Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







15.01.2020

MMK AV - Kartonkonzern Mayr-Melnhof holt neuen CEO vom Wettbewerber Mondi

B4B - METRO Q1 FLÄCHENBEREINIGTER UMSATZ +1% AUF EU7,5 MRD.
VOW3 -POLENS AUFSICHT BELEGT VW GROUP POLSKA MIT PLN120 MIO STRAFE
BMW - BMW/Daimler -Selbstfahr-Venture könnte Fiat Chrysler anlocken
BIO3- Biotest: Biotest erhält Zulassung in Großbritannien für sein CMV-spezifisches Hyperimmunglobulin Cytotect CP Biotest

FRA - Neuer Fluggastrekord am Frankfurter Flughafen: 70 Millionen Passagiere

UN01 - Vor dem Treffen der Regierungschefs der vier Kohle-Länder mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) an diesem Mittwoch hat Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) den Widerstand gegen einen Daueranschluss des neuen Steinkohlekraftwerks Datteln 4 in Nordrhein-Westfalen verschärft. Der Energiekonzern Uniper plant, im Gegenzug sein Braunkohlekraftwerk in Schkopau bei Halle nicht erst 2038, sondern bereits 2026 vom Netz zu nehmen. In Sachsen-Anhalt müsse daher auch noch ein Gaskraftwerk neu gebaut werden, sagte Haseloff. "Das macht keinen Sinn. Grundsätzlich geht es in Ostdeutschland darum, erst den Strukturwandel zu beginnen und neue Arbeitsplätze zu schaffen, bevor in den strukturschwachen Braunkohleregionen Kraftwerke stillgelegt werden. Alles andere wäre Vertrauensbruch gegenüber den Bürgern", sagte der CDU-Politiker. (Rheinische Post)

SIE - Siemens -Chef Joe Kaeser immer stärker unter Druck. Das Image des Industrieunternehmens hat unter dem öffentlichen Konflikt mit den Klimaaktivisten um das Kohleprojekt Adani gelitten. Erste Investoren eröffnen nun die Debatte über die Nachfolge des Managers, dessen Vertrag in einem Jahr ausläuft. (Handelsblatt S. 16)

NORDLB - Der scheidende Helaba-Chef Herbert Hans Grüntker soll in einigen Monaten Kontrolleur bei der NordLB werden. Der 64-Jährige, der Ende Mai bei der Helaba aufhört, solle im Anschluss in den Aufsichtsrat der NordLB einziehen, sagten mehrere mit dem Thema vertraute Personen dem Handelsblatt. Als Vertreter der Sparkassen-Finanzgruppe solle Grüntker sicherstellen, dass es künftig keine bösen Überraschungen mehr aus Hannover gebe. Die Helaba, die NordLB und der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) äußerten sich dazu nicht. (Handelsblatt)

Guten Morgen wünscht: ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank Kaiserstrasse 1 60311 Frankfurt . Neben den Presseauszügen kann dieses Dokument Informationen enthalten, die durch die ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank erarbeitet wurden. Obwohl wir sämtliche Angaben für verläßlich halten, kann für deren Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Dieses Dokument dient lediglich zur Information. Keinesfalls enthält diese Veröffentlichung Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Anlageinstrumenten. Die Informationen stellen keine Anlageberatung dar.


 

Bildnachweis

1. Frühstück, Österreich, Ei, food, http://www.shutterstock.com/de/pic-127156400/stock-photo-continental-breakfast-with-coffee-cheese-jelly-bread-rolls.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Semperit, Kapsch TrafficCom, Frequentis, Zumtobel, FACC, Amag, AMS, Marinomed Biotech, Andritz, CA Immo, Erste Group, Linz Textil Holding, Porr, Rosenbauer, Telekom Austria, Wienerberger, Stadlauer Malzfabrik AG.


Random Partner

Oddo Seydler
Die Oddo Seydler Bank AG ist eine deutsch-französische Bankengruppe. Die Gruppe beschäftigt in beiden Ländern insgesamt 2.500 Mitarbeiter, verwaltet ein Kundenvermögen von 100 Mrd. Euro und ist in Frankreich wie in Deutschland in den Bereichen Investment Banking und Asset Management aktiv.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner




Meistgelesen
>> mehr


Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Verbund(1), AMS(1)
    Star der Stunde: FACC 1.97%, Rutsch der Stunde: Palfinger -1.19%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: OMV(1), Kapsch TrafficCom(1)
    BSN MA-Event EVN
    Star der Stunde: Rosenbauer 1.55%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -0.77%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AMS(1), Agrana(1)
    Star der Stunde: S Immo 0.94%, Rutsch der Stunde: SBO -0.4%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: DO&CO(1), OMV(1)
    Börse Social Depot Trading Kommentar (Depot Kommentar)