Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Immofinanz-Aktionäre bekommen mehr Zeit, das S Immo-Angebot zu überlegen

14.01.2022

Immofinanz-Aktionäre haben beim Teil-Angebot der S Immo eine Frist bis 23. Februar und nicht wie ursprünglich festgehalten bis zum 26.1., wie die Übernahmekommission mitteilt. Hintergrund ist das konkurrierende Angebot der CPI.

Konkret: Die CEE Immobilien GmbH (S Immo) hat am 23.12.2021 ein freiwilliges öffentliches Teilangebot auf Erwerb der Aktien der Immofinanz veröffentlicht. Die Annahmefrist dieses Angebots beträgt vier Wochen und vier Börsetage und läuft grundsätzlich vom 23.12.2021 bis 26.01.2022, erklärt die Behörde. Am 12.01. 2022 hat die CPI Property aber ein antizipatorisches Pflichtangebot für Immofinanz veröffentlicht. Die Annahmefrist dieses Angebots beträgt sechs Wochen und läuft grundsätzlich vom 12.01.2022 bis 23.02.2022. Gemäß § 19 Abs 1c ÜbG würden sich durch die Veröffentlichung eines konkurrierenden Angebots die Annahmefristen für alle bereits gestellten Angebote bis zum Ende der Annahmefrist für das konkurrierende Angebot verlängern, erklärt die Übernahmekommission. Daher haben Immofinanz-Aktionäre beim Teil-Angebot der S Immo nun Zeit bis 23. Februar ihre Aktien einzureichen.


BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #64: 100 OMV-Punkte, 3x Valneva, Immofinanz-Kontrollprämie


 

Bildnachweis

1. Zeit, Uhr, Stoppuhr, Rekord, Schnell (Bild: Pixabay/Unsplash https://pixabay.com/de/zeit-stoppuhr-uhr-stunden-minuten-731110/ )   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Addiko Bank, Amag, Strabag, Warimpex, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Immofinanz, AT&S, DO&CO, Bawag, Wienerberger, Österreichische Post, Kostad, Cleen Energy, Frequentis, startup300, Wolftank-Adisa, Oberbank AG Stamm, Frauenthal, BTV AG, Rosenbauer, VIG.


Random Partner

XB Systems
XB Systems ist ein ESport-Portal, das Nachrichten, Wetten, Daten- und Softwareentwicklung in einer Unit vereint. Dies dient ausschließlich der Bereitstellung eines ESport-Unterhaltungserlebnisses für weltweite User.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Zeit, Uhr, Stoppuhr, Rekord, Schnell (Bild: Pixabay/Unsplash https://pixabay.com/de/zeit-stoppuhr-uhr-stunden-minuten-731110/ )



Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Palfinger AG-Headquarter
Prinzhorn Holding GmbH Headquarter
Hogast Headquarter

PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2T479
AT0000A2TJS9
AT0000A2TMK0

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Amag(1), Erste Group(1)
    BSN Vola-Event FACC
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Lenzing(1), EVN(1)
    Star der Stunde: Frequentis 3.33%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -0.45%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: RBI(2), SBO(2), Agrana(2), Erste Group(1), EVN(1), FACC(1), DO&CO(1)
    Star der Stunde: Palfinger 1.52%, Rutsch der Stunde: UBM -0.84%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Lenzing(2), Bawag(1), Immofinanz(1), OMV(1), Uniqa(1), DO&CO(1), EVN(1), Amag(1), Frequentis(1), Verbund(1), S Immo(1), VIG(1), Erste Group(1)
    Star der Stunde: OMV 1.26%, Rutsch der Stunde: Lenzing -0.73%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: EVN(2), S&T(2), UBM(1)