Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







18.09.2021

In der Wochensicht ist vorne: General Motors Company 6,4% vor Daimler 5,3%, Ford Motor Co. 5,02%, BMW 4,36%, Lyft 3,72%, Toyota Motor Corp. 2,22%, Sixt 2,11%, Honda Motor 0,98%, Tesla 0,28%, Volkswagen -0,22%, Polytec Group -0,56%, Leoni -4,15%, Lion E-Mobility -6,9%, Geely -7,25%, Continental -11,32%,

In der Monatssicht ist vorne: Tesla 10,32% vor Lyft 3,07% , Sixt 2,47% , BMW 0,74% , Toyota Motor Corp. 0,74% , Ford Motor Co. -0,45% , Polytec Group -1,67% , Honda Motor -2,34% , General Motors Company -2,7% , Daimler -2,86% , Geely -4,55% , Leoni -5,5% , Volkswagen -7,08% , Lion E-Mobility -14,83% , Continental -18,88% , Weitere Highlights: Tesla ist nun 4 Tage im Plus (2,81% Zuwachs von 736,27 auf 756,99), ebenso Toyota Motor Corp. 3 Tage im Plus (3,04% Zuwachs von 75,06 auf 77,34), Geely 7 Tage im Minus (12,49% Verlust von 3,11 auf 2,73), Volkswagen 3 Tage im Minus (1,97% Verlust von 283,8 auf 278,2), Leoni 3 Tage im Minus (7,8% Verlust von 16,03 auf 14,78).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Leoni 122,26% (Vorjahr: -35,72 Prozent) im Plus. Dahinter Volkswagen 63,55% (Vorjahr: -1,82 Prozent) und Ford Motor Co. 52,45% (Vorjahr: -4,22 Prozent). Continental -21,74% (Vorjahr: 5,2 Prozent) im Minus. Dahinter Lyft 6,64% (Vorjahr: 15,72 Prozent) und Geely 6,7% (Vorjahr: 46,78 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Lion E-Mobility 64,52%, Leoni 20,35% und Toyota Motor Corp. 14,44%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Continental -19,3%, Polytec Group -9,66% und General Motors Company -4,17%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:00 Uhr die Sixt-Aktie am besten: 7,1% Plus. Dahinter Geely mit +2,46% , Lion E-Mobility mit +2,45% , Ford Motor Co. mit +2,35% , Lyft mit +2,08% , Continental mit +1,15% , Tesla mit +1,04% , Honda Motor mit +0,91% , Toyota Motor Corp. mit +0,36% und Polytec Group mit +0,06% General Motors Company mit -0,09% , Daimler mit -1,47% , BMW mit -1,95% , Volkswagen mit -2,62% und Leoni mit -3,15% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Auto, Motor und Zulieferer ist 22,23% und reiht sich damit auf Platz 7 ein:

1. Ölindustrie: 57,67% Show latest Report (11.09.2021)
2. Licht und Beleuchtung: 43,42% Show latest Report (11.09.2021)
3. Gaming: 40,96% Show latest Report (11.09.2021)
4. IT, Elektronik, 3D: 35,76% Show latest Report (11.09.2021)
5. Crane: 32,31% Show latest Report (11.09.2021)
6. Energie: 29,87% Show latest Report (11.09.2021)
7. Auto, Motor und Zulieferer: 28,16% Show latest Report (11.09.2021)
8. Zykliker Österreich: 27,32% Show latest Report (11.09.2021)
9. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 24,75% Show latest Report (11.09.2021)
10. Post: 24,6% Show latest Report (11.09.2021)
11. Bau & Baustoffe: 24,03% Show latest Report (11.09.2021)
12. Banken: 21,76% Show latest Report (11.09.2021)
13. MSCI World Biggest 10: 20,52% Show latest Report (11.09.2021)
14. Global Innovation 1000: 20,48% Show latest Report (11.09.2021)
15. Stahl: 19,45% Show latest Report (11.09.2021)
16. Rohstoffaktien: 18,49% Show latest Report (11.09.2021)
17. Aluminium: 12,88%
18. Deutsche Nebenwerte: 12,56% Show latest Report (11.09.2021)
19. Versicherer: 12,53% Show latest Report (11.09.2021)
20. Immobilien: 10,96% Show latest Report (11.09.2021)
21. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 9,03% Show latest Report (11.09.2021)
22. Media: 8,93% Show latest Report (11.09.2021)
23. OÖ10 Members: 8,86% Show latest Report (11.09.2021)
24. Big Greeks: 8,29% Show latest Report (11.09.2021)
25. Runplugged Running Stocks: 8,2%
26. Computer, Software & Internet : 7,76% Show latest Report (11.09.2021)
27. Telekom: 7,71% Show latest Report (11.09.2021)
28. Börseneulinge 2019: 2,83% Show latest Report (11.09.2021)
29. Sport: 2,58% Show latest Report (11.09.2021)
30. Konsumgüter: 0,7% Show latest Report (11.09.2021)
31. Luftfahrt & Reise: -0,61% Show latest Report (11.09.2021)
32. Solar: -7,9% Show latest Report (11.09.2021)

Social Trading Kommentare

Nordmann2015
zu CON (16.09.)

