Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Hisense gibt Gesamtjahresergebnis 2021 bekannt, Umsatz mit 27,2 Milliarden USD auf historischem Höchststand

21.01.2022
Qingdao, China (ots/PRNewswire) - Hisense hat seine Finanzergebnisse für 2021 bekannt gegeben, aus denen hervorgeht, dass der Gesamtumsatz 27,2 Milliarden USD erreicht hat, was einem Anstieg von 33 % gegenüber dem Vorjahr entspricht und ein neues Rekordhoch beim Gesamtumsatz darstellt. Der Umsatz im Ausland erreichte 11,3 Milliarden USD und stieg um 43 % im Jahresvergleich. Der Auslandsumsatz machte 42 % aus, was die dominante Marktposition von Hisense auf internationalen Märkten verdeutlicht und die hervorragenden Ergebnisse widerspiegelt, die Hisense im Laufe der Jahre bei der Geschäftsentwicklung im Ausland erzielt hat.
„Wir haben das Jahr 2021 mit einem hervorragenden Ergebnis beendet und können ein erhebliches Umsatzwachstum und Produktverbesserungen in Bezug auf Qualität und Reputation vorweisen. Durch die Konzentration auf technologische Kernkompetenzen, die Bereitstellung herausragender Produkte und Verbrauchererlebnisse sowie die Implementierung einer hervorragenden Marketingstrategie und einer effizienten Ausführungsfähigkeit hat Hisense bedeutende Ergebnisse sowohl in Bezug auf die geschäftliche als auch auf die finanzielle Leistung erzielt", so der Präsident der Hisense Group, Jia Shaoqian.
Der Verkauf von Hisense-TV-Bildschirmen stieg rasant, das Verkaufsvolumen von Laser-Fernsehern stieg um 279 %.
Die Nachfrage nach Fernsehern stieg im Zuge des „Zu Hause bleiben"-Trends der Pandemie und kurbelte den Verkauf hochauflösender Heimkinos an. Hisense reagiert dank starker globaler SCM-Fähigkeiten schnell auf die Marktnachfrage und steigert die Herstellung und den Verkauf von Premium-Produktreihen wie ULED-TV und Laser-TVs, um das ultimative Seherlebnis zu bieten und den Kunden das Leben in der Pandemie angenehmer zu machen. Infolgedessen hat Hisense TV im Jahr 2021 einen Anstieg des weltweiten Umsatzes verzeichnet. Das Wachstum der regionalen TV-Umsätze in den USA lag bei über 32,8 %; in Mexiko bei über 36,4 %. Das Verkaufsvolumen von Hisense Laser TV im Ausland stieg im Jahresvergleich um 279 %.
Unterdessen verzeichnete Hisense Commercial Display auch im Jahr 2021 ein deutliches Wachstum. Das Smart City- und Urban Traffic Management-Geschäft von Hisense sind nun offiziell auch in Äthiopien, Afrika, präsent, zusammen mit Ultraschall- und medizinischen Displays und mehreren anderen kommerziellen Bildschirmen, die vielfach international eingesetzt werden. Hisense Commercial Display verzeichnete bei den Verkaufserlösen in Übersee ein jährliches Wachstum von 323 % im Jahresvergleich.
Mehrdimensionales Marketing verbessert die Markenstärke, Anstieg der Markenbekanntheit um 11 %.
Neben dem stetigen Umsatzwachstum hat sich Hisense auch darauf konzentriert, den Ruf der Marke aufzubauen und durch verschiedene Marketingstrategien zu einer globalisierten Marke zu werden.
So hat Hisense beispielsweise Tausende von Marketingkampagnen rund die EURO2020 weltweit gestartet. Laut den neuesten Daten von IPSOS ist die weltweite Bekanntheit von Hisense im Jahr 2021 durch Marketingkampagnen und Lokalisierungsstrategien um 11 % gestiegen, die Verkaufserlöse sind im Vereinigten Königreich um 64,7 % und auf dem französischen und deutschen Markt um über 90 % gestiegen. Hisense ist davon überzeugt, dass das Festhalten an Globalisierungsstrategien und das Sponsoring von Sportmarketing die Bekanntheit und den Einfluss von Unternehmen stärkt und den Umsatz steigert.
Im November 2022 ist Hisense auch offizieller Sponsor der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar. Durch eine Reihe taktischer und bewegender weltweit Marketingstrategien geht Hisense davon aus, im Jahr 2022 seine Marke noch einmal deutlich zu stärken und eine Steigerung des Umsatzwachstums erreichen zu können.
2021 war Hisense mit stabilen Verkaufszahlen in mehr als 160 Ländern tätig. Das Ziele von Hisense in der Zukunft besteht darin, Technologien sowohl im B2B- als auch im B2C-Bereich zu entwickeln, Dienstleistungen und Produkte mit hohem Standard bereitzustellen, um den Bedürfnissen der globalen Verbraucher in allen Aspekten gerecht zu werden und sich zur vertrauenswürdigsten und wertvollsten Marke weltweit zu entwickeln.
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1731105/image_1.jpg Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1731106/image_2.jpg Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1731107/image_3.jpg
BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

SportWoche Podcast S1/07: Plausch mit Christoph Sander über seine Track Night, Track Records und einen AC/DC-Track


 

Aktien auf dem Radar:Strabag, Rosenbauer, Marinomed Biotech, Warimpex, Amag, FACC, CA Immo, voestalpine, Bawag, Semperit, Wienerberger, Uniqa, DO&CO, Andritz, RBI, Telekom Austria, AT&S, Frequentis, Kostad, Kapsch TrafficCom, Josef Manner & Comp. AG, SBO, Wolford, Immofinanz, S Immo, BASF, Deutsche Post, BMW, Münchener Rück, Hannover Rück, Deutsche Pfandbriefbank.


Random Partner

A1 Telekom Austria
Die an der Wiener Börse notierte A1 Telekom Austria Group ist führender Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern und bietet Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen an.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2QDR0
AT0000A2CP51
AT0000A2SUY6

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1098