Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







25.05.2019

In der Wochensicht ist vorne: Flughafen Wien 0,78% vor Lockheed Martin 0,23%, Boeing -0,03%, Fraport -0,08%, Ryanair -2,89%, Lufthansa -4,58%, Airbus Group -6,22%, Kuoni -8,04%, FACC -8,19%, TUI AG -11,26%, Air Berlin -25% und Thomas Cook Group -36,41%.

In der Monatssicht ist vorne: Lockheed Martin 1,71% vor Flughafen Wien 0,26% , Fraport 0,03% , Airbus Group -4,57% , Boeing -5,11% , Kuoni -8,28% , FACC -12,39% , TUI AG -15,13% , Ryanair -17,24% , Lufthansa -21,33% , Air Berlin -33,33% und Thomas Cook Group -49,1% . Weitere Highlights: Lufthansa ist nun 5 Tage im Minus (4,58% Verlust von 18,25 auf 17,41), ebenso Airbus Group 5 Tage im Minus (6,22% Verlust von 122,5 auf 114,88), TUI AG 3 Tage im Minus (6,25% Verlust von 8,96 auf 8,4), Lockheed Martin 3 Tage im Minus (1,5% Verlust von 343,95 auf 338,78).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Airbus Group 37,55% (Vorjahr: 0,13 Prozent) im Plus. Dahinter Lockheed Martin 29,38% (Vorjahr: -18,62 Prozent) und Fraport 16,52% (Vorjahr: -32,01 Prozent). Thomas Cook Group -58,01% (Vorjahr: -75,83 Prozent) im Minus. Dahinter TUI AG -31,71% (Vorjahr: -28,36 Prozent) und Air Berlin -25% (Vorjahr: -78,95 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Airbus Group 9,76%, Lockheed Martin 9,72% und Flughafen Wien 9,37%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Kuoni -100%, Thomas Cook Group -70,43% und Air Berlin -48,24%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:05 Uhr die Air Berlin-Aktie am besten: 108,33% Plus. Dahinter Kuoni mit +14,61% , Airbus Group mit +1,93% , Boeing mit +1,83% , Ryanair mit +0,65% , Flughafen Wien mit +0,51% , Fraport mit +0,34% , Lufthansa mit +0,32% , FACC mit +0,29% , TUI AG mit -0,05% , Lockheed Martin mit -0,49% und Thomas Cook Group mit -2,4% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Luftfahrt & Reise ist -2,11% und reiht sich damit auf Platz 28 ein:

1. Energie: 28,42% Show latest Report (25.05.2019)
2. Computer, Software & Internet : 28,25% Show latest Report (25.05.2019)
3. Runplugged Running Stocks: 25,24%
4. Immobilien: 15,95% Show latest Report (25.05.2019)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 15,59% Show latest Report (18.05.2019)
6. Solar: 15,33% Show latest Report (25.05.2019)
7. MSCI World Biggest 10: 14,11% Show latest Report (18.05.2019)
8. IT, Elektronik, 3D: 13,75% Show latest Report (25.05.2019)
9. Deutsche Nebenwerte: 12,78% Show latest Report (25.05.2019)
10. Versicherer: 12,64% Show latest Report (18.05.2019)
11. Rohstoffaktien: 11,75% Show latest Report (18.05.2019)
12. Licht und Beleuchtung: 11,32% Show latest Report (25.05.2019)
13. Sport: 11,15% Show latest Report (18.05.2019)
14. Crane: 11,14% Show latest Report (25.05.2019)
15. Zykliker Österreich: 10,99% Show latest Report (18.05.2019)
16. Bau & Baustoffe: 10,73% Show latest Report (25.05.2019)
17. Media: 10,08% Show latest Report (18.05.2019)
18. OÖ10 Members: 9,9% Show latest Report (18.05.2019)
19. Global Innovation 1000: 8,09% Show latest Report (25.05.2019)
20. Ölindustrie: 7,46% Show latest Report (18.05.2019)
21. Gaming: 7,17% Show latest Report (25.05.2019)
22. Banken: 7,17% Show latest Report (25.05.2019)
23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 7,17% Show latest Report (18.05.2019)
24. Konsumgüter: 3,55% Show latest Report (25.05.2019)
25. Aluminium: 1,61%
26. Big Greeks: -0,35% Show latest Report (25.05.2019)
27. Post: -1,48% Show latest Report (18.05.2019)
28. Luftfahrt & Reise: -2,11% Show latest Report (18.05.2019)
29. Börseneulinge 2019: -3,2% Show latest Report (25.05.2019)
30. Auto, Motor und Zulieferer: -4,48% Show latest Report (25.05.2019)
31. Stahl: -6,06% Show latest Report (18.05.2019)
32. Telekom: -11,54% Show latest Report (18.05.2019)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

