Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Huawei treibt Intelligenz voran, während Betreiber das erste Jahr der kommerziellen 5.5G-Einführung begrüßen

26.02.2024, 6559 Zeichen
Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) - Während des MWC Barcelona 2024 lud Huawei eine Reihe von globalen Betreibern, Industriepartnern und Meinungsführern zu Diskussionen über zukünftige Netzwerk-Cloud-Intelligenz-Synergien bei seinem "Advance Intelligence"-Showcase ein. Ziel des Unternehmens ist es, den intelligenten digitalen Wandel in allen Branchen zu fördern, ein florierendes Branchen-Ökosystem aufzubauen, den positiven Geschäftszyklus von 5G zu beschleunigen und sich auf das kommende 5.5G-Zeitalter vorzubereiten.
Der Stand von Huawei in Halle 1 ist so konzipiert, dass er eine Vorstellung davon vermittelt, wie eine intelligente digitale Welt mit intelligenter Konnektivität von allem aussehen könnte. Die digitale Infrastruktur der künftigen intelligenten Welt wird tief in jeden Aspekt unseres Lebens, unserer Industrie und unserer Gesellschaft integriert sein. Diese neuen Geschäftsszenarien für Menschen, Haushalte, Unternehmen und Fahrzeuge werden höhere Anforderungen an die Netzfunktionen stellen. Huawei hat auf dem MWC Barcelona 2024 eine breite Palette von 5.5G-, F5.5G- und Net5.5G-Produkten und -Lösungen für verschiedene Szenarien vorgestellt. Es hat sich verpflichtet, mit globalen Betreibern und Industriepartnern zusammenzuarbeiten, um Herausforderungen und Chancen anzunehmen und die zukünftige intelligente Welt anzuführen.
Bis Ende 2023 wurden weltweit mehr als 300 kommerzielle 5G-Netze in Betrieb genommen, die mehr als 1,6 Milliarden Nutzer versorgen. Die 5G-Entwicklung ist nun in vollem Gange, und die Wachstumsrate der weltweiten 5G-Nutzer ist siebenmal höher als die der 4G-Nutzer im gleichen Zeitraum. Betreiber, die Lösungen von Huawei nutzen, belegten beim 2023 durchgeführten Test einer renommierten Organisation in wichtigen Städten in Deutschland, Österreich und den Niederlanden den ersten Platz hinsichtlich der Netzerfahrung. Huawei hat außerdem mit weltweit führenden Betreibern und Industriepartnern zusammengearbeitet, um innovative Lösungen zu finden, die den höheren Anforderungen der neuen 5.5G-Anwendungen und -Szenarien gerecht werden. Gemeinsam haben sie die Verifizierung der 5.5G-Technologie und den Netzausbau vorangetrieben und so den aufstrebenden 5.5G-Markt erweitert.
Huawei hat Betreibern bereits dabei geholfen, die kommerzielle Verifizierung und Erprobung von 5.5G in mehr als 20 Städten auf der ganzen Welt zu beginnen. Im Nahen Osten besteht ein allgemeiner Konsens über die 5.5G-Entwicklung. Alle sechs Mitglieder des Golf-Kooperationsrates (GCC) haben die Verifizierung der 5.5G-Rate von 10 Gbit/s und die Einführung neuer Dienste wie RedCap und passives IoT abgeschlossen.
Die drei großen Betreiber auf dem chinesischen Festland haben alle mit dem Aufbau von 5.5G-Netzen in Großstädten begonnen, um Dienste für vernetzte Menschen, Dinge, Fahrzeuge, Industrien und Häuser zu entwickeln. In Hongkong haben die Betreiber auch 5.5G-Tests mit 10 Gbit/s im C-Band und mmWave abgeschlossen und mit der Bereitstellung von 5.5G-FWA-Diensten begonnen.
In Europa haben finnische Betreiber die Verifizierung der 5.5G-Technologie in kommerziellen Netzen abgeschlossen und dabei eine Spitzenrate von mehr als 10 Gbit/s erreicht sowie die passive IoT-Technologie verifiziert. In Deutschland haben die Betreiber, die im 6-GHz-Band arbeiten, mit Hilfe von Mehrträgertechniken ebenfalls eine Spitzenrate von 12 Gbit/s erreicht.
Huawei wird auf dem MWC auch das erste Telekommunikationsstiftungsmodell der Branche vorstellen. Dieses Basismodell wird rollen- und szenariobasierte intelligente Anwendungen anbieten, um die Nachfrage der Branche nach flexibler Servicebereitstellung, präziser Benutzererfahrung und effizientem Betrieb und Wartung in verschiedenen Bereichen zu unterstützen. Darüber hinaus wird es den Betreibern helfen, ihre Mitarbeiter zu befähigen und die Nutzerzufriedenheit zu verbessern, um die Netzproduktivität umfassend zu steigern.
Die kommerzielle Einführung von 5.5G wird für 2024 erwartet, und Huawei hat sein Engagement bekräftigt, mit Betreibern auf der ganzen Welt zusammenzuarbeiten, um die Entwicklung zu 5.5G zu erforschen. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, den Aufbau allgegenwärtiger Netzwerke zu unterstützen, die effizient, kollaborativ, umweltfreundlich, stabil und intelligent sind, so dass die Betreiber ein erstklassiges Erlebnis bieten können. Eine solche Zusammenarbeit der Industrie wird die intelligente digitale Transformation auf eine tiefere Ebene bringen und uns schneller zu einer intelligenten Welt führen.
Die Unternehmenssparte von Huawei wird neue intelligente digitale Lösungen für 10 Branchen und eine Reihe von Vorzeigeprodukten unter dem Motto "Führende Infrastruktur zur Beschleunigung der industriellen Intelligenz" vorstellen. Das Unternehmen ist bestrebt, gemeinsam mit seinen Kunden und Partnern auf der ganzen Welt Innovationen und Praktiken der intelligenten digitalen Transformation zu erforschen. Huawei ist bestrebt, der zuverlässigste Partner für die intelligente digitale Transformation in allen Branchen zu werden.
Das Gerätegeschäft von Huawei wird auf der Veranstaltung eine Reihe hochwertiger, modischer und technologieorientierter Flaggschiffprodukte vorstellen. Sein Stand ist in szenariobasierte Erlebnisbereiche unterteilt, darunter "Fashion Forward", "Creation of Beauty" und "Fitness & Health", die sich darauf konzentrieren, wie die Lösungen von Huawei das tägliche Leben mit neuen Technologien bereichern und szenariobasierte Erlebnisse bereichern. Das Geräteteam von Huawei wird auch 2024 weiter in technologische Innovationen investieren, um weitere Durchbrüche zu erzielen und einen reichhaltigen und personalisierten Lebensstil für globale Verbraucher zu schaffen.
Der MWC Barcelona 2024 findet vom 26. bis 29. Februar in Barcelona, Spanien, statt. Während der Veranstaltung wird Huawei seine neuesten Produkte und Lösungen am Stand 1H50 in Halle 1 der Fira Gran Via vorstellen.
Mit der kommerziellen Einführung von 5.5G 2024 arbeitet Huawei mit Betreibern und Partnern auf der ganzen Welt zusammen, um aufregende neue Innovationen in den Bereichen Netzwerke, Cloud und Intelligenz zu entwickeln. Gemeinsam werden wir das 5G-Geschäft vorantreiben und ein florierendes Branchen-Ökosystem fördern, um eine neue Ära der intelligenten digitalen Transformation zu schaffen. Weitere Informationen erhalten Sie hier: https://carrier.huawei.com/en/events/mwc2024.
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2347274/Huawei_booth_MWC... 024.jpg
View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/huawei-treibt-intell igenz-voran-wahrend-betreiber-das-erste-jahr-der-kommerziellen-5-5g-e infuhrung-begruWen-302071499.html

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #636: Marcel Hirscher läutet wieder die Opening Bell und ich denke dabei an Palfinger und Raiffeisen


 

Aktien auf dem Radar:Addiko Bank, Immofinanz, Marinomed Biotech, Flughafen Wien, Warimpex, EuroTeleSites AG, ATX Prime, ams-Osram, AT&S, Palfinger, RBI, Strabag, Pierer Mobility, UBM, CA Immo, Frequentis, Lenzing, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Wolford, Agrana, Amag, Erste Group, EVN, Kapsch TrafficCom, OMV, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Aluflexpack AG
Das Kerngeschäft der Aluflexpack AG (Aluflexpack) umfasst die Entwicklung und Herstellung hochwertiger flexibler Primärverpackungen im industriellen Ausmaß mit einem Schwerpunkt auf Aluminium basierten Verpackungen wie zum Beispiel Aluminium-Kaffeekapseln, Standbodenbeutel, Alu-Schalen, Deckel, Verpackungen für die Süßwarenindustrie und Durchdrückpackungen für den Pharmabereich.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER