Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





FINEOS beruft Allison Morgan zum neuen Senior Sales Executive für Nordamerika

14.07.2020

FINEOS Corporation (ASX:FCL), weltweit führende Kernplattform für Lebens-, Unfall- und Krankenversicherungen, meldet heute die Berufung von Allison Morgan zum Senior Sales Executive in das nordamerikanische Team von FINEOS.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200714005895/de/

Allison Morgan (Photo: Business Wire)

Allison Morgan (Photo: Business Wire)

Mit ihrer fast 25-jährigen Erfahrung ist Allison Morgan eine versierte Vertriebsleiterin und Beraterin für den Bereich Absenz und Erwerbsunfähigkeit mit starken Fähigkeiten in Beziehungsaufbau, Verhandlungen, Kommunikation und Präsentation. In Gewinnung, Ausbau und Erhalt eines Kundenstamms zur Unterstützung der Unternehmensziele hat sie große Erfahrung und Stärke gezeigt.

In ihrer neuen Funktion bei FINEOS wird Morgan für die Erschließung von neuen Geschäftskunden für FINEOS Claims, FINEOS Absence und FINEOS AdminSuite zuständig sein. Ihre Expertise im Absenzmanagement ist besonders wichtig, da das Integrierte Erwerbsunfähigkeits- und Absenzmanagement (IDAM) ein bedeutendes Produktangebot für Versicherungsträger wird, die im Bereich der betrieblichen Vorsorgeleistungen tätig sind. Sie wird eng mit Maklern, Beratern und Anbietern komplementärer Produkte auf dem Markt für betriebliche Vorsorgeleistungen zusammenarbeiten.

FINEOS AdminSuite ist ein modernes, integriertes Kernverarbeitungssystem zur Verwaltung von Absenz, Schadensfällen, Zahlungen, Abrechnungen, Policen und Leistungserbringern, die unabhängig oder optimal als komplette Kern-Suite konfigurierbar und Teil der auf AWS laufenden FINEOS Platform sind.

Vor ihrem Wechsel zu FINEOS arbeitete Allison Morgan acht Jahre lang bei dem Guardian-Unternehmen Reed Group. Dort verantwortete sie die Neugeschäftsentwicklung im Bereich Software und Outsourcing-Möglichkeiten für Absenzmanagement mit Fokus auf der Gestaltung von Programmen für kurz- und langfristige Arbeitsunfähigkeit und Absenz für Unternehmen mit mindestens 5.000 Mitarbeitern. Zuvor hatte sie leitende Positionen bei großen Versicherungsgesellschaften und Maklern wie MetLife und Aon Hewitt inne.

„Es ist uns eine Freude, Allison im Team von FINEOS zu begrüßen. Wir werden gerne eng mit ihr zusammenarbeiten, damit Versicherungsgesellschaften in Nordamerika weiterhin von den Vorteilen einer Kooperation mit FINEOS profitieren können“, sagte Michael Kelly, CEO von FINEOS. „Neben der Transformation ihres Geschäfts in ein vollständig digitales Modell mit einem ausgezeichneten Kundenerlebnis müssen Versicherer auch noch risikobasierte Produkte anbieten, die in umfassende Leistungsangebote integriert sind, die auch nicht traditionelle Produkte und Dienstleistungen wie das IDAM umfassen. Unser hundertprozentiges Engagement auf dem Markt für betriebliche Vorsorgeleistungen erfordert erfahrene Mitarbeiter mit fundierten Kenntnissen des aktuellen Marktes und seiner zukünftigen Richtung. Allison bringt diesen zukunftsorientierten IDAM-Fokus auf dem Markt betrieblicher Vorsorgeleistungen bei FINEOS ein. Umso mehr freuen wir uns, sie an Bord zu haben.“

„Ich freue mich über meinen Wechsel zu FINEOS, denn das Unternehmen ist in der gesamten Versicherungsbranche als führender Anbieter von Kerntechnologielösungen bekannt. Vor dem Hintergrund der Bewertung ihrer aktuellen Technologie erkennen Versicherer die dringende Notwendigkeit, die wachsenden Bedürfnisse ihrer Kunden, zu denen sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber zählen, effektiv und effizient zu erfüllen, die nach wie vor höchste Qualität bei Produkt, Service und Schadenprüfung, ermöglicht durch moderne Technologie, verlangen“, sagte Allison Morgan, Senior Sales Executive für Nordamerika. „Zudem benötigen die Versicherer im Zuge zunehmender Anspruchsgesetze modernste Technologielösungen zur Einhaltung verschiedener bundesstaatlicher, einzelstaatlicher und lokaler Gesetze. FINEOS vereint all diese Belange in effizienten und robusten Technologielösungen, die den Versicherer oder Drittverwalter in die Lage versetzen, sich auf einen besseren Service für seine Kunden zu konzentrieren und mit FINEOS bei der Erreichung von Wachstumszielen zusammenzuarbeiten.“

Über die FINEOS Corporation

FINEOS ist ein führender Anbieter von Kernsystemen für Lebens-, Unfall- und Krankenversicherer weltweit; zu seinen Kunden zählen sieben der zehn größten Träger von Gruppen-Lebens- und -Krankenversicherungen in den USA sowie sechs der größten Lebensversicherungsträger in Australien. Mit Mitarbeitern und Niederlassungen auf der ganzen Welt wächst FINEOS weiterhin schnell und arbeitet mit innovativen, fortschrittlichen Versicherungsträgern in Nordamerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum zusammen.

Die FINEOS-Plattform bietet Kunden eine vollumfängliche, durchgängige Kernverwaltung für Versicherungspolicen und beinhaltet die Kernprodukt-Suite FINEOS AdminSuite sowie die Zusatzprodukte FINEOS Engage zur Unterstützung des Digital Engagement und FINEOS Insight für Analysen und Berichte.

Weitere Informationen finden Sie unter www.FINEOS.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


 

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Semperit, Wienerberger, Polytec, SBO, Warimpex, Agrana, Immofinanz, RBI, ATX, ATX Prime, Erste Group, Uniqa, AMS, UBM, Addiko Bank, Andritz, Frauenthal, Palfinger, Pierer Mobility AG, SW Umwelttechnik, Wolford, Porr, Frequentis, Rosenbauer, EVN.


Random Partner

Agrana
Die Agrana Beteiligungs-AG ist ein Nahrungsmittel-Konzern mit Sitz in Wien. Agrana erzeugt Zucker, Stärke, sogenannte Fruchtzubereitungen und Fruchtsaftkonzentrate sowie Bioethanol. Das Unternehmen veredelt landwirtschaftliche Rohstoffe zu vielseitigen industriellen Produkten und beliefert sowohl lokale Produzenten als auch internationale Konzerne, speziell die Nahrungsmittelindustrie.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner