Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Flughafen Wien reduziert Preis für Coronavirus-Test auf 120 Euro

03.08.2020

Der Flughafen Wien kürzt die Preise für einen Coronavirus-Test. Konkret werden die Preise für die Covid-19 Testungen (PCR-Tests) am Flughafen Wien ab 8. August 2020 im Interesse der Flugreisenden von zuvor 190,0 Euro auf 120,00 Euro reduziert. "Dieser deutlich günstigere Preis ist aufgrund von Effizienzsteigerungen sowie Kapazitätsausweitungen möglich und soll damit der steigenden Nachfrage infolge des neuen Einreiseregimes Rechnung tragen, welches vermehrte Testpflichten vorsieht und die Möglichkeit bietet, durch einen PCR-Test die Quarantänepflicht abzukürzen", heißt es seitens des Flughafens.

Die Öffnungszeiten im Vienna Airport Health Center wurden ab Anfang August deutlich ausgeweitet, wodurch es möglich ist einen PCR-Test am Flughafen Wien sieben Tage die Woche (also auch an Wochenenden und Feiertagen) von 07.00 bis 20.00 Uhr zu machen. Eine gesonderte Voranmeldung ist nicht notwendig, das Testresultat wird via E-Mail zugesendet.  


 

Bildnachweis

1. Coronavirus, Mikroskop, Infektion, Epidemie, Virus (Bild: https://pixabay.com/de/illustrations/virus-mikroskop-infektion-krankheit-1812092/)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:VIG, Semperit, Mayr-Melnhof, Warimpex, Palfinger, Zumtobel, Addiko Bank, Verbund, AMS, Strabag, Agrana, Kapsch TrafficCom, Josef Manner & Comp. AG, OMV, Polytec, Marinomed Biotech, Fresenius Medical Care, Merck KGaA, Covestro, Siemens, HelloFresh, Immofinanz, Lenzing.


Random Partner

AT&S
Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Coronavirus, Mikroskop, Infektion, Epidemie, Virus (Bild: https://pixabay.com/de/illustrations/virus-mikroskop-infektion-krankheit-1812092/)