Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





fwp begleitete die UniCredit Leasing Fuhrparkmanagement GmbH bei Verkauf und Aufbau einer langfristigen Vertriebskooperation

14.07.2020
Wien (OTS) - Fellner Wratzfeld & Partner (fwp) stellt auch in herausfordernden Corona Zeiten seine tatkräftige Kompetenz in Corporate | M&A unter Beweis: Alle rechtlichen Belange im Rahmen des Verkaufes der UniCredit Leasing Fuhrparkmanagement GmbH und Schaffung einer langfristigen Vertriebskooperation mit Arval Austria GmbH, waren unter der Federführung von fwp Partner Markus Fellner und seinem Team.
UniCredit Bank Austria setzt auf Fellner Wratzfeld & Partner beim Verkauf ihres Fuhrparkmanagement-Business und einer künftigen Kooperationsvereinbarung mit ARVAL Austria GmbH, einer Gesellschaft der französischen BNP Paribas Gruppe. Die gesamte Transaktion stand unter dem Lead von Corporate M&A Spezialist Markus Fellner und seinem Team, Arbeitsrecht unter der Leitung von fwp Partner Kurt Wratzfeld und kartellrechtlich begleitet durch fwp Partner Lukas Flener.
Die rechtliche Beratung durch Markus Fellner und sein Team umfasste dabei den Bieterprozess, die Vertragsverhandlungen und die gesamte Vertragsgestaltung. fwp hat mit dieser Transaktion einmal mehr seine umfassende Expertise bei M&A-Transaktionen bewiesen.
Mit dem Verkauf der UniCredit Leasing Fuhrparkmanagement GmbH, Flottenleasing- und Fuhrparkmanagement-Tochter der UniCredit Bank Austria, wechseln 6.000 Fahrzeuge ihren Eigentümer. ARVAL wird zum Top 3 Full Service Leasing-Anbieter in Österreich. Die UniCredit Bank Austria nutzt zukünftig für ihre Unternehmenskunden ARVAL als langfristigen Kooperationspartner für Flottenmanagement- und Mobilitätsdienstleistungen.
Das Closing steht insbesondere noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Freigabe in Österreich.
„Der Verkauf der UniCredit Leasing Fuhrparkmanagement war zugegeben besonders. Covid-19 veränderte unseren Arbeitsalltag mit Video Calls und Conferences. Ich bin sehr stolz, wie erfolgreich und reibungslos unsere Verhandlungen trotz dieser herausfordernden Zeit im Sinne unserer Mandantin, der UniCredit Bank Austria, abgelaufen sind. Mein Dank gilt meinem hervorragenden Team und Peter Hagen, Head of Legal Austria der UniCredit Bank Austria“, so fwp Partner Markus Fellner.
„Von Beginn an haben wir uns strategisch, verlässlich und zielorientiert beraten gefühlt“, Peter Hagen, Head of Legal Austria, UniCredit Bank Austria.
Das fwp TEAM um Markus Fellner umfasste neben Felix Kirkovits (Associate, Corporate|M&A) und Daniel Wadl (Associate, Corporate|M&A), die Partner Lukas Flener (Kartellrecht), Paul Luiki (Corporate|M&A), Kurt Wratzfeld (Arbeitsrecht) und die Rechtsanwälte Florian Dauser (Kartellrecht) sowie Severin Plattner (Datenschutzrecht).
 

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Semperit, Wienerberger, Polytec, SBO, Warimpex, Agrana, Immofinanz, RBI, ATX, ATX Prime, Erste Group, Uniqa, AMS, UBM, Addiko Bank, Andritz, Frauenthal, Palfinger, Pierer Mobility AG, SW Umwelttechnik, Wolford, Porr, Frequentis, Rosenbauer, EVN.


Random Partner

Baader Bank
Die Baader Bank ist eine der führenden familiengeführten Investmentbanken im deutschsprachigen Raum. Die beiden Säulen des Baader Bank Geschäftsmodells sind Market Making und Investment Banking. Als Spezialist an den Börsenplätzen Deutschland, Österreich und der Schweiz handelt die Baader Bank über 800.000 Finanzinstrumente.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER