Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Huawei ist Gastgeber des 9. Global Rail Summit in Berlin

26.09.2022, 3194 Zeichen
Berlin (ots/PRNewswire) - Parallel zur InnoTrans 2022 veranstaltete Huawei den 9. Huawei Global Rail Summit unter dem Motto „Driving Digitalization in Future Rail, Create New Value Together". Das Gipfeltreffen brachte weltweit führende Unternehmen, Partner aus dem Ökosystem und technische Experten zusammen, um die Zukunft der Bahnindustrie zu diskutieren.
Auf dem Gipfeltreffen stellte Huawei die FRMCS-Lösung (Future Railway Mobile Communication System) vor, die zum Aufbau eines sichereren, effizienteren und intelligenteren mobilen Kommunikationssystems für den Schienenverkehr beitragen soll. Herr Wang Guoyu, COO der Huawei Aviation & Rail BU, und andere Gäste nahmen an der Eröffnung teil.
„Huawei unterstützt seine Kunden bei der Digitalisierung. Wir nutzen innovative Technologien wie FRMCS, Wi-Fi 6 und rein optische Netze, um Verbindungen neu zu gestalten, digitale Plattformen zu rekonstruieren und die gemeinsame Nutzung von Daten und die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Dienstleistungssystemen in der Bahnindustrie zu erleichtern. Wir hoffen, dass wir durch gemeinsame Innovationen mit unseren Partnern einen intelligenten Bahnbetrieb und O&M ermöglichen können", sagte Xiang Xi, Vizepräsident der Huawei Aviation & Rail BU.
Huawei hält sich an das Konzept der Offenheit und Zusammenarbeit und ist bestrebt, die digitale Transformation gemeinsam mit Bahnkunden und Ökosystempartnern voranzutreiben. Wir ergänzen uns gegenseitig, innovieren gemeinsam, erforschen Branchenstandards und bauen ein Ökosystem für die Digitalisierung des Schienenverkehrs auf.
Auf dem Gipfel erläuterte Jeffrey Sim, CEO von SBS Transit Rail Business, die digitale Reise des Unternehmens. Vincenzo Bloise, International Sales Director von Almaviva, stellte vor, wie moderne IKT-Lösungen die Digitalisierung im Schienenverkehr vorantreiben können, und Li Jie, Präsident von Huawei Enterprise Wireless Domain, demonstrierte, wie die FRMCS-Lösung von Huawei die Digitalisierung des Schienenverkehrs ermöglicht. Darüber hinaus hielt Steven Xiong, CTO für die Bahnindustrie der Huawei Aviation & Rail BU, eine Grundsatzrede mit dem Titel „Driving Digitalization in Future Rail, Create New Value Together" (Die Digitalisierung der Bahn der Zukunft vorantreiben, gemeinsam neue Werte schaffen) und teilte Digitalisierungsbeispiele der Branche.
Huawei präsentierte auf der InnoTrans 2022 seine innovativen Lösungen und Vorzeigeprodukte für die Bahnindustrie. Dazu gehören führende IKT-Infrastrukturen, grüne Energie, intelligente Stadtbahnen und intelligente Eisenbahnlösungen.
Huawei hat sich zum Ziel gesetzt, die Bahnkonnektivität neu zu gestalten und eine sichere, intelligente, umweltfreundliche und nachhaltige Entwicklung zu ermöglichen. Wir werden uns auch weiterhin mit innovativen Praktiken befassen und die führenden IKT einsetzen, um eine digitale Grundlage für die Branche zu schaffen. Huawei wird in Zusammenarbeit mit seinen Partnern intelligente Anwendungen entwickeln und die digitale Transformation der Branche stetig vorantreiben.
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1906457/image_986294_443...
View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/huawei-ist-gastgeber -des-9-global-rail-summit-in-berlin-301632888.html

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/58: Aufklärung Telekom / FACC, RBI mit längster Meldung ever, Börsenwort des Jahres, CIRA-Presseonkel


 

Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, FACC, OMV, Addiko Bank, Flughafen Wien, Amag, Frequentis, Mayr-Melnhof, DO&CO, AT&S, Uniqa, S Immo, VIG, Rosgix, AMS, Josef Manner & Comp. AG, Stadlauer Malzfabrik AG, Warimpex, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Andritz, Erste Group, Polytec Group, RBI, Rosenbauer, voestalpine, Wienerberger.


Random Partner

Strabag
Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Verbund(1), OMV(1)
    BSN MA-Event Semperit
    Star der Stunde: Rosenbauer 1.22%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.73%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AT&S(1), Zumtobel(1)
    Star der Stunde: Amag 1.03%, Rutsch der Stunde: S Immo -0.79%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Erste Group(1)
    Star der Stunde: SBO 0.79%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.22%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Zumtobel(1)
    Star der Stunde: Zumtobel 1.88%, Rutsch der Stunde: Warimpex -2.36%