Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Gustavo Dudamel erhält Glenn-Gould-Preis

26.09.2022, 3246 Zeichen
Toronto (ots/PRNewswire) - Der in Venezuela geborene Dirigent, Violinist und Aktivist für Musikerziehung Gustavo Dudamel, einer der weltweit renommiertesten Dirigenten, der für seine dynamische Präsenz auf dem Podium und seine unerschütterliche Überzeugung bekannt ist, dass Musik die Kraft hat, Leben zu verändern und die Welt zu verändern, wurde zum vierzehnten Glenn-Gould-Preisträger gewählt. Als Musikalischer und Künstlerischer Leiter des Los Angeles Philharmonic sowie als Musikdirektor der Opéra National de Paris und des Simón Bolívar Symphony Orchestra hat Maestro Dudamel die klassische Musik einem neuen Publikum nahegebracht und vielen unterversorgten Gemeinschaften auf der ganzen Welt den Zugang zur Kunst ermöglicht.
„Es war eine der größten Ehrungen meines Lebens, als mein Maestro José Antonio Abreu 2008 zum Preisträger des Glenn-Gould-Preises ernannt wurde. Dass ich nun selbst mit diesem prestigeträchtigen Preis ausgezeichnet werde, erfüllt mich mit tiefer Dankbarkeit. Die größte Kunst wirft ein Licht auf das, was wir am besten können, und erinnert uns an das, was uns verbindet. Ebenso ist die Arbeit von Genies wie Maestro Abreu und Glenn Gould ein Leuchtturm, der uns den Weg zeigt, um gemeinsam eine bessere Welt zu schaffen", erklärte Gustavo Dudamel.
Die Glenn Gould Foundation ehrt den Geist und das Vermächtnis des kanadischen Pianisten, Schriftstellers und Rundfunksprechers Glenn Gould. Alle zwei Jahre beruft die Stiftung eine internationale Jury ein, um den Glenn-Gould-Preis an eine lebende Person für einen einzigartigen Lebensbeitrag zu verleihen, der das menschliche Dasein durch die Künste bereichert hat. Dudamel erhält einen Geldpreis in Höhe von 100.000 Dollar (CAD) und die Glenn-Gould-Preis-Statue der kanadischen Künstlerin Ruth Abernethy.
Dudamel hat Orchestermusik bei einem breiten internationalen Publikum populär gemacht. Er dirigierte die Musik zu Steven Spielbergs Verfilmung der West Side Story (2021) sowie den Vor- und Abspann von John Williams Komposition zu Star Wars: The Force Awakens (2015), trat mit den LA Phil bei den Academy Awards 2019 auf und nahm an der Halbzeitshow des Super Bowl 2016 zusammen mit Coldplay, Beyoncé und Bruno Mars teil.
Als ehemaliger Schüler des Musikausbildungsprogramms El Sistema ist Dudamel ein leidenschaftlicher Verfechter des Zugangs zur Musik. Im Jahr 2007 gründeten Dudamel, die LA Phil und Partner aus der Gemeinde das YOLA (Youth Orchestra Los Angeles), das inzwischen 1 500 jungen Menschen kostenlos Instrumente und eine intensive Musikausbildung bietet. Im Jahr 2012 gründete er die Dudamel Foundation, der er gemeinsam mit seiner Frau, der Schauspielerin und Regisseurin María Valverde, vorsteht, mit dem Ziel, jungen Menschen den Zugang zu Musik und Kunst zu erleichtern. Zu den jüngsten Initiativen gehört Encuentros LA 2022, ein Sommerprogramm für junge Orchestermusiker, das gemeinsam mit der LA Phil. veranstaltet wird.
Herr Dudamel wird einen herausragenden jungen Künstler oder ein Ensemble auswählen, der/das den mit 25.000 Dollar (CAD) dotierten Glenn Gould Protégé Prize erhält; beide werden ihre Auszeichnungen bei einer Gala in Toronto im nächsten Jahr erhalten, und ihre Arbeit wird durch eine Reihe von öffentlichen Veranstaltungen gewürdigt. Besuchen Sie www.glenngould.ca.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/58: Aufklärung Telekom / FACC, RBI mit längster Meldung ever, Börsenwort des Jahres, CIRA-Presseonkel


 

Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, FACC, OMV, Addiko Bank, Flughafen Wien, Amag, Frequentis, Mayr-Melnhof, DO&CO, AT&S, Uniqa, S Immo, VIG, Rosgix, AMS, Josef Manner & Comp. AG, Stadlauer Malzfabrik AG, Warimpex, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Andritz, Erste Group, Polytec Group, RBI, Rosenbauer, voestalpine, Wienerberger.


Random Partner

VBV
Die VBV-Gruppe ist führend bei betrieblichen Vorsorgelösungen in Österreich. Sowohl im Bereich der Firmenpensionen als auch bei der Abfertigung NEU ist die VBV Marktführer. Neben der VBV-Pensionskasse und der VBV-Vorsorgekasse gehören auch Dienstleistungsunternehmen wie die VBV-Pensionsservice-Center, die VBV-Consult, die VBV-Asset Service und die Betriebliche Altersvorsorge-SoftWare Engineering zur VBV-Gruppe.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Verbund(1), OMV(1)
    BSN MA-Event Semperit
    Star der Stunde: Rosenbauer 1.22%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.73%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AT&S(1), Zumtobel(1)
    Star der Stunde: Amag 1.03%, Rutsch der Stunde: S Immo -0.79%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Erste Group(1)
    Star der Stunde: SBO 0.79%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.22%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Zumtobel(1)
    Star der Stunde: Zumtobel 1.88%, Rutsch der Stunde: Warimpex -2.36%