  Zur Info: "Continental-Sparte: Vitesco geht mit Inhouse-Kompetenz, Freshfields und SZA aufs Parkett Der Antriebshersteller Vitesco plant für morgen sein Börsendebüt. Der Eröffnungskurs der Aktien wird im Rahmen einer Eröffnungsauktion gebildet. Vitesco ist eine Abspaltung des Automobilzulieferers Continental. Christoph Seibt Den Börsengang begleitet ein Konsortium von 14 Banken, angeführt von JPMorgan, BoFa Securities und der Deutschen Bank. Die Continental-Aktionäre hatten der Abspaltung Ende April zugestimmt. Sie bekommen neue Vitesco-Aktien im Verhältnis 5 zu 1 zugeteilt. Zugleich benannte Vitesco seinen zukünftigen, erweiterten Aufsichtsrat. Die Familie Schaeffler, die über die IHO-Gruppe rund 46 Prozent der Continental-Anteile hält, verpflichtete sich, ihre neuen Vitesco-Aktien ein halbes Jahr nach dem Spin-off zu halten. Continental plant hingegen 20.000 Aktien zu platzieren und die Kosten für den Separierungsprozess zu übernehmen, während Vitesco rund 40 Millionen Euro für das Listing investieren wird. Das neue Unternehmen erzielte im ersten Halbjahr 2021 einen Umsatz von rund 4,4 Milliarden Euro, etwa 29 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Vitesco hat seine neue Strategie auf die Elektromobilität ausgerichtet und will sich nach und nach aus verbrennerspezifischen Technologien zurückziehen." https://www.juve.de/nachrichten/deals/2021/09/continental-sparte-vitesco-geht-mit-inhouse-kompetenz-freshfields-und-sza-aufs-parkett

PixelInvestment
zu TL0 (17.09.)

Mit einer beeindruckenden Gelassenheit ... ... zieht der Kurs von TESLA nun seit Mitte des Jahres wieder nach oben. Stand jetzt erreicht die Aktie von TESLA in unserem Portfolio ein Kursplus von über 550 %. Der Autobauer wurde schon des öfteren für "Tod" erklärt, kann aber immer wieder mit beeindruckenden Zahlen begeistern. Und das trotz (oder vielleicht gerade wegen) der steigenden Konkurrenz von fast allen Autobauern. Gelassen sehen wir auch die weitere Entwicklung von TESLA, scheint es sich doch fast von einem Wachstumsunternehmen zu einem angehenden Blue-Chip zu wandeln. Alles was jetzt noch kommt - ist das berühmte Sahnehäubchen auf dem Kuchen.

Globalist
zu DAI (15.09.)

Google startete mit der Tochterfirma Waymo bereits 2009 mit der Entwicklung von Robo-Taxis. Das Ziel war von Anfang: Software entwickeln, die autonomes Fahren mit Stufe 5 ermöglicht  — und damit die Autoindustrie auf einen Schlag revolutionieren. Doch seitdem hat das Projekt Milliarden verschlungen und noch keine Gewinne eingespielt. Zwar testet Waymo seine Robo-Taxis bereits seit Jahren in einigen Städten, allerdings noch mit Fahrern.  Deutschen Autobauern wie Daimler fehlt das Know-How, sie klettern dagegen aber Stufe um Stufe voran — und können mit jedem Entwicklungsfortschritt ordentlich Geld verdienen. Aktuell bietet Daimler seinen Kunden Level-3-Systeme an, hat aber schon erste Patente für Level 4 und 5 gesammelt.

tradsam
zu BMW (15.09.)

BMW-Aktien wurden gekauft. Dazu Turbo-Long-Scheine um einen Kursanstieg zu hebeln. Gleichzeitig wurden Short-Optionsscheine zur Positionsabsicherung gekauft.



 

Bildnachweis

1. BSN Group Auto, Motor und Zulieferer Performancevergleich YTD, Stand: 18.09.2021

2. Elisabeth Niedereder Auto



Aktien auf dem Radar:Strabag.


Random Partner

Wienerberger
Wienerberger ist der größte Ziegelproduzent weltweit. Das Unternehmen vereinigt die Geschäftsbereiche Clay Building Materials und Pipes & Pavers. Der Wertschöpfungsprozess ist die Fertigung und die Vermarktung von Baustoffen und Systemlösungen für Gebäude und Infrastruktur.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

European Lithium - Traudi Stollen
Vivatis Holding AG Headquarter
G4S Secure Solutions AG Headquarter Österreich

PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2SAM3
AT0000A20DP5
AT0000A28C15

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: Super-Tag dank Valneva, Position nach Anstieg etwas verkleinert (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: Verbund 0.83%, Rutsch der Stunde: FACC -0.76%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: AT&S(1), Addiko Bank(1)
    Star der Stunde: Addiko Bank 0.72%, Rutsch der Stunde: VIG -0.38%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: S&T(3), Erste Group(2), AT&S(1), EVN(1)
    ATX TR zu einem 800. Jahrestag in der Wien-Geschichte wieder knapp auf Rekordkurs
    Rosgix ab morgen ohne Österreich-Aktie, EVN wird ersetzt
    Erste Entscheidungen beim 9. Aktienturnier by IRW-Press sind gefallen
    Star der Stunde: OMV 1.37%, Rutsch der Stunde: AT&S -0.52%