Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







03.06.2020

Das heimische Mikronährstoffunternehmen Biogena hat Aktien ausgegeben, und zwar nicht über die Börse, sondern über eine Crowdinvestmentplattform, nämlich die Invesdor Group, zu der auch die österreichische Crowdinvesting-Plattform Finnest gehört. „Mit Aktienemissionen dieser Art ermöglichen wir einerseits mittelständischen Unternehmen einen schnellen und unkomplizierten Zugang zu Eigenkapital. Andererseits ermöglichen wir Privatpersonen, ihr Geld direkt in Unternehmen zu investieren, deren Produkte oder Dienstleistungen sie kennen und schätzen“, so Finnest-Gründer Günther Lindenlaub. Bei der erstmaligen Aktienemission wurden 380 Aktien der Biogena Group Invest AG, die Emissionsgesellschaft der Biogena Group, mit einem Preis von 5.250 Euro ausgegeben. Insgesamt wurden so knapp 2 Millionen Euro aufgebracht. Abgewickelt wird die Aktienemission über Invesdor folgendermaßen: Seit Sommer 2019 ist Finnest Teil der finnischen Invesdor, deren Muttergesellschaft Invesdor Oy im Besitz einer MiFiD II Lizenz (Wertpapierlizenz) ist. Diese Lizenz erlaubt Invesdor Oy unter anderem die Vermittlung von Wertpapieren wie Aktien und Anleihen. Im Zuge eines sogenannten „Passportings“ dieser Lizenz nach Österreich ist Finnest befugt, als „tied agent“ (vertraglich gebundener Vermittler) zu agieren. Das ermöglicht Finnest, seine registrierten, privaten Investoren aus Österreich zu Wertpapieremissionen einzuladen.

(Der Input von #gabb Neue Aktien für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 03.06.)


 

Bildnachweis

1. Nächster Wachstumsschritt für österreichische Biogena Group, Aktienemission auf Invesdor, Credit: Biogena , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Semperit, Frequentis, Marinomed Biotech, Warimpex, Porr, Palfinger, Amag, Pierer Mobility AG, RBI, ATX, ATX Prime, Bawag, Erste Group, Andritz, Lenzing, Uniqa, Addiko Bank, Cleen Energy, Immofinanz, S Immo, Strabag, Beiersdorf, Deutsche Bank, Daimler, Allianz, Continental, Münchener Rück, adidas, Fresenius Medical Care, Fresenius, MTU Aero Engines.


Random Partner

Kapsch TrafficCom
Kapsch TrafficCom ist ein Anbieter von Intelligenten Verkehrssystemen in den Bereichen Mauteinhebung, Verkehrsmanagement, Smart Urban Mobility, Verkehrssicherheit sowie vernetzte Fahrzeuge und deckt mit durchgängigen Lösungen die gesamte Wertschöpfungskette der Kunden aus einer Hand ab. Die Mobilitätslösungen von Kapsch TrafficCom helfen dabei, den Straßenverkehr in Städten und auf Autobahnen sicherer und effizienter zu machen.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner