Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Huawei Liu Kang: 5.5G soll der Industrie Vorteile verschaffen

29.02.2024, 4946 Zeichen
Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) - Während des MWC Barcelona 2024 hielt Liu Kang, Präsident von Huawei ICT Marketing & Solution Sales, eine Grundsatzrede mit dem Titel „Embracing 5.5G to Unleash Industry Dividends" auf der 5G Advanced: Abschluss der Enterprise-Opportunity-Konferenz Liu Kang sagte, dass 5G für die Digitalisierung der Industrie unverzichtbar geworden ist und dass die Aufrüstung auf 5,5G die Netzkapazitäten voraussichtlich um das Zehnfache verbessern wird. Dies werde die Industrie dazu bringen, den intelligenten digitalen Wandel zu beschleunigen und die Dividenden der Branche weiter freizusetzen, so der Minister.
Unterstützt durch die Schlüsselfunktionen von 5.5G wie 10 Gbit/s Downlink, 1 Gbit/s Uplink, ein deterministisches Netzwerk, Unterstützung für 100 Milliarden IoT-Verbindungen und native Intelligenz können Betreiber Unternehmensnutzern bessere Konnektivitätsdienste und eine breitere Palette integrierter IKT-Dienste anbieten. Solche Dienste werden die Kernproduktionsprozesse von Unternehmen wirksam unterstützen und die Verbindung von Dingen mit allen Szenarien sowie einen zuverlässigeren intelligenten Verkehr ermöglichen und damit sowohl die soziale als auch die wirtschaftliche Entwicklung beschleunigen.
Konnektivitätsdienste zur Verbesserung der Konnektivität von KMU
Unterstützt durch 5.5G wird sich FWA weiter in Richtung FWA² entwickeln, das sich durch niedrige Latenzzeiten von 20 ms und hohe Zuverlässigkeit auszeichnet. Die Betreiber werden Mikrowellenleitungen und langsame Kupferleitungen durch bessere Konnektivitätsdienste ersetzen und FWA-Dienste von Heim- auf Unternehmensszenarien ausweiten, die Konnektivität von KMU verbessern und den Wert des Netzes maximieren.
Angebot einer breiteren Palette integrierter IKT-Dienste zur Beschleunigung der Digitalisierung der Industrie
Mit seinen erweiterten Funktionen bietet 5.5G garantierte Geschwindigkeiten von 300 Mbit/s, 20 ms Latenzzeit und 99,999 % Zuverlässigkeit. Darüber hinaus werden zusätzliche Anforderungen der Branche, wie z. B. Vernetzung, Computing, Cloud und IoT, unterstützt, 5.5G wird "X-Fähigkeiten" für die Industrie schaffen und die Digitalisierung und Automatisierung von mehr Anwendungsszenarien in der Zukunft vorantreiben.
Wirksame Unterstützung der Kernproduktionsprozesse von Unternehmen zur Steigerung der Produktionseffizienz
5.5G ermöglicht Uplink-Raten von bis zu 1 Gbit/s, eine Latenz von nur 4 ms und eine Zuverlässigkeit von 99,999 %. Diese Fähigkeiten können die Kernproduktionsprozesse von Unternehmen wirksam unterstützen und ihre Produktionseffizienz erheblich steigern. Bei der Produktion im Kohlebergbau beispielsweise haben viele unterirdische Bergwerke einen vollmechanisierten Streb, der länger als 100 Meter ist. Dank der ultragroßen Uplink-Kapazität von 5.5G können über 100 HD-Kameras für das Hochladen von Videos in Echtzeit eingesetzt werden, und die KI-Technologie wird zum Zusammenfügen von Panoramavideos von vollmechanisierten Abbauflächen verwendet. Diese 5.5G Smart-Mine-Lösung ermöglicht eine „klare Sicht auf alles" für den Betrieb unter Tage. So kann die 5.5G-Technologie zur Gesundheit und Sicherheit im Untertagebau beitragen.
Anpassung an die IoT-Anforderungen in allen Szenarien zur Beschleunigung der Entwicklung eines Marktes mit 100 Milliarden IoT-Verbindungen
5.5G bietet Verbesserungen in Bereichen wie Uplink-Bandbreite, Latenz, Positionierung und passives Tagging, die die IoT-Anforderungen in allen Szenarien erfüllen können. Die sinkenden Kosten von RedCap- und passiven IoT-Geräten treiben den IoT-Markt zu einer schnelleren Skalierung und zum Erreichen von 100 Milliarden IoT-Verbindungen an.
Ermöglichung der Zusammenarbeit zwischen Fahrzeug und Straße zur Verbesserung der Fahrsicherheit und der Effizienz des Verkehrsmanagements
Bis Ende 2023 hatte die Zahl der weltweit vernetzten Fahrzeuge 350 Millionen erreicht. 5.5G-Makrostandorte ermöglichen eine niedrige Latenzzeit von 20 ms und eine hohe Zuverlässigkeit von 99 % und beschleunigen so die Zusammenarbeit zwischen Fahrzeug und Straße für mehr Fahrsicherheit und ein effizienteres Verkehrsmanagement. Diese Lösung wurde in Shanghai durchgängig verifiziert und soll die Effizienz des Verkehrsmanagements um 30 % verbessern und die durchschnittlichen Pendlerzeiten um 20 % reduzieren. Liu Kang wies darauf hin, dass enge Partnerschaften mit der Industrie entscheidend sind, um die Vorteile von 5.5G zu erschließen. Huawei hat sich verpflichtet, mit Partnern aus der Industrie und dem Ökosystem zusammenzuarbeiten, um die weitreichenden Anwendungsmöglichkeiten der 5.5G-Technologie zu erforschen und eine neue Ära der intelligenten Vernetzung von Industrieanwendungen einzuleiten. So können alle Beteiligten von der 5.5G-Entwicklung profitieren und gemeinsam erfolgreich sein.
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2350429/Liu_Kang_deliver... e_speech.jpg
View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/huawei-liu-kang-5-5g -soll-der-industrie-vorteile-verschaffen-302076091.html

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #633: Heute April Verfall, Ex-Marinomed-Investor in Troubles und die Radio-Studios A, B, C und vielleicht D


 

Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


Random Partner

Kostad Steuerungsbau
Kostad ist ein österreichisches Familienunternehmen, das sich auf maßgeschneiderte Elektromobilitätslösungen spezialisiert hat. Das Unternehmen bietet Produkte und Dienstleistungen rund um die Elektromobilität in den Bereichen Schaltschrankbau, Automatisierungstechnik, Kabelkonfektionierung, Elektroprojektierung und Software an. Kostad hat in mehreren Ländern der Welt Schnell-Ladestationen für Elektrofahrzeuge errichtet.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER