Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





GBV Zahl des Monats August

05.08.2020
Wien (OTS) - Das Neubauvolumen der gemeinnützigen Bauvereinigungen (GBVs) betrug 2019 fast drei Milliarden Euro (2,985 Mrd.) (Quelle: Schnellerhebung 2019). Damit wurden nicht nur fast 17.000 Wohnungen geschaffen, sondern auch Tausende Arbeitsplätze in Österreich gesichert. Die GBVs sind daher speziell in wirtschaftlich unsicheren Zeiten ein stabiler Konjunkturmotor in Österreich.
Die 185 gemeinnützigen Bauvereinigungen sind Unternehmen, die Wohnungen für brei­te Kreise der Bevölkerung zur Verfügung stel­len. Sie tun dies nicht in gewinnmaximierender, sondern in gemeinwohlorientierter Weise. Ihre Geschäftstätigkeit ist durch das Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz (WGG) sowie ergänzen­de Verordnungen reguliert. GBVs verwalten derzeit rund 940.000 Wohnungen, davon rund 620.000 eigene Miet- und Genossenschaftswohnungen.
 

Aktien auf dem Radar:VIG, Semperit, Mayr-Melnhof, Warimpex, Palfinger, Zumtobel, Addiko Bank, Verbund, AMS, Strabag, Agrana, Kapsch TrafficCom, Josef Manner & Comp. AG, OMV, Polytec, Marinomed Biotech.


Random Partner

Wiener Privatbank
Die Wiener Privatbank ist eine unabhängige Privatbank mit Sitz in Wien, deren Anspruch darin liegt, die besten Investmentchancen am globalen Markt für ihre Kunden zu identifizieren. Zu den Kunden zählen Family Offices, Privatinvestoren, Institutionen sowie Stiftungen im In- und Ausland.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER