Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





HYPO Oberösterreich ist nachhaltigste Bank Österreichs

06.12.2021
Linz (OTS) - Die HYPO Oberösterreich ist vom Fachmagazin „Börsianer“ zur nachhaltigsten Bank Österreichs 2021 gekürt worden. „Die Auszeichnung unterstreicht unsere klare, strategische Ausrichtung auf allen Ebenen der Nachhaltigkeit. Diese Prämierung kann nicht hoch genug eingeschätzt werden, weil die Nachhaltigkeit das Megathema in der Finanzbranche ist. Für uns ist es gleichzeitig auch Auftrag und Verantwortung in diesem Bereich konsequent weiter zu arbeiten“, freut sich HYPO Oberösterreich Generaldirektor Klaus Kumpfmüller.
Die HYPO Oberösterreich zählt schon seit einigen Jahren zu den Pionieren in Sachen Nachhaltigkeit. Darauf aufbauend wurden im heurigen Jahr ein zertifiziertes Umweltmanagementsystem eingeführt, erstmalig ein Green Bond im Volumen von 250 Millionen Euro begeben und eine umfassende, mit dem österreichischen Umweltzeichen prämierte, nachhaltige Produktpallette auf den Markt gebracht. „Für uns ist Nachhaltigkeit kein Lippenbekenntnis, sondern wir integrieren das konsequent in unsere Abläufe, Prozesse und in die Dienstleistungen für unsere Kundinnen und Kunden. Im Betrieb der Bank wollen wir bis 2025 klimaneutral sein. Einiges haben wir schon erreicht. Es gibt aber noch vieles zu tun“, erklärt Klaus Kumpfmüller.
„Nachhaltigkeit ist ein Megatrend, den die Finanzbranche wesentlich mitgestaltet. Die HYPO Oberösterreich punktet im Test des Finanzmediums ‚Börsianer‘ mit ihren verstärkten regionalen Nachhaltigkeits-Aktivitäten, allen voran der neuen hypo_blue-Produktfamilie, sowie mit der Begebung einer grünen Anleihe. Sie wird daher vom ‚Börsianer‘ 2021 erstmals als nachhaltigste Bank in Österreich prämiert. Ich gratuliere zu der Auszeichnung und wünsche dem Vorstandsvorsitzenden Klaus Kumpfmüller sowie seinem Team weiterhin einen grünen Daumen bei der nachhaltigen Entwicklung der Bank“, betont Dominik Hojas, Chefredakteur und Herausgeber Börsianer.
BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #55: ATX TR auf High, Magnus Eduard Brunner und was sagt die RBI zu Djokovic?


 

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, UBM, S Immo, Addiko Bank, FACC, Rosenbauer, Warimpex, Rosgix, Andritz, AT&S, EVN, Lenzing, Linz Textil Holding, Mayr-Melnhof, SBO, Stadlauer Malzfabrik AG, SW Umwelttechnik, VIG, Polytec Group, RHI Magnesita, Flughafen Wien, Strabag, Oberbank AG Stamm, Frequentis, Immofinanz.


Random Partner

XB Systems
XB Systems ist ein ESport-Portal, das Nachrichten, Wetten, Daten- und Softwareentwicklung in einer Unit vereint. Dies dient ausschließlich der Bereitstellung eines ESport-Unterhaltungserlebnisses für weltweite User.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2TMK0
AT0000A2B667
AT0000A2RYA0

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Österreichische Post(1), Uniqa(1), EVN(1), OMV(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: S&T(2), Marinomed Biotech(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: VIG(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: EVN(1), Andritz(1), Verbund(1)
    CoVaCoRo zu S&T
    Star der Stunde: Telekom Austria 1.19%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.88%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(2), VIG(1), Strabag(1), RBI(1)
    Star der Stunde: FACC 0.69%, Rutsch der Stunde: Palfinger -0.8%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(3), Österreichische Post(1), AT&S(1), Andritz(1)