Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Führendes internationales Medizinunternehmen erwirbt strategische Beteiligung an SiO2 Medical Products, verschafft sich Zugang zu potenziell disruptiver neuartiger Verpackungstechnologie

19.11.2019
Auburn, Alabama (ots/PRNewswire) - SiO2 Medical Products hat heute eine strategische Investition von Novartis angekündigt. Ziel ist die Erforschung und potenzielle Nutzung seiner Werkstoffkunde für die Verpackungstechnologie bei einer Bandbreite von Produkten. Die von SiO2s produzierten Behälter bestehen aus einem geformten Kunststoffkörper mit einer dünnen, glasartigen Beschichtung auf der Innenseite. SiO2s patentierte Technologie kann potenziell eine Vielzahl von Vorteilen bieten:
* Investition bestätigt Interesse an Nutzung von SiO2s Technologie, die Vorteile wie höhere Qualität und Performance bieten kann
* SiO2s bahnbrechende Technologie besitzt das Potenzial für regulatorischen Nutzen, verbesserte Primärverpackung und operative Einsparungen bei einer Bandbreite von Produkten
* Finanzierungsrunde wird unter anderem von MPM Capital angeführt, eine führende auf den Gesundheitssektor spezialisierte Investmentgesellschaft.
* Bessere Verpackungen (geringer Feinstaub, frei von Silikonöl und Wolfram, keine Schichtablösung, glasartige Sauerstoffbarriere, präzisere Maßkontrolle, bruchsicher);
* Innovative Technologie auf Basis von Werkstoffkunde, um potenziell höhere Qualitäts- und Sicherheitsstandards für Biologika zu erzielen. Gesundheitsbehörden erlassen zunehmend strengere Auflagen, was die Verunreinigungen durch Feinstaub angeht, insbesondere bei Produkten für die Augenheilkunde. SiO2s Technologie bietet eine einzigartige Plattform, um diese Anforderung zu erfüllen; und
* Potenzielle operative Einsparungen durch verbesserte Maßkontrolle. Dies ermöglicht bessere Bedienung, Abfüllung, Prüfung, Integration mit Mechanismen (wie Autoinjektoren) und Dosierung.
Nach einer ersten erfolgreichen Anwendung in der Augenheilkunde könnte der Einsatzbereich der Technologie auf weitere Produkte ausgedehnt werden.
Das Privatunternehmen SiO2 entwickelt moderne Werkstoffe und produziert präzise geformte Primärverpackungen für Arzneimittel aus Cycloolefin-Polymer (COP), bei denen dünne, transparente, siliziumbasierte Beschichtungen mit Organosiloxan und Nanoschichten aus Siliziumdioxid verwendet werden. Dieses neue, patentierte Beschichtungssystem bietet dieselbe Haltbarkeit und Maßkonsistenz wie ein Kunststoff sowie eine Sauerstoffbarriere, niedrige extrahierbare Substanzen und die pH-Stabilität von Glas (z. B. Quarz).
"Wir bedanken uns bei unseren Investoren Novartis und MPM Capital und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Novartis an verschiedenen Anwendungsszenarien für unsere Werkstofftechnologie", sagte Lawrence Ganti, Chief Commercial Officer. "Novartis teilt unsere Vision, den Behandlungserfolg von Patienten durch technologischen Fortschritt zu verbessern. Soweit wir wissen, ist dies die erste Kollaboration ihrer Art, bei der moderne Werkstoffkunde mit Wirkstofftransport kombiniert werden, um die Lebensqualität von Patienten zu verbessern." Gemeinsame Erklärung von Dr. Robert Pangborn, ehemaliger Leiter Forschung & Entwicklung bei Dow Chemical Corp., und Dr. Bob Langer, Professor am MIT, Vorsitzende des Wissenschaftsrats von SiO2 in Kollaboration mit führenden internationalen Wissenschaftlern.
"Die Kombination aus SiO2s Marktführerschaft und der Kollaboration mit Novartis positioniert das Unternehmen für zukünftigen Erfolg", sagte Tony Rosenberg, MPM Capital Executive Partner und SiO2 Board Director. "SiO2s innovative Oberflächenbeschichtungstechnologie für Primärverpackungen von Arzneimitteln bietet Innovationspotenzial für ein breites Spektrum von Produkten - vom Entwicklungszyklus bis zur Marktvorstellung."
Informationen zu MPM Capital
MPM Capital ist eine auf den Gesundheitssektor spezialisierte Investmentgesellschaft. Seit über zwanzig Jahren gründet und investiert sie in Life Science-Unternehmen, die wissenschaftliche Innovationen in Heilmethoden für bedeutende Krankheiten überführen wollen. Das erfahrene und hochspezialisierte Team aus Anlageprofis und geschäftsführenden Gesellschaftern von MPM sieht es als seine Aufgabe, bahnbrechende medizinische Innovationen zu beschleunigen, um die Lebensqualität von Patienten zu verbessern. Die Firma investiert über drei Instrumente: BV2018 (ein Risikokapitalfonds), einen Crossover-Fonds speziell für Onkologie (Kombination aus privaten und öffentlichen Beteiligungen) und eine weitere auf Onkologie gerichtete Beteiligungsinitiative mit Dana-Farber Cancer Institute. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.mpmcapital.com/www.mpmcapital.com.
Informationen zu SiO2 Medical Products
SiO2 Medical Products ist ein Privatunternehmen mit Sitz in den USA, das seit 100 Jahren von derselben Familie geführt wird. Es erforscht moderne Werkstoffe und bringt bahnbrechende, disruptiven Technologien hervor. Das Kerngeschäft des Unternehmens ist die Herstellung der sichersten und zuverlässigsten Verpackungen für die Biotechnologiebranche und verwandte Sektoren. Das Unternehmen hat einen neuen Werkstoff zur Herstellung verschiedener Produkte entwickelt. Die Firmenzentrale befindet sich in Auburn (Alabama) in der Nähe der Stadt Atlanta (Georgia). Ein neues Werk in Basel (Schweiz) befindet sich derzeit im Bau. Dort sollen ebenfalls Produkte in Six-Sigma-Qualität hergestellt werden. Das Unternehmen arbeitet eng mit führenden Professoren an den führenden Forschungsuniversitäten zusammen, darunter University of California, University of Chicago, MIT und CalTech. Weitere Informationen finden Sie unter www.sio2med.com.
Die Aussagen in dieser Pressemitteilung können bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen in Zusammenhang mit SiO2 Medical Products enthalten. Diese beruhen auf den Überzeugungen und Annahmen der Geschäftsführung von SiO2 sowie den aktuellen Informationen, die der Geschäftsführung von SiO2 zum aktuellen Zeitpunkt vorliegen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen naturgemäß erheblichen Risiken und Unsicherheiten. Zu diesen zukunftsgerichteten Aussagen gehören beispielsweise Aussagen in Zusammenhang mit SiO2s Geschäftsaussichten, zukünftigen Entwicklungen, Trends und den Gegebenheiten in der Industrie und den geografischen Märkten, in denen SiO2 tätig ist, seinen Strategien, Plänen und Zielen, seinem Vermögen die Kosten zu kontrollieren, Aussagen in Zusammenhang mit Preisen, Mengen, Geschäftstätigkeit, Margen, globalen Markttrends, Risikobeherrschung und Wechselkursen.
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/556205/SiO2_Logo.jpg
 

Aktien auf dem Radar: Rosenbauer , Zumtobel , Bawag , FACC , Uniqa , Marinomed Biotech , Österreichische Post , Andritz , Frequentis , CA Immo , SBO , voestalpine , Wienerberger , ATX , ATX Prime , Lenzing , Wiener Privatbank .


Random Partner

Baader Bank
Die Baader Bank ist eine der führenden familiengeführten Investmentbanken im deutschsprachigen Raum. Die beiden Säulen des Baader Bank Geschäftsmodells sind Market Making und Investment Banking. Als Spezialist an den Börsenplätzen Deutschland, Österreich und der Schweiz handelt die Baader Bank über 800.000 Finanzinstrumente.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER