Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







27.11.2021

In der Wochensicht ist vorne: Ibiden Co.Ltd 10,89% vor Shinko Electric Industries 4,71%, Compeq Manufacturing 3,75%, AT&S -0,23%, Unimicron Technology Corp -0,86%, TTM Technologies, Inc. -0,98%, Intel -1,49%, Apple -2,33%, Qualcomm Incorporated -5,01% und Semtech Corporation -7,22%.

In der Monatssicht ist vorne: Shinko Electric Industries 40,85% vor Qualcomm Incorporated 33,2% , AT&S 29,94% , Ibiden Co.Ltd 20,61% , Compeq Manufacturing 6,33% , Semtech Corporation 5,97% , Apple 5,02% , TTM Technologies, Inc. 3,07% , Intel 1,04% und Unimicron Technology Corp -2,81% . Weitere Highlights: Qualcomm Incorporated ist nun 5 Tage im Minus (5,68% Verlust von 186,32 auf 175,74), ebenso Semtech Corporation 4 Tage im Minus (7,22% Verlust von 91,99 auf 85,35), Unimicron Technology Corp 3 Tage im Minus (4,95% Verlust von 18,2 auf 17,3).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Shinko Electric Industries 120,99% (Vorjahr: 72,38 Prozent) im Plus. Dahinter AT&S 66,28% (Vorjahr: 30,11 Prozent) und Compeq Manufacturing 51,13% (Vorjahr: -29,95 Prozent). Intel -2,09% (Vorjahr: -18,23 Prozent) im Minus. Dahinter TTM Technologies, Inc. 2,28% (Vorjahr: -7,93 Prozent) und Qualcomm Incorporated 15,36% (Vorjahr: 69,57 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Shinko Electric Industries 44,76%, Compeq Manufacturing 31,5% und Ibiden Co.Ltd 29,33%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Intel -13,62% und TTM Technologies, Inc. -0,7%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:07 Uhr die Shinko Electric Industries-Aktie am besten: 0,5% Plus. Dahinter Apple mit -0,26% , Intel mit -0,35% , TTM Technologies, Inc. mit -0,4% , Qualcomm Incorporated mit -0,96% , AT&S mit -1,61% , Ibiden Co.Ltd mit -2,27% und Semtech Corporation mit -5,1% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients) ist 37,95% und reiht sich damit auf Platz 3 ein:

1. Licht und Beleuchtung: 47,56% Show latest Report (27.11.2021)
2. Ölindustrie: 44,98% Show latest Report (27.11.2021)
3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 37,95% Show latest Report (20.11.2021)
4. Gaming: 36,27% Show latest Report (27.11.2021)
5. Energie: 35,61% Show latest Report (27.11.2021)
6. Auto, Motor und Zulieferer: 30,12% Show latest Report (27.11.2021)
7. Banken: 28,64% Show latest Report (27.11.2021)
8. MSCI World Biggest 10: 27,2% Show latest Report (27.11.2021)
9. Rohstoffaktien: 26,15% Show latest Report (20.11.2021)
10. IT, Elektronik, 3D: 24,37% Show latest Report (27.11.2021)
11. Crane: 23,48% Show latest Report (27.11.2021)
12. Zykliker Österreich: 19,37% Show latest Report (20.11.2021)
13. Global Innovation 1000: 19,2% Show latest Report (27.11.2021)
14. Aluminium: 18,56%
15. Stahl: 17,18% Show latest Report (20.11.2021)
16. Post: 17,13% Show latest Report (20.11.2021)
17. Versicherer: 16,62% Show latest Report (20.11.2021)
18. Bau & Baustoffe: 15,94% Show latest Report (27.11.2021)
19. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 12,15% Show latest Report (20.11.2021)
20. Runplugged Running Stocks: 11,31%
21. Telekom: 10,14% Show latest Report (20.11.2021)
22. Big Greeks: 7,2% Show latest Report (27.11.2021)
23. Deutsche Nebenwerte: 6,8% Show latest Report (27.11.2021)
24. Immobilien: 3,53% Show latest Report (27.11.2021)
25. Media: 1,74% Show latest Report (27.11.2021)
26. OÖ10 Members: 0,6% Show latest Report (27.11.2021)
27. Computer, Software & Internet : -0,86% Show latest Report (27.11.2021)
28. Sport: -2,81% Show latest Report (20.11.2021)
29. Konsumgüter: -3,19% Show latest Report (27.11.2021)
30. Solar: -6,64% Show latest Report (20.11.2021)
31. Luftfahrt & Reise: -7,31% Show latest Report (27.11.2021)
32. Börseneulinge 2019: -10,17% Show latest Report (27.11.2021)

Social Trading Kommentare

lagom
zu AAPL (24.11.)

Ein Portfolio von https://klug-investieren.jimdo.com/aktienportfolios/weltbekannte-marken/ kommt meiner Meinung nicht ohne Alphabet (Google), Amazon, Apple, Microsoft, Tesla, Nike, L´Óreal und Asos aus. Daher werden in https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfamaackia Kadant, Salesforce, iRobot, Align Technologies, Fox Factory, Henry Schein, Mayr-Melnhof und Reckitt Benckiser durch diese 8 Weltmarken ersetzt. 

BrainCoreInvest
zu AAPL (24.11.)

Apple-Car schon 2025? https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/geruechtekueche-brodelt-neue-spekulationen-um-apple-car-kommt-die-markteinfuehrung-frueher-als-gedacht-10776168

yannikYBbretzel
zu AAPL (23.11.)

