Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: ATX charttechnisch: Indexstand sollte sich nur geringfügig ändern


ATX
Akt. Indikation:  3038.80 / 3039.00
Uhrzeit:  04:14:32
Veränderung zu letztem SK:  -0.04%
Letzter SK:  3040.23 ( -3.47%)

Erste Group
Akt. Indikation:  33.39 / 33.60
Uhrzeit:  22:30:35
Veränderung zu letztem SK:  -0.40%
Letzter SK:  33.63 ( -2.69%)

19.01.2020

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Der ATX fiel im Wochenvergleich um -0,9%. Die Performance seit Jahresbeginn ist 0%.Die charttechnische Einschätzung hat sich im Wochenvergleich leicht verschlechtert. Die technischen Indikatoren MACD, DMI und das Parabolic System geben einheitlich Verkaufsindikationen. Der kurzfristig eingetretene Abwärtstrend ist nur schwach ausgeprägt. Das mittelfristige Gesamtbild bleibt positiv. Wir erwarten, dass sich der Indexstand des ATX in der nächsten Woche nur geringfügig ändert. Die von uns erwartete Bandbreite liegt zwischen circa. 3.170 – 3.200 Punkten.


Companies im Artikel
ATX
Erste Group
Börse, IPO, Glocke, Opening Bell, ATX, Trading, Kapital, Kurse, Wiener Börse, Bulle, Credit: Börse Social Magazine © https://depositphotos.com


Aktien auf dem Radar: Frequentis , Warimpex , Amag , Lenzing , Porr , Addiko Bank , Uniqa , Erste Group , Andritz , AT&S , CA Immo , Immofinanz , Kapsch TrafficCom , Österreichische Post , Polytec , RBI , Rosenbauer , Wienerberger , ATX , ATX Prime , Agrana , AMS , Bawag , DO&CO , Fabasoft , FACC , Flughafen Wien , Heid AG , Hutter & Schrantz , OMV , Palfinger.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner

Baader Bank
Die Baader Bank ist eine der führenden familiengeführten Investmentbanken im deutschsprachigen Raum. Die beiden Säulen des Baader Bank Geschäftsmodells sind Market Making und Investment Banking. Als Spezialist an den Börsenplätzen Deutschland, Österreich und der Schweiz handelt die Baader Bank über 800.000 Finanzinstrumente.

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner