Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Foxit stellt sein Competitive Replacement Program für PDF Editoren vor, um Unternehmen zu mehr Erfolg in digitalen und Remote-Arbeitsumgebungen zu verhelfen

13.08.2020
Berlin (ots) - Mit seinem Programm reduziert Foxit die Kosten für PhantomPDF um 40 Prozent beim Wechsel von Adobe Acrobat- und anderen PDF-Anbieterlizenzen
Foxit Software, ein führender Anbieter innovativer PDF-Produkte und Dienstleistungen, der Wissensarbeitern hilft, ihre Produktivität zu steigern und mehr mit Dokumenten zu erreichen, gab heute sein neues PhantomPDF Competitive Replacement Program bekannt. Das Programm soll Unternehmen helfen, Kosten zu sparen und gleichzeitig ihre Lizenzen zur PDF-Bearbeitung in einer Zeit schnell wachsenden Bedarfs zu erweitern. Das Programm bietet einen Preisnachlass von 40 Prozent auf Softwarelizenzen von Foxit PhantomPDF Standard und PhantomPDF Business für Kunden, die von Adobe Acrobat oder einem anderen PDF-Anbieter wechseln.
Der Rabatt von 40 Prozent wird auf Basis eines "Lizenz gegen Lizenz"-Tauschs gewährt, sodass die derzeit eingesetzten Lizenzen eines anderen PDF-Anbieters vollständig ersetzt werden können. Das Angebot beinhaltet außerdem eine Ermäßigung der Maintenance-Kosten für zwei Jahre von 20 auf 15 Prozent. Um mehr über Foxits Programm zu erfahren oder sich anzumelden, besuchen Sie bitte unsere Website unter www.foxitsoftware.com/de/competitive-replacement.
Die Software Foxit PhantomPDF ist die führende PDF-Technologie-Alternative zu Adobe Acrobat und bietet eine umfassende, funktionsreiche, benutzerfreundliche sowie weitaus preiswertere Lösung für Geschäftskunden. Foxit gab erst kürzlich ein Major Upgrade seiner gesamten PDF-Produktlinie für End User Productivity bekannt. Dabei wurden ebenfalls die beiden Neuheiten Foxit Admin Console sowie Foxit Update Server zur Automatisierung und Verbesserung der unternehmensweiten Verwaltung von Lizenzen und Updates vorgestellt.
"Aufgrund der voranschreitenden Digitalisierung nimmt die Nutzung und der Bedarf an PDF-Software in den allermeisten Unternehmen zu. Insbesondere liegt das auch an der derzeitigen Lage, die Remote-Arbeitsumgebungen wichtiger denn je macht", sagt Andrew Travis, Senior Vice President of Sales der Foxit End User Productivity Business Unit. "Viele Unternehmen möchten die Anzahl ihrer PDF-Softwarelizenzen erhöhen, aber in der aktuellen Situation sind die Budgets knapp. Mit Foxits neuem Replacement Program können Unternehmen Kosten senken und gleichzeitig mehr Mitarbeitern PDF-Bearbeitungssoftware bereitstellen."
"Foxit PhantomPDF ist die führende Alternative zu Adobe Acrobat und bietet durch hervorragende Technologie und Service zu einem erschwinglichem Preis ein überzeugendes Preis-Leistungsversprechen", ergänzt Travis. "Unser neues Wechselangebot macht die Umstellung auf PhantomPDF noch attraktiver und plausibler."
Foxit ist ein schnell wachsendes Technologieunternehmen mit Sitz im Silicon Valley. Schon mehr als 100.000 Kunden weltweit haben sich für den Umstieg von Legacy-Lösungen wie Adobe entschieden und nutzen nun Foxits preisgekrönte Software PhantomPDF - von globalen Großunternehmen bis hin zu mittelständischen und kleinen Firmen. Großunternehmen wie unter anderem Amazon, Google, Microsoft und Dell haben die Foxit-Technologie lizensiert.
Über Foxit Software
Foxit ist ein führender Anbieter innovativer PDF-Produkte und -Dienstleistungen, der Wissensarbeitern hilft, ihre Produktivität zu steigern und mehr mit Dokumenten zu erreichen. Foxit ist auf die Bedürfnisse drei unterschiedlicher Markt-Segmente spezialisiert. Für die Endnutzer Produktivität stellt Foxit benutzerfreundliche Desktop-Software, mobile Apps und Cloud-Services bereit, mit deren Hilfe Wissensarbeiter ihre Produktivität noch weiter steigern können. ConnectedPDF ist eine Spitzentechnologie, die Dokumentenverwaltung, eine vernetzte Überprüfung und eine einfache sowie sichere Zusammenarbeit an PDF-Dateien gewährleistet. Die Entwicklerlösungen von Foxit ermöglichen Entwicklern, die leistungsstarke PDF-Technologie in ihre Anwendungen zu integrieren. Im Bereich Enterprise Automation bietet Foxit Lösungen für Server-Software für die hochvolumige PDF-Dokumentenverwaltung und Datenerfassung.
Mehr als 560 Millionen Anwender sowie mehr als 100.000 Kunden in mehr als 200 Ländern haben Foxits Produkte im Einsatz. Das Unternehmen unterhält Niederlassungen in der ganzen Welt, inklusive den USA, Asien, Europa und Australien. Für weiterführende Informationen besuchen Sie https://www.foxitsoftware.com/de/
 

Aktien auf dem Radar:VIG, Semperit, Mayr-Melnhof, Warimpex, Palfinger, Zumtobel, Addiko Bank, Verbund, AMS, Strabag, Agrana, Kapsch TrafficCom, Josef Manner & Comp. AG, OMV, Polytec, Marinomed Biotech.


Random Partner

Rosinger Group
Die Rosinger Group ist einer der führenden Finanzkonzerne in Mitteleuropa und in den Geschäftsfeldern "Eigene Investments" sowie "hochspezialisierte Beratungsleistungen" aktiv. Mit bisher mehr als sechzig Börsenlistings und IPOs weltweit gehört die Rosinger Group auch an der Wiener Börse zu den maßgeblichen Playern.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER