:37:42
Veränderung zu letztem SK:  -2.01%
Letzter SK:  21.10 ( -0.24%)

Zumtobel
Akt. Indikation:  9.05 / 9.11
Uhrzeit:  10:40:15
Veränderung zu letztem SK:  -3.40%
Letzter SK:  9.40 ( 0.21%)

14.12.2019

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Im Einklang mit den weltweiten Indizes tendierte der ATX diese Woche höher und legte um 1,7% zu. Für positive Stimmung sorgten Berichte wonach die USA und China eine Teileinigung im Handelsstreit erzielten und so neue US-Zölle abgewendet wurden. Auch der Wahlsieg von Boris Johnson in Großbritannien scheint die Weichen für einen raschen Austritt Ende Jänner zu stellen. Besonders zyklische Werte und Banktitel waren gesucht, nur die OMV schwächelte.

Vom wieder aufkommenden Risikoappetit der Anleger profitierten vor allem zyklische Werte im ATX - angeführt von Andritz mit + 5,4% welche nach einem niedrigeren Ergebnisausblick 2020 in den letzten Wochen stärker unter Druck stand. Auch die RBI legte mit + 5% stark zu ebenso wie unsere neue Kaufempfehlung AT&S, welche neue Jahreshöchststände erreichte.

Nur drei ATX-Werte schlossen leicht negativ. Performance-Schlusslicht war diese Woche die OMV mit – 2,3%. Die USA erwägen Sanktionen gegen am Bau der Nord Stream 2 Gas-Pipeline beteiligte Unternehmen.

Aus dem ATX Prime stach noch die Palfinger mit +6% hervor. Der Kranhersteller schloss mit dem führenden Händler in Westkanada eine Partnerschaft für Vertrieb, Service und Vermietung in vier kanadischen Provinzen ab. Die-se soll für einen Wachstumsschub in Nordamerika sorgen, welches aktuell über 20% zum Konzernumsatz beiträgt.

ams gelangte bei der Übernahme von OSRAM ans Ziel und überschritt mit 59,3% die Mindestannahmeschwelle. Im Jänner soll auf einer außerordentlichen HV die Kapitalerhöhung genehmigt werden. Den Abschluss der Transaktion erwartet ams für die erste Jahreshälfte 2020.

Der Flughafen Wien behielt sein dynamisches Passagierwachstum im November bei mit einem Plus von 8,6% für den Gesamtkonzern. In den ersten 9 Monaten beförderte die Flughafen-Wien-Gruppe in Summe 36,6 Mio. Fluggäste – ein Zuwachs von 15,2%.

Analyseseitig haben wir zwei neue Company Reports veröffentlicht. Die DO&CO-Aktie bleibt eine klare Kaufempfehlung für uns, die mit ihrer exzellenten Marktstellung im Premium Airline Catering und dynamischem Wachstum punktet. Für die Zumtobel -Aktie haben wir unsere Reduzieren-Empfehlung beendet und stufen die Aktie nach stärker als erwarteten Halbjahreszahlen auf Halten hoch.

Ausblick. In der kommenden Woche kehrt vorweihnachtliche Ruhe im Ver- öffentlichungskalender der Unternehmen ein.


Companies im Artikel
AMS
Andritz
ATX
ATX Prime
Flughafen Wien
OMV
Palfinger
RBI
Zumtobel
Chart, Trading, Kurse, Handel - https://pixabay.com/de/chart-trading-kurse-forex-analyse-1905224/


Aktien auf dem Radar: DO&CO , Marinomed Biotech , EVN , Zumtobel , Addiko Bank , Amag , Rosenbauer , Uniqa , Palfinger , Mayr-Melnhof , voestalpine , RBI , Pierer Mobility AG , FACC , Semperit , SW Umwelttechnik , UBM , Frauenthal , Oberbank AG Stamm , UIAG , Warimpex , BKS Bank Stamm , K+S , Wirecard , Lenzing , Verbund .

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner

Immofinanz
Die Immofinanz ist ein börsenotierter gewerblicher Immobilienkonzern, der seine Aktivitäten auf die Segmente Einzelhandel und Büro in sieben Kernmärkten in Europa (Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Polen) fokussiert. Zum Kerngeschäft zählen die Bewirtschaftung und die Entwicklung von Immobilien.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner