Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Gartner erwähnt FarEye zum vierten Mal in Folge im Marktführer 2021 für Fahrzeug-Routing und -Disposition und für Technologien für die letzte Meile

18.01.2022
Chicago (ots/PRNewswire) - FarEye, eine globale SaaS-Plattform, die die Logistik der letzten Meile verändert, wurde im Market Guide for Vehicle Routing and Scheduling and Last-Mile Technologies, 2021, von Gartner® (Marktführer 2021 für Fahrzeug-Routing und -Disposition und für Technologien für die letzte Meile) als repräsentativer Anbieter ausgezeichnet*. Dies ist die vierte Erwähnung in Folge für FarEye in dem renommierten Marktführer, der am 13. Dezember 2021 veröffentlicht wurde.
Laut Gartner „wächst der Markt für Fahrzeugrouting und -disposition sowie für Anwendungen für die letzte Meile weiter, da Unternehmen nach Möglichkeiten zur Optimierung des Fuhrparkbetriebs suchen. Die Entwicklung von Anwendungen aufgrund neuer geschäftlicher Anforderungen hat die Anbieter dazu veranlasst, ihre Fähigkeiten in bestimmten Bereichen zu erweitern oder ihre Produkte sogar auf einen bestimmten Bereich wie die letzte Meile zu spezialisieren." FarEye wurde in dem Bericht als repräsentativer Anbieter anerkannt.
„Bei FarEye arbeiten wir engagiert daran, die Zustellung für alle zu verbessern. Unser Ziel ist es, die Zustellung auf der letzten Meile neu zu definieren und sie kundenorientiert und effizient zu gestalten. Wir fühlen uns geehrt, dass wir zum vierten Mal in Folge im Market Guide von Gartner für Vehicle Routing & Scheduling und Last-Mile-Technologien ausgezeichnet wurden. Mit ständiger Innovation versetzen wir unsere Kunden in die Lage, das wachsende Aufkommen an Lieferungen zu bewältigen, indem wir Pünktlichkeit, eine optimale Auslastung der Flotte und ein hervorragendes Serviceerlebnis gewährleisten." sagte Kushal Nahata, CEO und Mitgründer von FarEye.
Mit der Zunahme des Internet-Handels (eCommerce) verbessern die Unternehmen die letzte Meile mit dem Ziel, nicht nur die Transportkosten zu senken, sondern auch das Kundenerlebnis zu verbessern. Die VRS-Lösung von FarEye, Intelligent Delivery Orchestration (IDO), ermöglicht es Unternehmen, ihren Kunden ein perfektes Erlebnis auf der letzten Meile auf effiziente Weise zu bieten, mit einer Reihe von Angeboten wie Lieferplanung, dynamischem Routing, Fahrer-Crowdsourcing, Fahrer-App, Echtzeit-Tracking, Tracing und mehr.
Haftungsausschluss von Gartner
Gartner, Market Guide for Vehicle Routing and Scheduling and Last-Mile Technologies, Oscar Sanchez Duran, Bart De Muynck, Carly West, 13. Dezember 2021
Gartner unterstützt keine bestimmten Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen, die in seinen Marktforschungspublikationen genannt werden, und rät Technologieanwendern auch nicht, nur die Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder anderen Bezeichnungen zu wählen. Gartner-Forschungspublikationen geben die Meinung der Gartner-Forschungsorganisation wieder und sollten nicht als Tatsachenbehauptungen ausgelegt werden. Gartner lehnt jede ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung in Bezug auf diese Studie ab, einschließlich jeglicher Gewährleistung der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.
Wegen weiterer Informationen gehen Sie auf www.getfareye.com.
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1494125/FarEye_Logo.jpg
BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

SportWoche Podcast S1/06: Plausch mit Andi Ogris u.a. über Polster, Schinkels, Kristan, Geniales & Versemmeltes sowie Ogris Debris


 

Aktien auf dem Radar:Strabag, EVN, Rosenbauer, Warimpex, Frequentis, Polytec Group, Uniqa, Österreichische Post, DO&CO, AT&S, RBI, Porr, Marinomed Biotech, Addiko Bank, AMS, Andritz, Cleen Energy, Lenzing, SBO, Semperit, Wienerberger, Oberbank AG Stamm, Immofinanz, ATX, Qiagen, SAP, Deutsche Telekom, Deutsche Post, Infineon, Continental, Hannover Rück.


Random Partner

Österreichische Post
Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A28S90
AT0000A2SUY6
AT0000A2CMW1

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: Am Freitag Verbund, Wienerberger und Post gut erwischt (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: AT&S 1.54%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -0.71%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: AT&S(1)
    Nachlese: Rätsel Erste Group, Rätsel UIAG, Rechen-Rätsel, Andi Ogris Antworten
    Star der Stunde: EVN 0.88%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -0.86%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: voestalpine(1)
    Star der Stunde: Addiko Bank 0.47%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.08%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: AT&S(1)
    Star der Stunde: Mayr-Melnhof 3.01%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -2.01%