Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Höhere (und steuerfreie) Immofinanz-Dividende, zwei neue Aufsichtsräte


22.05.2019

Zugemailt von / gefunden bei: Immofinanz (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

IMMOFINANZ: Aktionäre beschließen Dividendenerhöhung und wählen zwei neue Aufsichtsräte

In der heute abgehaltenen 26. ordentlichen Hauptversammlung der IMMOFINANZ AG haben die Aktionäre für das Geschäftsjahr 2018 eine Dividende von 85 Cent je Aktie beschlossen (nach 70 Cent je Aktie für das Geschäftsjahr 2017). Weiters sind Bettina Breiteneder und Sven Bienert in den Aufsichtsrat gewählt worden. Ihr Mandat läuft bis zur Beendigung der Hauptversammlung, die über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2023 beschließt. 

Der Aufsichtsrat setzt sich somit aus folgenden sechs Kapitalvertretern zusammen: Michael Knap (Vorsitzender), Rudolf Fries (stellvertretender Vorsitzender), Christian Böhm, Nick J.M. van Ommen sowie den beiden neu gewählten Mitgliedern Bettina Breiteneder und Sven Bienert.

 Zahltag für die Dividende von 85 Cent je Aktie ist der 28. Mai 2019. Die Ausschüttung ist gemäß den Bestimmungen des österreichischen Steuerrechts als Einlagenrückzahlung zu qualifizieren und damit für in Österreich ansässige natürliche Personen, die Aktien der IMMOFINANZ im Privatvermögen halten, steuerfrei (d. h. unterliegt nicht dem Kapitalertragssteuerabzug). [1]

 Die Aktionäre haben in der Hauptversammlung zudem allen weiteren von Vorstand und Aufsichtsrat erstatteten Beschlussvorschlägen zu den einzelnen Tagesordnungspunkten zugestimmt.

 


Immofinanz-Bilanzpressekonferenz 2018 am 11.4. 2019: v.li: Stefan Schönauer (CFO), Oliver Schumy (CEO), Dietmar Reindl (COO)


Aktien auf dem Radar: S Immo , Immofinanz , CA Immo , Semperit , Marinomed Biotech , Rosenbauer , Fabasoft , ATX , ATX Prime , Bawag , Warimpex , Wienerberger , Gurktaler AG VZ , Linz Textil Holding , Palfinger , startup300 , Allianz , Lufthansa , ThyssenKrupp , RWE , Deutsche Telekom , Henkel , Daimler , Fresenius Medical Care , LEG Immobilien , SAP , Drillisch , OMV , S&T .

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner

EXAA Abwicklungsstelle für Energieprodukte AG
Die EXAA Abwicklungsstelle für Energieprodukte AG ist die führende österreichische Energiebörse mit einer breiten heimischen sowie internationalen Kundenbasis und einem länderübergreifenden Produktportfolio. Die Energiebörse versteht sich als Partner für alle Akteure am europäischen Energiemarkt und erschließt kontinuierlich neue Geschäftsfelder, um weiter nachhaltig zu wachsen.

>> Besuchen Sie 50 weitere Partner auf boerse-social.com/partner