Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Feuerfest-Konzern Rath mit geringerem Umsatz und Ergebnis im Halbjahr

25.09.2020

Der börsennotierte Feuerfest-Konzern Rath hat im 1. Halbjahr Umsatzerlöse in Höhe von 46,0 Mio. Euro erwirtschaftet und damit um 9,3 Prozent  weniger als in der Vorjahresperiode. Das EBITDA ging von 6,9 Mio. Euro im 1. Halbjahr 2019 auf nunmehr 5,5 Mio. Euro zurück, der Nettogewinn reduzierte sich auf 1,3 Mio. Euro (vs. 3,3 Mio. Euro).


 

Bildnachweis

1. Rath-HV 27.5.19 im K47   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Semperit, Amag, SBO, FACC, Uniqa, VIG, CA Immo, Zumtobel, Strabag, Warimpex, Rosgix, Rosenbauer, Palfinger, Porr, Frequentis, Autobank, Erste Group, Flughafen Wien, Lenzing, Rath AG, SW Umwelttechnik.


Random Partner

RCB
Die Raiffeisen Centrobank AG hat sich als führende Investmentbank positioniert. Sie deckt das gesamte Spektrum an Dienstleistungen und Produkte rund um Aktien, Derivate und Eigenkapitaltransaktionen ab und gilt als Pionier und Marktführer im Bereich Strukturierte Produkte.

>> Besuchen Sie 57 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Rath-HV 27.5.19 im K47