INVSTMSHARK92
zu BCO (24.05.)

Boeing habe ich aufgestockt, die News rund um die Boeing MAX werden etwas ruhiger ich denke die Investoren werden sich die Aktie wieder ins Depot legen sobald, die MAX den Betrieb wieder aufnehmen wird.

AnsorDzabrailov
zu FRA (23.05.)

Interest Coverage 3.51 Debt-to-Equity 0.00 ROC 15.72 ROA % 4.27 ROE % 11.96 Debt-to-EBITDA 0.00 EV-to-EBITDA 4.85 PB Ratio 1.64 PE Ratio 14.43 Price-to-Free-Cash-Flow 0.00 Dividend Payout Ratio 0.29 Dividend Yield % 2.01 Beta 0.49 Fraport AG

GesundeSkepsis
zu LHA (24.05.)

Die Wende auszurufen ist natürlich die Königsdisziplin, aber so langsam wäre eine Stabilisierung durchaus das Hauptszenario...

Growthbill
zu LHA (22.05.)

Der Verfall der Lufthansa-Aktie erinnert mich an die Phase in 2016, als diverse Broker die Kursziele auf 8 und tiefer gesetzt haben. Die Aktie gabs damals quasi geschenkt und dann liefen dieselben Broker der Kurs hinterher. Bei 15 in der Aktie nahmen sie dann ihr Kursziel hoch auf 12, bei Kursen von 23 dann auf 18, und so blieb die Aktie ein HOLD bis sie fast 30 erreichte. Dann kamen dieselben Narren auf die Idee, dass Lufthansa vielleicht steigen könnte und nahme die Kursziele auf 35 und mehr hoch. Nachdem sie quasi über 20 Euro und eine Verdreifachung verpasst haben. Und nun wieder, alle sind auf einmal negativ. Klar hat Ryanair Probleme, die mussten sich in der Vergangenheit auch nicht mit Gewerkschaften herumschlagen. Willkommen in der Realität. Und wenn Thomas Cook Pleite geht, oder Condor zum Schnäppchenpreis verkaufen muss, dann ist das für Lufthansa auch keine schlechte Situation. Na ja, nun bräuchten wir irgendeine Entspannung am Ölpreis und schon liegen die Scharzseher wieder voll daneben. Ich habe übrigens fast 2/3 der ursprünglichen Lufthansa-Position bei über 27 verkauft, als auf einmal die Analysten positiver wurden. Nun habe ich vor einigen Tagen zu früh aufgestockt. Aber wer schafft schon immer den genauen Tiefpunkt. Hier kaufe ich VALUE.

GesundeSkepsis
zu LHA (20.05.)

Vielleicht der Griff in das weiter fallende Messer, aber steigende Ölpreise sollten nun wirklich langsam eskomptiert sein.

Almas
zu TUI1 (24.05.)

Review Tui 05 /2019: Mit 3,1 Mrd. ist der Umsatz im Q1 weitgehend konstant geblieben. Belastend für das Ergebnis ist momentan vor allen das Flugverbot für die 737 Max Flugzeuge. Möglicherweise wird diese Verbot im Sommer aufgehoben, auch ist zu hoffen das Boeing für die Verluste aufkommen muss. Wir bleiben spekulativ dabei.

Lausitzer
zu TUI1 (21.05.)

Limit-Kauforder gesetzt bei 8,50€/ 300 Stk.

Goatleg
zu TUI1 (20.05.)

