Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







05.08.2022, 2277 Zeichen

Der Schweizer Vermögensverwalter Pictet warnt vor Anlagen in Kryptowährungen - derzeit.
CSGN SW - Credit Suisse auch von Fitch abgestuft: Restrukturierungskosten
MOBN SW - Mobimo verbucht Gewinnrückgang im ersten Halbjahr
RTL LX - RTL etwas vorsichtiger für Gesamtjahr - Werbemärkte eingetrübt

AFX - Carl Zeiss Meditec sieht Gj Umsatz mindestens EU1,8 Mrd
ALV - Allianz Q2 Oper. Gewinn schlägt Erwartungen
BAYN - Bayer Investor erhöht Stimmrechtsanteil auf 5,02%
DPW - Deutsche Post sieht weiter DHL-EBIT 2022 insgesamt 7,0 Mrd +/- 4%
DWNI - Deutsche Wohnen SE mit solider Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr 2022 HNL - PTA-News: Dr. Hönle AG: Hönle Gruppe steigert Umsatz in 9 Monaten um 12 % NDA - Aurubis wächst weiter und bestätigt Prognose

PAH3 - Porsche-Börsengang: Arabische Staatsfonds prüfen wohl Einstieg

RHM - Rheinmetall erzielt stabile Marge im zweiten Quartal

UTDI - United Internet sucht Finanz- und Branchenkreisen zufolge Käufer für ihre Sparte Konsumentenapplikationen, zu der die E-Mail-Portale GMX und Web.de gehören. Potenzielle Käufer können sowohl für einen Minderheits- als auch einen Mehrheitsanteil bieten, wie mehrere mit der Angelegenheit vertraute Personen dem Handelsblatt sagten. Bei einem Deal könnte die Sparte demnach mit rund 1,5 Milliarden Euro bewertet werden. Finanzkreisen zufolge verschickte die mit dem Verkauf beauftragte Investmentbank Perella Weinberg im Mai Informationspakete an potenzielle Bieter, in diesen Tagen sollen die ersten Angebote fällig sein. Bereits im Herbst könnte ein Deal unterschrieben werden. Eine Anfrage des Handelsblatts ließ United Internet zunächst unbeantwortet. Perella Weinberg lehnte eine Stellungnahme ab. (Handelsblatt)

Guten Morgen wünscht: ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank Kaiserstrasse 1 60311 Frankfurt . Neben den Presseauszügen kann dieses Dokument Informationen enthalten, die durch die ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank erarbeitet wurden. Obwohl wir sämtliche Angaben für verläßlich halten, kann für deren Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Dieses Dokument dient lediglich zur Information. Keinesfalls enthält diese Veröffentlichung Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Anlageinstrumenten. Die Informationen stellen keine Anlageberatung dar.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/87: boersenbrief.at neu, Andritz-Legende setzt bei ams Osram Zeichen, Valneva und die Zecken


 

Bildnachweis

1. Frühstück, Österreich, Ei, food, http://www.shutterstock.com/de/pic-127156400/stock-photo-continental-breakfast-with-coffee-cheese-jelly-bread-rolls.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Pierer Mobility, S Immo, AT&S, Immofinanz, Agrana, Kapsch TrafficCom, Frequentis, Cleen Energy, Erste Group, Palfinger, Kontron, SBO, Semperit, UBM, voestalpine, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, Mayr-Melnhof, Polytec Group, Strabag, Bayer, Hannover Rück, Scout24, Ahlers, Evotec, OMV, AMS, HeidelbergCement, VIG, Volkswagen Vz., Münchener Rück.


Random Partner

Wiener Börse
Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner




Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2WV18
AT0000A2UVW4
AT0000A2VCZ5

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Merck KGaA
    Star der Stunde: VIG 0.66%, Rutsch der Stunde: Amag -0.93%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Verbund(1), AMS(1)
    Star der Stunde: Strabag 0.44%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -1.12%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Erste Group(1), Fabasoft(1), Immofinanz(1), AT&S(1), Kontron(1), voestalpine(1)
    BSN MA-Event Siemens Healthineers
    Star der Stunde: Semperit 3%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -2.02%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Verbund(3), AT&S(2), Mayr-Melnhof(1), Porr(1), Kontron(1), Österreichische Post(1)
    BSN MA-Event Münchener Rück