APPLE COMPUTER INC. Gewinnmitnahme - Teilverkauf  Trade 22.11.2021 Stück: 4 Gewichtung: 0,41 % Gewinn: 68,95 %

yannikYBbretzel
zu AAPL (23.11.)

APPLE COMPUTER INC. Gewinnmitnahme - Teilverkauf Trade: 22.11.2021 Stück: 3 Gewichtung: 0,18 % Gewinn: 35,01 %

yannikYBbretzel
zu AAPL (23.11.)

APPLE COMPUTER INC. Gewinnmitnahme - Teilverkauf Trade 22.11.2021 Stück: 5 Gewichtung: 0,40 % Gewinn: 68,32 %

SIGAVEST
zu AAPL (22.11.)

Apple mit neuem Allzeithoch und der erste 1000-Prozenter im Wikifolio.

ShareRadar
zu AAPL (21.11.)

Kalenderwoche 46    °     Gesamtperformance aktuell: +76,5%   *   Beste Entwicklung im Portfolio: +97% META Platforms Inc (Depotgewichtung 6,9%) °  Depotgewinner vs. Depotverlierer: 14 zu 0 °  investiert: 96,6%  °   Sharpe Ratio: 3,4  ° Positionierung: Defensiv      Notiz: Wochengewinner ist Apple. Der Wert konnte um über 9% zulegen nachdem der CEO Jim Cook "Projekt TITAN" offiziell vorgestellt hat. Apple entwickelt ein autonom fahrendes Fahrzeug auf Level 4 (ohne Fahrer-Eingriffsmöglichkeit) und auch Level 5 ist vorgesehen (Fahrlerloses fahren und auch Leerfahrten sind möglich).  Es ist m.E. extrem ambitioniert bis 2026 die Technik auf diese Level zu bringen. Es dient wohl hauptsächlich der PR um die Rekrutierung und Abwerbung von Spezialisten z.b. für KI, Fahrzeugtechnik, Prozesssteuerung und Infrastruktur weiter voranzubringen. Apple ist allerdings auf Erfolg programmiert. Chartechnisch sehe ich auf mittlere und langfristige Sicht keine Anzeichen einer Überhitzung. Ich gebe daher keine Aktie ab...  

Hambreaus
zu INL (26.11.)

Intel hat seine Nettoverschuldung auf ein Minimum reduziert. Zudem wird anstatt Aktien zurück zukaufen vermehrt in die eigenen Kapazitäten u.a. auch zur Herstellung der ersten eigenen Grafikchips investestiert. Dabei ist auch eine Foundry-Lösung geplant, die für NVIDIA und AMD nach den Lieferproblemen in Asien attraktiv sein sollte. 

mkaulisch
zu ATS (22.11.)

Mein monatliches Update steht an. Nun der letzte Monat war hoch volatil, was die Kurse angeht. Die Quartalszahlen verleiteten wohl etliche Marktteilnehmer zu Käufen und Verkäufen, die zu hohen Ausschlägen führten, die ich in der Höhe so nicht erwartet habe. Da ich in dem Portfolio versuche in Werte und nicht in Kurse zu investieren, lassen mich diese Schwankungen relativ kalt. Ich überprüfe die Unternehmen, ob sich etwas fundamental geändert hat, und entscheide dann. Weiterhin sehe ich keinen Änderungsbedarf. Die Gründe für die Aufnahme der jeweiligen Unternehmen in das Portfolio bleiben bestehen. Immerhin möchte ich kurz auf AT&S zu sprechen kommen. Seit dem letzten Update hat die Kursentwicklunmg deutlich an Fahrt nach oben aufgenommen. Meine Einschätzung über starke  Wachstumsmöglichkeiten von AT&S scheinen auch bei anderen Marktteilnehmern anzukommen. Zumindest zahlen diese im Moment höhere Preise für eine Aktie als ich es getan habe. Das freut mich, aber ich sehe da weiterhin kein Ende und bleibe daher investiert.



BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #56: Neue Valneva-Präsentation, Entain, Edi vergessen, KTM Marokko, Frequentis Mexiko, S&T und VIE


 

Bildnachweis

1. BSN Group PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients) Performancevergleich YTD, Stand: 27.11.2021

2. Notebook, Computer, Power, On, Off, USB, Speicher, IT, Elektronik, Technik, http://www.shutterstock.com/de/pic-181275194/stock-photo-notebook-power-button-close-view.html



Aktien auf dem Radar:UBM, Marinomed Biotech, S Immo, Addiko Bank, Rosenbauer, FACC, Bawag, SBO, OMV, Amag, Lenzing, startup300, UIAG, RHI Magnesita, Kapsch TrafficCom, Oberbank AG Stamm, Wolford, Frequentis, Immofinanz.


Random Partner

Österreichische Post
Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2B667
AT0000A2SUY6
AT0000A2TJS9

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Telekom Austria(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Polytec Group(1), Frequentis(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: VIG(1), AT&S(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: EVN(1), Strabag(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: FACC(2)
    Star der Stunde: Zumtobel 1.21%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -0.61%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Fabasoft(1), voestalpine(1), Lenzing(1), S&T(1)
    Star der Stunde: AT&S 0.66%, Rutsch der Stunde: Frequentis -1.89%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(2), Erste Group(1), Semperit(1)