Bei Tui habe ich die Reißleine gezogen. Die Aktie ist technisch in einer sehr schlechten Verfassung und es gibt auch fundamental durchaus negatives Überraschungspotential. Trotz günstiger fundamentaler Kennzahlen hat sich daher das kurzfristige Chance-Risiko-Verhältnis so sehr verschlechtert, dass ein Festhalten an der Aktie kontraproduktiv erscheint, auch wenn ein potentieller Neueinstieg - sollte es denn dazu irgendwann kommen - zu einem höheren Kurs erfolgen könnte (dann aber mit besserem Chance-Risiko-Verhältnis).

INVSTMSHARK92
zu LMT (24.05.)

Die Rüstungsindustrie ist dank Trump ein Selbstläufer, die Unternehmen können sich vor Aufträgen kaum retten. Deshalb sehe ich trotz hohen Kursen erhebliches Potential.

AnsorDzabrailov
zu LMT (23.05.)

Interest Coverage 11.54 Debt-to-Equity 5.65 ROC  48.87 ROA % 12.17 ROE %   555.30 Debt-to-EBITDA 1.68 EV-to-EBITDA  12.98 PB Ratio  38.45 PE Ratio 17.02 Price-to-Free-Cash-Flow  33.63 Dividend Payout Ratio 0.43 Dividend Yield % 2.51 Beta 1.46 LMT Lockheed Martin Corp USA Aerospace & Defense

Rehauer
zu TCG (21.05.)

Der Einstieg bei Thomas Cook ist ein reiner Zock. Die Citibank hat das Kursziel für den Reiseveranstalter auf 0 gesenkt und erwartet eine Pleite oder eine massive Kapitalverwässerung. Die Aktie ist im letzten Jahr um fast 90% gefallen. Die Firma restrukturiert und ist mitten im Verkaufsprozess für Ihre Flug-Tochter. Die Spekulation ist also einfach. Gelingt die Rettung winkt nach meiner Einschätzung der fünfache Einsatz. Gelingt sie nicht, droht Totalausfall.

Rehauer
zu TCG (21.05.)

Der Einstieg bei Thomas Cook ist ein reiner Zock. Die Citibank hat das Kursziel für den Reiseveranstalter auf 0 gesenkt und erwartet eine Pleite oder eine massive Kapitalverwässerung. Die Aktie ist im letzten Jahr um fast 90% gefallen. Die Firma restrukturiert und ist mitten im Verkaufsprozess für Ihre Flug-Tochter. Die Spekulation ist also einfach. Gelingt die Rettung winkt nach meiner Einschätzung der fünfache Einsatz. Gelingt sie nicht, droht Totalausfall.

Unterzuckert
zu TCG (20.05.)

Das kam jetzt unerwartet, so die Börse nunmal ist. TK wird gehalten bis der Wert wieder angemessen im plus ist. dh. ein Verlust will hier nicht realisiert werden. No Panic    mfg    Unterzuckert

Aktienfilter
zu TCG (20.05.)

spek. Kauf Thomas Cook: Der angeschlagene Wert könnte kurzfristig einen Boden gefunden haben. Ich setze mit einer Position auf eine Gegenbewegung!



 

Bildnachweis

1. BSN Group Luftfahrt & Reise Performancevergleich YTD, Stand: 25.05.2019

2. Landebahn, Flughafen, Flugzeug, Anflug, landen, starten, Abflug, Luftfahrt, abheben, http://www.shutterstock.com/de/pic-96328385/stock-photo-takeoff-of-the-jet-passenger-plane.html



Aktien auf dem Radar: Andritz , EVN , OMV , Semperit , Marinomed Biotech , Addiko Bank , Frequentis , CA Immo , DO&CO , Rosenbauer , Uniqa , Amag , S Immo , voestalpine , Gurktaler AG Stamm , Gurktaler AG VZ , Management Trust Holding , SW Umwelttechnik , Fabasoft .


Random Partner

karriere.at
karriere.at ist Österreichs größtes Karriereportal und verbindet passende Kandidaten mit den besten Arbeitgebern. Stelleninserate erreichen tausende Jobsuchende und decken den individuellen Recruitingbedarf einfach und bequem ab. Für Arbeitgeber wird der Pool passender Kandidaten durch Vorschläge aus der Bewerberdatenbank erweitert.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner