Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Größte Bank in der CEE-Region steigt ins Metaverse ein

06.10.2022, 2628 Zeichen
Warschau (ots/PRNewswire) - Die PKO Bank Polski, die größte Bank Mittel- und Osteuropas, will im Metaverse die regionale Führungsrolle im Bankgeschäft übernehmen. Sie hat gerade eines der bekanntesten Gebäude der polnischen Hauptstadt in die Metawelt verlegt, wo sie ihre virtuelle Filiale auf der Plattform Decentraland eingerichtet hat.
Es wird als Labor genutzt, um Erfahrungen zu erweitern und relevante technologische Lösungen zu testen. Nach Ansicht von Paweł Gruza, dem stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der PKO Bank Polski, der die Arbeit des Vorstands leitet, kann das Metaverse in einem Jahrzehnt zu einem solchen Entwicklungsimpuls für die Weltwirtschaft werden, wie es in der Vergangenheit das Aufkommen von PC, Internet und Smartphones war.
„Ich wünsche mir, dass die PKO Bank Polski bereit ist, die damit verbundenen Chancen zu nutzen, und dass sie, wenn Metaverse ausgereift ist, den Rhythmus in der technologischen Entwicklung des heimischen Bankensektors und der polnischen Wirtschaft vorgibt - so wie sie es früher getan hat. Deshalb haben wir uns entschlossen, in die Welt des Metaverse einzutreten und dort unsere erste Niederlassung zu eröffnen", wird Paweł Gruza in der Pressemitteilung zitiert.
Die Bank plant, die virtuelle Zweigstelle zu nutzen, um Wissen und Erfahrung aufzubauen, die später für die Entwicklung ihres Geschäfts genutzt werden sollen. Die PKO Bank Polski möchte auch in der Praxis sehen, welche weiteren Möglichkeiten den Banken durch die Präsenz in den Metawelten geboten werden.
Die Bank geht davon aus, dass ihre virtuelle Filiale in erster Linie für das Onboarding neuer Mitarbeiter und für Schulungen genutzt werden kann. Aufgrund der Umstellung auf hybride Arbeitsformen könnte eine solche Lösung eine bessere Einarbeitung neuer Mitarbeiter ermöglichen.
Parallel dazu wird die Bank die Möglichkeiten zur Schaffung eines neuen Kommunikationskanals mit den Kunden testen. Mit Blick auf das nächste Jahrzehnt plant sie auch Lösungen für die Bestätigung der Kundenidentität in Metawelten und wird die Möglichkeiten testen, dort Bankprodukte anzubieten.
Die Bank misst den F&E-Aktivitäten und der Zusammenarbeit mit Start-ups große Bedeutung bei. Es bietet ihnen - neben der geschäftlichen Zusammenarbeit - auch Mentoring und die Möglichkeit, die Lösung auf eine Gruppe von 11 Millionen Kunden zu skalieren. Diese Zusammenarbeit erfolgt über die Plattform Let`s Fintech mit der PKO Bank Polski (www.fintech.pkobp.pl).
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1913688/PKO_Bank_Polski_...
View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/groWte-bank-in-der-c ee-region-steigt-ins-metaverse-ein-301641358.html

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

#Song 35: Börse Band Aid Demo (feat. Klemens Eiter)


 

Aktien auf dem Radar:UBM, Strabag, Telekom Austria, Flughafen Wien, Addiko Bank, RBI, Zumtobel, Österreichische Post, SBO, Kapsch TrafficCom, CA Immo, AT&S, Lenzing, Semperit, ATX, ATX Prime, ATX TR, BTV AG, Agrana, Uniqa, Gurktaler AG Stamm, Marinomed Biotech, Wolford, Oberbank AG Stamm, S Immo, Mayr-Melnhof, Polytec Group, Verbund, voestalpine, Wienerberger.


Random Partner

Sportradar
Sportradar ist ein Technologieunternehmen, das Erlebnisse für Sportfans schafft. Das 2001 gegründete Unternehmen ist an der Schnittstelle zwischen Sport-, Medien- und Wettbranche gut positioniert und bietet Sportverbänden, Medien und Sportwettanbietern eine Reihe von Lösungen, die sie unterstützen, ihr Geschäft auszubauen. Sportradar beschäftigt mehr als 2.300 Vollzeitmitarbeiter in 19 Ländern auf der ganzen Welt.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: AT&S(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Lenzing(1), Uniqa(1), SBO(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Kontron(1)
    Star der Stunde: S Immo 0.99%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.77%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Andritz(1), S Immo(1)
    Star der Stunde: Rosenbauer 1.71%, Rutsch der Stunde: OMV -1.13%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S Immo(4)
    Star der Stunde: Porr 1.21%, Rutsch der Stunde: S Immo -2.41%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: AT&S(2), RBI(2), Semperit(1), S Immo(1)