Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Huaweis Lösung für ein intelligentes städtisches Schienennetz wird auf der InnoTrans 2022 vorgestellt

24.09.2022, 3579 Zeichen
Berlin (ots/PRNewswire) - Die InnoTrans 2022 fand vom 20. bis 23. September in Berlin, Deutschland, statt. Auf dieser Konferenz präsentierte Huawei seine innovativen Anwendungen, Praktiken und Errungenschaften im Bereich des Baus und der Entwicklung intelligenter Bahnsysteme. Im Ausstellungsbereich „Digitalisierung der Bahninfrastruktur" präsentierte Huawei umfangreiche Lösungen für den intelligenten Nahverkehr, darunter ein Wi-Fi 6-Kommunikationsnetz zwischen Zug und Boden, intelligente Bahnhöfe und intelligente Inspektionslösungen.
Innovatives Wi-Fi 6 beschleunigt den digitalen Wandel zu einer intelligenten Stadtbahn
Im städtischen Schienenverkehr erfordert der vollautomatische Zugbetrieb ein Echtzeit-Backhaul für bandbreitenintensive Dienste wie PIS.
Die Wi-Fi 6 Zug-zu-Boden-Kommunikationsnetzlösung von Huawei nutzt viele technologische Innovationen und ermöglicht die Übertragung von Echtzeitdiensten mit einer Bandbreite von bis zu 1,4 Gbit/s bei einer Geschwindigkeit von 160 km/h. Darüber hinaus gewährleistet MBB Soft Handover eine stabile Übertragung für Zug-zu-Boden-Dienste. Die Lösung von Huawei ist führend bei der Implementierung einer ständig verfügbaren Übertragung aller Dienste mit großer Bandbreite und geringer Latenz, die den automatisierten Betrieb von Nahverkehrszügen erleichtert und eine sichere Fahrt für die Bürger gewährleistet.
Intelligente Bahnhöfe verbessern das Reiseerlebnis erheblich
In städtischen Bahnhöfen ist für einen effizienten Betrieb des OCC ein Datenkommunikationsnetz erforderlich, das die Terminals an jeder Ecke des Bahnhofs mit dem OCC verbindet.
Die intelligente, kohlenstoffarme Campus-Netzwerklösung von Huawei bietet eine einzigartige, vereinfachte Architektur mit einem zentralen Switch und Plug-and-Play-RUs, die „ein Gerät, ein Netzwerk" ermöglicht. Die branchenführende optisch-elektrische PoE-Technologie bietet 60 W PoE++ bei einer Entfernung von 300 Metern. Die einmalige Verkabelung unterstützt eine reibungslose Entwicklung für die nächsten 15 Jahre, und das umweltfreundliche und energiesparende Design ermöglicht eine nachhaltige Entwicklung der Bahnhofsdienste.
Integrierte IP-Netze unterstützen den mehrgleisigen Betrieb von Stadtbahnen
Die Smart Urban Rail Network Solution von Huawei nutzt die FlexE-basierte Hard-Slicing-Technologie, um viele städtische Bahndienstsysteme, darunter AFC, PIS und ACS, zentral zu übertragen und sicher zu isolieren. Dies ermöglicht eine stabile Datenübertragung innerhalb der Strecke und zwischen den Strecken mit großer Bandbreite, eine schnelle Migration von Nahverkehrsdiensten in die Cloud, eine bedarfsgerechte Ressourcenzuweisung und eine flexible Skalierbarkeit, die den Kunden bei der Umstellung vom Einlinienbetrieb auf den Mehrlinienbetrieb hilft.
Derzeit sind die intelligenten Nahverkehrslösungen von Huawei auf über 300 Nahverkehrsstrecken im Einsatz. Mit Blick auf die Zukunft wird Huawei weiterhin tief in die Szenarien des städtischen Schienenverkehrs eintauchen, indem es seine technischen Fähigkeiten und seine Erfahrung im Bereich der digitalen Transformation voll ausschöpft.
Im Rahmen der InnoTrans 2022 veranstaltete Huawei am 22. September im Grand Hyatt Berlin den 9. Global Rail Summit , um die effizientesten Wege zu erkunden, wie die Digitalisierung im Schienenverkehr der Zukunft vorangetrieben und gemeinsam neue Werte geschaffen werden können.
Photo - https://mma.prnewswire.com/media/1906263/image_986294_283...
View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/huaweis-losung-fur-e in-intelligentes-stadtisches-schienennetz-wird-auf-der-innotrans-2022 -vorgestellt-301632594.html

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/61: Mein Anfängerfehler bei S Immo, bei Valneva in New York reinhören


 

Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, FACC, Strabag, Addiko Bank, Flughafen Wien, Immofinanz, Athos Immobilien, S Immo, Wienerberger, SBO, UBM, Kapsch TrafficCom, AMS, Oberbank AG Stamm, Erste Group, Polytec Group, RBI, Rosenbauer, Uniqa, voestalpine.


Random Partner

Mayr-Melnhof Gruppe
Die Mayr-Melnhof Gruppe ist Europas größter Karton- und Faltschachtelproduzent. Das Unternehmen konzentriert sich konsequent auf seine Kernkompetenz, die Produktion und Verarbeitung von Karton zu Verpackungen für Konsumgüter des täglichen Bedarfes. Damit wird ein langfristig attraktives und ausgewogenes Geschäft mit überschaubarer Zyklizität verfolgt.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Kontron(2)
    Star der Stunde: Warimpex 4.49%, Rutsch der Stunde: S Immo -0.71%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Immofinanz(1), Andritz(1), EVN(1)
    Star der Stunde: Agrana 0.84%, Rutsch der Stunde: UBM -1.53%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S Immo(5), VIG(1), AT&S(1)
    Star der Stunde: S Immo 1.2%, Rutsch der Stunde: CA Immo -0.48%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: AMS(1), FACC(1)
    Star der Stunde: Warimpex 2.15%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.99%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: EVN(2), Fabasoft(2), Andritz(1), S Immo(1), Telekom Austria(1), Kontron(1)