Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





19.05.2018

In der Wochensicht ist vorne: General Electric 2,53% vor Procter & Gamble 0,11%, Exxon 0,02%, Nestlé -0,28%, Apple -1,21%, Microsoft -1,37%, Wells Fargo -1,38%, Chevron -1,52%, Johnson & Johnson -2,36% und JP Morgan Chase -2,4%.

In der Monatssicht ist vorne: General Electric 8,56% vor Apple 6,35% , Wells Fargo 6,19% , Chevron 5,27% , Exxon 3,79% , Nestlé 3,38% , JP Morgan Chase 0,83% , Microsoft 0,3% , Johnson & Johnson -4,83% und Procter & Gamble -6,35% . Weitere Highlights: Chevron ist nun 4 Tage im Minus (1,94% Verlust von 130,39 auf 127,86).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Microsoft 12,65% (Vorjahr: 37,66 Prozent) im Plus. Dahinter Apple 10,09% (Vorjahr: 46,11 Prozent) und JP Morgan Chase 3,92% (Vorjahr: 23,93 Prozent). Procter & Gamble -20,06% (Vorjahr: 9,28 Prozent) im Minus. Dahinter General Electric -14,21% (Vorjahr: -44,78 Prozent) und Wells Fargo -11,49% (Vorjahr: 10,09 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Microsoft 13%, Apple 10,66% und Chevron 8,22%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: General Electric -19,23%, Procter & Gamble -14,42% und Johnson & Johnson -7,6%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:05 Uhr die Microsoft-Aktie am besten: 0,63% Plus. Dahinter Johnson & Johnson mit +0,46% , Nestlé mit +0,44% , General Electric mit -0,04% , Procter & Gamble mit -0,1% , Apple mit -0,34% , Exxon mit -0,48% , Wells Fargo mit -0,5% , Chevron mit -0,61% und JP Morgan Chase mit -1,35% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group MSCI World Biggest 10 ist -3,88% und reiht sich damit auf Platz 26 ein:

1. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 12,39% Show latest Report (12.05.2018)
2. Ölindustrie: 12,05% Show latest Report (12.05.2018)
3. Runplugged Running Stocks: 11,8%
4. Sport: 10,93% Show latest Report (12.05.2018)
5. Computer, Software & Internet : 7,4% Show latest Report (12.05.2018)
6. Solar: 6,01% Show latest Report (12.05.2018)
7. Deutsche Nebenwerte: 5,5% Show latest Report (12.05.2018)
8. Versicherer: 4,87% Show latest Report (12.05.2018)
9. Media: 4,31% Show latest Report (12.05.2018)
10. Energie: 3,81% Show latest Report (12.05.2018)
11. Immobilien: 3,6% Show latest Report (12.05.2018)
12. Bau & Baustoffe: 3,48% Show latest Report (12.05.2018)
13. Zykliker Österreich: 3,32% Show latest Report (12.05.2018)
14. IT, Elektronik, 3D: 3,23% Show latest Report (12.05.2018)
15. Rohstoffaktien: 3,19% Show latest Report (12.05.2018)
16. Luftfahrt & Reise: 2,92% Show latest Report (12.05.2018)
17. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 2,8% Show latest Report (12.05.2018)
18. Gaming: 0,12% Show latest Report (12.05.2018)
19. Global Innovation 1000: 0,07% Show latest Report (12.05.2018)
20. Aluminium: -1,65% Show latest Report (14.03.2015)
21. Crane: -2,51% Show latest Report (12.05.2018)
22. Auto, Motor und Zulieferer: -2,7% Show latest Report (12.05.2018)
23. Stahl: -3,03% Show latest Report (12.05.2018)
24. Post: -3,36% Show latest Report (12.05.2018)
25. Banken: -3,86% Show latest Report (12.05.2018)
26. MSCI World Biggest 10: -3,88% Show latest Report (12.05.2018)
27. OÖ10 Members: -4,58% Show latest Report (12.05.2018)
28. Konsumgüter: -7,56% Show latest Report (12.05.2018)
29. Big Greeks: -7,77% Show latest Report (12.05.2018)
30. Licht und Beleuchtung: -8,92% Show latest Report (12.05.2018)
31. Telekom: -10,75% Show latest Report (12.05.2018)
32. Börseneulinge 2017: -11,83% Show latest Report (12.05.2018)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Hightower
zu MSFT (14.05.)

Microsoft: Jeder im Büro tätige Mensch kennt deren Produkte und Microsoft scheint von Jahr zu Jahr smarter zu werden.

GesundeSkepsis
zu NESR (17.05.)

Ich erwarte jetzt keine Wunderdinge von einem großen schweizerischen Wert, aber eine anhaltende Dynamik und moderate Kursaufschläge sind wohl schon drin.

Ertragreich
zu GE (17.05.)

wurde neu ins Wiki zugekauft. Könnte ein neuer Aufwärtstrend sein von der legendären History von General EL.

GesundeSkepsis
zu GE (17.05.)

Aufstockung.

FlorianRabe
zu GE (17.05.)

General Electric macht sich gut und der Abwaertstrend (der seit Sommer 2017 besteht) ist gebrochen worden. Langfristig sieht die Aktie ohnehin unterbewertet aus. Nachdem die kleine Einstiegsposition 8% Gewinn gemacht hatte, habe ich jetzt nochmal eine Position in gleicher Groesse zugekauft.

DerProfessor
zu GE (14.05.)

Übergewichtung leicht reduziert. Erholung dauert evtl. noch...

Bergfahrten
zu PRG (16.05.)

15.05.2018 - die Quartals-Dividende von PROCTER & GAMBLE CO. ist mit 0,7172 USD je Aktie eingetroffen.

Ertragreich
zu AAPL (17.05.)

Selbst der große Meister Warren Buffett hat Apple in Berkhshere dazu genommen. Auch im Wiki wurde jetzt Apple neu ins Depot genommen.

Bathen
zu AAPL (17.05.)

Apple verkaufen wir beim Inneren Wert von 188.

Morgenrot
zu AAPL (13.05.)

Bleibt nach wie vor ein Zukunftsinvestment. Weiter Aufwärts.

JeJa
zu XONA (14.05.)

Exxon nehmen wir wieder auf. Unsere Stücke hatten wir im Januar 2017 zu Kursen bis zu 87 Euro verkauft. Exxon ist für Tenbagger ein Altbekannter Titel. ***** VG - Https://www.tenbagger.wiki

IdlerOnICE
zu CHV (13.05.)

Gewinn bei Chevron mitgenommen, mit den 3 übrigen Werten BP, Statoil und Gazprom bleibt das wikifolio in Öl und Gas engagiert



Bildnachweis

1. BSN Group MSCI World Biggest 10 Performancevergleich YTD, Stand: 19.05.2018

2. Burj Khaleefa, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, Gebäude, hoch, groß, gross, Größe, Grösse, http://www.shutterstock.com/de/pic-226270069/stock-photo-dubai-skyline-with-burj-khaleefa-the-tallest-building-over-the-horizon.html

Aktien auf dem Radar: Agrana , Bawag Group , European Lithium , voestalpine , Erste Group , AT&S , Rocket Internet , Fabasoft , Polytec , Österreichische Post .


Random Partner

Lenzing
Lenzing versorgt die globalen Textil- und Nonwovens-Branchen mit hochwertigen, botanischen Cellulosefasern. Die Palette der erzeugten Produkte reicht von Faserzellstoff über Standardfasern bis zu innovativen Spezialfasern. Neben ihrem Kerngeschäft Fasern ist die Lenzing Gruppe auch im Geschäftsfeld Engineering und Anlagenbau tätig.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner