Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Hörl zu Öffnungs-Fahrplan: Unternehmerische Perspektive ist Chance und Auftrag zugleich

23.04.2021
Innsbruck (OTS) - Wirtschaftsbundobmann NR Franz Hörl begrüßt den heute von der Bundesregierung präsentierten Fahrplan der österreichweiten Öffnungen. „Die vergangenen Monate haben vielen Unternehmen alles abverlangt und die Schmerzgrenzen immer wieder aufs Neue strapaziert. Mit dem heutigen Signal erfolgt ein gewisses Durchatmen. Mit dem heute vorgestellten Fahrplan haben wir wieder die notwendige Planungssicherheit“, so Hörl, der sich bei den Wirtschaftskammerfunktionären für die Ausarbeitung der zahlreichen Sicherheitskonzepte und Vorschläge an die Bundesregierung bedankt.
Dank des Sicherheitsnetzes aus „Impfen, Testen, Maske tragen und Abstand halten“ sei man nun an einem Punkt der Pandemie angelangt, an dem ein Neustart mit strengen Regeln sinnvoll und vertretbar gestaltet werden kann. „Für alle Branchen kann dieser Frühling in gewisser Weise gleich im doppelten Sinn für Aufblühen stehen. Die Präventionskonzepte stehen bereit, jetzt geht es darum, diese heiß ersehnte unternehmerische Perspektive als Chance und Auftrag zugleich zu begreifen“, so Hörl. Schließlich habe man im Verlauf der Pandemie gesehen, wie schnell es wieder in die andere Richtung gehen könne. „Die Übergangsfrist mit strengen Regeln bis zum 1. Juli ist für uns ein klarer Auftrag. Alle Unternehmerinnen und Unternehmer sind daher dazu aufgerufen, den Beweis ihres Verantwortungsbewusstseins gegenüber sich selbst und anderen an jedem einzelnen Betriebstag anzutreten. Denn eines ist klar: Ein Hin und Her zwischen Auf- und Zusperren können und wollen wir uns nicht mehr leisten“, so Hörl.
 

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Porr, Wienerberger, Zumtobel, FACC, S Immo, Addiko Bank, Erste Group, Verbund, Telekom Austria, Cleen Energy, Rosgix, UBM, Agrana, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, CA Immo, Delivery Hero, Immofinanz, SAP, Siemens, RWE, Infineon, Continental, Merck KGaA, Siemens Energy, Bayer, Fresenius, Nordex, Home24, Varta AG.


Random Partner

Zumtobel
Die Zumtobel Gruppe ist ein international führender Anbieter ganzheitlicher Lichtlösungen. Seit über 50 Jahren entwickelt Zumtobel innovative und individuelle Lichtlösungen und bietet ein umfassendes Spektrum an hochwertigen Leuchten und Lichtsteuerungssystemen für unterschiedliche Anwendungsbereiche der Gebäudebeleuchtung

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER