Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Haaland-Effekt bei der Borussia Dortmund-Aktie, was ist mit dem global market?, die Summe der Negativzinsen und das Semifinale (Christian Drastil)

Heute ist Martin Luther King Day, der seit 1986 jeden dritten Montag im Jänner begangen wird und in den USA traditionell börsefrei ist. Heute Nachmittag werden also nicht allzu viele Impulse kommen. Der Fokus liegt in dieser Woche sowieso auf den Notenbanksitzungen der EZB und der Bank of Japan. Zuvor noch stehen die ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland im Fokus. Stichwort Deutschland: Bei der Aktie von Borussia Dortmund gibt es heute einen Haaland-Effekt. Der Ex-Salzburger schoss beim Debut nach Einwechslung in der 57. Minute noch drei Tore. Die Aktie ist heute Vormittag fast für jedes Tor um 1 Prozent im Plus.
Borussia Dortmund ( Akt. Indikation:  8,86 /8,88, 2,72%)

Die Aktie der Borussen ist übrigens auch im wachstumsstärksten Wiener Marktsegment 2019 gelistet, dem global market. Dieser kam auf 1,79 Mrd. Euro Gesamtvolumen, das ist erstens um 38 Prozent mehr als 2018. Zweitens bedeutet das, dass es auch mehr Umsätze als bei Bonds, Zertifikaten und Optionsscheinen zusammengerechnet gegeben hat. Allerdings: Gab es in den ersten 8 Monaten Durchschnittsvolumina von 170 Mio. Euro monatlich (Top-Monat Mai mit 250 Mio.), so ist es ab September deutlich nach unten gegangen und in keinem der vier Schlussmonate wurde die Grenze von 100 Mio. Euro noch einmal erreicht. Dies steht im Widerspruch zur Entwicklung des restlichen Marktes, wo alles relativ stabil geblieben ist. Es wird sich 2020 zeigen, wohin der global market geht. Eine feine Sache ist es allemal, Blue Chips aus der ganzen Welt zu Inlandsspesen und in Euro handeln zu können. Schön ist auch, dass internationale IPOs nach Sekundärmarktstart sofort verfügbar sind.

Und noch eine Zahl, die zur EZB-Sitzung passt: Bereits 2,4 Mrd. Euro gingen 2019 an die EZB. Das tut weh und ist mE nach eine völlig falsche Umverteilungspolitik.

Kommen wir zu etwas Freundlicherem: Das Semifinale des Aktienturniers http://www.boerse-social.com/tournament ist gestartet. Dort treffen zum einen Titelverteidiger FACC (Freilos in Runde, dann Siege gegen S Immo und Zumtobel) auf Österreichische Post (Siege gegen Telekom Austria, voestalpine, RBI). In der unteren Hälfte heisst das Duell Mayr-Melnhof (stieg gegen Lenzing, OMV, CA Immo auf) gegen AT&S (gewann gegen Uniqa, Erste Group, Porr). Das Semifinale dauert die komplette Woche.

So steht es heute Zum Auftakg:
FACC ( Akt. Indikation:  12,80 /12,84, 0,63%) vs. Österreichische Post ( Akt. Indikation:  34,45 /34,60, 0,07%)
Mayr-Melnhof ( Akt. Indikation:  128,80 /129,20, 1,10%) vs. AT&S ( Akt. Indikation:  22,68 /22,74, 0,75%)

Sollte FACC auch dieses Turnier gewinnen, so ist der Wanderpokal bereits fix in Händen der Oberösterreicher. Ansonsten gilt: Bei 3 Siegen kann der Pokal ewig behalten werden. Oder eben 2 hintereinander ...

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 20.01.)

(20.01.2020)

 

Bildnachweis

1. Erling Haaland Effekt



Aktien auf dem Radar: Frequentis , Warimpex , Palfinger , Zumtobel , Porr , Lenzing , Uniqa , Erste Group , DO&CO , Gurktaler AG VZ , Linz Textil Holding , SBO , Semperit , SW Umwelttechnik , Athos Immobilien , Frauenthal , Marinomed Biotech , Wiener Privatbank , startup300 , FACC .


Random Partner

S Immo
Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die seit 1987 an der Wiener Börse notiert. Die Gesellschaft investiert zu 100 Prozent in der Europäischen Union und setzt den Fokus dabei auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels sowie aus Wohnimmobilien.

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Erling Haaland Effekt


 Latest Blogs

» Resumee Laufcamp Fuerteventura (Beatrix Krainer via Runplugged Runkit)

» Trainings-HM mit Ziel Seestadt (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» Ort des Tages: Semperit Produktionsstätte Wimpassing (Leya Hempel)

» Pensionskassen haben 34 Prozent der Assets in Aktien investiert, Lenzing...

» Heute Verfall; warum Warimpex stark ist bzw. Erste vs. Andritz und Telek...

» Sanochemia-Aktie mit mehr 200 Prozent Intraday-Plus (Günter Luntsch)

» Depot bei bankdirekt.at: Sorgen um Andritz heute (Depot Kommentar)

» Risk Off, Abriss-Trupps bei Zinsen (Willibald Katzenschlager, LLB Österr...

» Franz Jurkowitsch läutet die Opening Bell für Freitag

» Ist IBM bereit für die nächste Explosion nach oben? (Achim Mautz)