Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Kapsch TrafficCom - Die vorgelegten Eckzahlen sind stark


Kapsch TrafficCom
Akt. Indikation:  34.00 / 34.20
Uhrzeit:  22:35:33
Veränderung zu letztem SK:  0.29%
Letzter SK:  34.00 ( 0.59%)

18.05.2019

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity weekly der Erste Group : Kapsch TrafficCom veröffentlichte ungeprüfte Umsatz- und EBIT-Zahlen für das Wirtschaftsjahr 2018/19, die über dem zuletzt gegebenen Ausblick liegen. Der Umsatz stieg um 6,5% auf EUR 738 Mio. während das EBIT um 13,9% auf EUR 57 Mio. kletterte. Damit übertrifft Kapsch auch unsere Schätzungen leicht, insbesondere bei der Profitabilität. Die testierten Zahlen werden am 18. Juni veröffentlicht.

Ausblick. Die vorgelegten Eckzahlen sind stark und zeigen, dass die Aktie attraktiv bewertet ist mit einem geschätzten KGV von unter 14x. Wir rechnen daher auch mit einer Dividende auf Vorjahresniveau (EUR 1,50/Aktie), was einer Dividendenrendite von 4,5% entspricht. Wir bleiben bei unserer Kauf-Empfehlung.


Company im Artikel
Kapsch TrafficCom
Traffic Management System in Prag : Kapsch TrafficCom realisiert Verkehrsmanagementprojekt in Prag : © Kapsch AG © Aussendung


Aktien auf dem Radar: Mayr-Melnhof , SBO , Flughafen Wien , Amag , Marinomed Biotech , Frequentis , Kapsch TrafficCom , DO&CO , OMV , RBI , Uniqa , VIG , Zumtobel , AMS , startup300 , Andritz .

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner

Immofinanz
Die Immofinanz ist ein börsenotierter gewerblicher Immobilienkonzern, der seine Aktivitäten auf die Segmente Einzelhandel und Büro in sieben Kernmärkten in Europa (Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Polen) fokussiert. Zum Kerngeschäft zählen die Bewirtschaftung und die Entwicklung von Immobilien.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner