Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Hut 8 Mining bringt At-The-Market Equity Programm auf den Markt

19.08.2022, 11134 Zeichen
Toronto (ots/PRNewswire) - Hut 8 Mining Corp. (Nasdaq: HUT) (TSX: HUT) („ Hut 8" oder das „ Unternehmen") freut sich, bekannt zu geben, dass es am 17. August 2022 eine Vereinbarung über den Vertrieb von Aktien (die „ATM-Vereinbarung") mit Canaccord Genuity und Stifel (die „ Agenten") abgeschlossen hat, gemäß der das Unternehmen ein At-the-Market-Aktienprogramm (das „ ATM-Programm") eingerichtet hat.
Gemäß dem ATM-Programm kann die Gesellschaft nach eigenem Ermessen und von Zeit zu Zeit während der Laufzeit der ATM-Vereinbarung eine solche Anzahl von Stammaktien der Gesellschaft („Stammaktien") über die Vermittler verkaufen, die der Gesellschaft einen Bruttoerlös von insgesamt bis zu 200.000.000 US-Dollar einbringen würde. Der Verkauf von Stammaktien durch die Vermittler erfolgt gegebenenfalls durch „At-the-market"-Emissionen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Verkäufe direkt an der Nasdaq-Börse in den Vereinigten Staaten zu dem zum Zeitpunkt des jeweiligen Verkaufs geltenden Marktpreis. Im Rahmen des ATM-Programms werden keine Stammaktien an der Toronto Stock Exchange oder einem anderen Markt in Kanada angeboten oder verkauft. Das ATM-Programm kann von beiden Parteien jederzeit mit einer Frist gekündigt werden.
Das Unternehmen beabsichtigt, den Nettoerlös aus dem ATM-Programm, sofern vorhanden, hauptsächlich für allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden (einschließlich der Finanzierung des laufenden Betriebs und/oder des Betriebskapitals). Die Nettoerlöse des ATM-Programms können auch zur Rückzahlung von Schulden, die von Zeit zu Zeit ausstehen, für diskretionäre Kapitalprogramme und für potenzielle Akquisitionen verwendet werden. Da die Stammaktien zu den zum Zeitpunkt des Verkaufs geltenden Marktpreisen ausgeschüttet werden, können die Preise zwischen den Käufern und während des Ausschüttungszeitraums schwanken. Das Volumen und der Zeitpunkt der Verkäufe werden, wenn überhaupt, nach dem alleinigen Ermessen der Gesellschaft und in Übereinstimmung mit den Bedingungen der ATM-Vereinbarung festgelegt.
Vor dem Beginn des ATM-Programms kündigte das Unternehmen den Vertrag über das Angebot zum Marktpreis zwischen dem Unternehmen und H.C. Wainwright & Co., LLC im Zusammenhang mit seinem früheren, am 11. Februar 2022 gestarteten At-the-Market-Angebot von Stammaktien mit einem Gesamterlös von bis zu 65 Millionen US-Dollar.
Das Angebot und der Verkauf der Stammaktien im Rahmen des ATM-Programms erfolgt mittels eines Prospektnachtrags vom 17. August 2022 (der „Prospektnachtrag"), der den bestehenden Kurzprospekt des Unternehmens vom 5. August 2022 (der „Basisregalprospekt") ergänzt, der in der US-Registrierungserklärung des Unternehmens auf Formular F-10 (Aktennummer 333-266608) im Rahmen des U.S.-amerikanischenKanada im Rahmen des multijurisdiktionalen Offenlegungssystems (die „Registrierungserklärung"). Die Registrierungserklärung wurde von der United States Securities and Exchange Commission (die „SEC") am 10. August 2022 für wirksam erklärt. Kopien der Registrierungserklärung und der Prospektergänzung finden Sie auf EDGAR unter www.sec.gov und Kopien des Basisprospekts und der Prospektergänzung finden Sie auf SEDAR unter www.sedar.com. Kopien dieser Dokumente sind auch erhältlich bei: Canaccord Genuity LLC, Achtung: Syndicate Department, 99 High Street, 12th Floor, Boston MA 021990 oder per E-Mail an prospectus@cgf.com.
Diese Dokumente enthalten wichtige Informationen über das ATM-Programm. Potenzielle Anleger sollten den Basisprospekt und die Prospektergänzung sowie das Registration Statement lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen.
Diese Pressemitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots dar, noch dürfen diese Stammaktien in einer Rechtsordnung verkauft werden, in der ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf vor der Registrierung oder Qualifizierung gemäß den Wertpapiergesetzen einer solchen Rechtsordnung ungesetzlich wäre.
Über Hut 8 Mining Corp.
Hut 8 ist einer der größten innovationsorientierten Digital Asset Miner Nordamerikas. Das Unternehmen wird von einem Team von Business-Building-Technologen geleitet, die Bitcoin, Blockchain, Web 3.0 und der Überbrückung der aufstrebenden und traditionellen High-Performance-Computing-Welten optimistisch gegenüberstehen. Hut 8 betreibt zwei Mining-Standorte für digitale Assets im Süden Albertas und eine dritte Niederlassung in North Bay, Ontario, alle in Kanada, verfügt über eine der höchsten Kapazitätsraten in der Branche und einen der höchsten Bestände an selbst abgebautem Bitcoin unter allen Krypto-Minern oder börsennotierten Unternehmen weltweit. Mit über 36.000 Quadratfuß an geodiverser Rechenzentrumsfläche und Cloud-Kapazität, die in erheblichem Umfang mit erneuerbaren und emissionsfreien Ressourcen betrieben werden, revolutioniert Hut 8 die konventionellen Anlagen, um das erste Hybrid-Rechenzentrumsmodell zu schaffen, das sowohl der traditionellen Hochleistungsberechnung (Web 2.0) als auch den aufstrebenden Digital Asset Computing-Sektoren, Blockchain-Gaming und Web 3.0 dient. Hut 8 wurde als erster kanadischer Digital Asset Miner in den Nasdaq Global Select Composite Index aufgenommen Durch Innovation, Vorstellungskraft und Leidenschaft trägt Hut 8 dazu bei, die Revolution der digitalen Anlagen zu definieren, um Werte und positive Auswirkungen für seine Aktionäre und künftige Generationen zu schaffen.
Warnhinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält bestimmte „zukunftsgerichtete Aussagen" und bestimmte „zukunftsgerichtete Informationen" gemäß der Definition in den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen sind im Allgemeinen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie „können", „werden", „sollten", „erwarten", „beabsichtigen", „schätzen", „antizipieren", „glauben", „fortsetzen", „planen" oder ähnlichen Begriffen zu erkennen. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen sollen dem Leser helfen, die aktuellen Erwartungen und Pläne des Managements in Bezug auf die Zukunft zu verstehen.
Zu diesen zukunftsgerichteten Informationen, die in dieser Pressemitteilung enthalten sind, gehören insbesondere, aber nicht ausschließlich, Aussagen über Folgendes: einschließlich Aussagen über den Gesamtwert der Stammaktien, die im Rahmen des ATM-Programms ausgegeben werden können, und die erwartete Verwendung des Nettoerlöses aus dem ATM-Programm durch das Unternehmen, sofern vorhanden. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass diese Informationen möglicherweise nicht für andere Zwecke geeignet sind. Aussagen, die zukunftsgerichtete Informationen enthalten, sind keine historischen Fakten, sondern stellen vielmehr die Erwartungen, Schätzungen und Prognosen der Geschäftsleitung in Bezug auf zukünftige Ereignisse dar, die auf bestimmten wesentlichen Faktoren und Annahmen zum Zeitpunkt der Abgabe der Aussage basieren. Zu den wesentlichen Annahmen gehören: Annahmen über den Umfang der Nachfrage nach den Stammaktien im Rahmen des ATM-Programms, der Wechselkurs des US-Dollars gegenüber dem kanadischen Dollar, die erwarteten Auswirkungen der COVID-19-Pandemie und die Transaktionskosten.
Zukunftsgerichtete Informationen beruhen notwendigerweise auf einer Reihe von Meinungen, Annahmen und Schätzungen, die zwar von Hut 8 zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung als vernünftig erachtet werden, jedoch bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten, Annahmen und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von denen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf: Marktbedingungen und andere Faktoren, die die Fähigkeit des Unternehmens zur Nutzung des ATM-Programms und die Preise, zu denen das Unternehmen Stammaktien im Rahmen des ATM-Programms verkaufen kann, beeinflussen können; der Verwässerungseffekt der Ausgabe von Stammaktien im Rahmen des ATM-Programms; der künftige Kapitalbedarf und die Ungewissheit zusätzlicher Finanzierungen; der Wettbewerbscharakter der Branche; Wechselkursrisiken; die Notwendigkeit für das Unternehmen, sein geplantes Wachstum und seine Expansion zu bewältigen; Risiken im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie und deren Auswirkungen auf das Unternehmen, die wirtschaftlichen Bedingungen und die globalen Märkte; andere unvorhergesehene Ereignisse, Entwicklungen oder Faktoren, die dazu führen, dass sich die oben genannten Erwartungen, Annahmen und sonstigen Faktoren letztlich als unzutreffend oder irrelevant erweisen, sowie die Faktoren, die in unserer jüngsten jährlichen und zwischenzeitlichen Managementdiskussion und -analyse sowie im Abschnitt "Risikofaktoren" des Basisprospekts, der Prospektergänzung und des jährlichen Informationsformulars des Unternehmens vom 17. März 2022 ausführlicher beschrieben sind, die unter www.sedar.com verfügbar sind, und sollten von potenziellen Anlegern sorgfältig geprüft werden.
Sollte sich eines dieser Risiken oder Ungewissheiten verwirklichen oder sollten sich die Meinungen, Schätzungen oder Annahmen, die den zukunftsgerichteten Informationen zugrunde liegen, als unrichtig erweisen, könnten die tatsächlichen Ergebnisse oder zukünftigen Ereignisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Informationen erwarteten abweichen. Obwohl wir versucht haben, wichtige Risikofaktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen enthaltenen abweichen, kann es andere Risikofaktoren geben, die uns derzeit nicht bekannt sind oder von denen wir derzeit glauben, dass sie nicht wesentlich sind und die ebenfalls dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen genannten abweichen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich diese Informationen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in diesen Informationen erwarteten abweichen können. Keine zukunftsgerichtete Aussage ist eine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Dementsprechend sollten Sie sich nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen, die nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Gültigkeit haben. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen stellen unsere Erwartungen zu dem hier angegebenen Datum dar und können sich nach diesem Datum ändern. Wir lehnen jedoch jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist nach den geltenden Wertpapiergesetzen erforderlich.
Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen werden ausdrücklich durch die vorgenannten Warnhinweise eingeschränkt.
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1880402/Hut_8_Mining_Cor... ng_Launches_At_The_Market_Equity_Pro.jpg
Investorenkontakt: Sue Ennis, sue@hut8mining.com; Pressekontakt: Erin Dermer, erin.dermer@hut8mining.com

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Austrian Stocks in English: Week 38 brought new lows and a streak of 16 by Raiffeisen Centrobank


 

Aktien auf dem Radar:Lenzing, Frequentis, Agrana, Warimpex, S Immo, Amag, Österreichische Post, Erste Group, Immofinanz, Rosenbauer, Porr, UBM, Bawag, AT&S, DO&CO, Uniqa, Palfinger, ATX Prime, VIG, voestalpine, Wienerberger, FACC, Zumtobel, AMS, Athos Immobilien, OMV, Polytec Group, SBO, CA Immo, Oberbank AG Stamm, Addiko Bank.


Random Partner

VBV
Die VBV-Gruppe ist führend bei betrieblichen Vorsorgelösungen in Österreich. Sowohl im Bereich der Firmenpensionen als auch bei der Abfertigung NEU ist die VBV Marktführer. Neben der VBV-Pensionskasse und der VBV-Vorsorgekasse gehören auch Dienstleistungsunternehmen wie die VBV-Pensionsservice-Center, die VBV-Consult, die VBV-Asset Service und die Betriebliche Altersvorsorge-SoftWare Engineering zur VBV-Gruppe.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VLN2
AT0000A26J44
AT0000A284P0

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1187