Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





22.09.2018

In der Wochensicht ist vorne: Fagerhult 12,08% vor Philips Lighting 8,22%, Zumtobel 6,26%, Dialight 6,25%, Osram Licht 5,16%, Acuity Brands 3,75%, Thorpe -1,92%, Beghelli -3,5%, Cree -4,5% und Cleen Energy -16%.

In der Monatssicht ist vorne: Zumtobel 51,42% vor Cleen Energy 14,55% , Acuity Brands 11,45% , Fagerhult 10,95% , Philips Lighting 4,76% , Osram Licht -2,54% , Thorpe -3,62% , Dialight -5,56% , Beghelli -6,77% und Cree -11,99% . Weitere Highlights: Dialight ist nun 3 Tage im Plus (5,15% Zuwachs von 485 auf 510).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Fagerhult 64,88% (Vorjahr: 48,25 Prozent) im Plus. Dahinter Cree 8,48% (Vorjahr: 40,74 Prozent) und Acuity Brands -6,22% (Vorjahr: -23,76 Prozent). Osram Licht -48,86% (Vorjahr: 50,37 Prozent) im Minus. Dahinter Beghelli -27,16% (Vorjahr: 12,74 Prozent) und Philips Lighting -16,57% (Vorjahr: 30,77 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Fagerhult 41,06%, Acuity Brands 16,39% und Zumtobel 11,81%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Osram Licht -29,57%, Beghelli -21,55% und Philips Lighting -6,92%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:04 Uhr die Acuity Brands-Aktie am besten: 4,43% Plus. Dahinter Zumtobel mit +1,06% Philips Lighting mit -0,14% , Osram Licht mit -0,15% und Cree mit -1,33% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Licht und Beleuchtung ist -7,33% und reiht sich damit auf Platz 25 ein:

1. Gaming: 1.858,45% Show latest Report (15.09.2018)
2. Sport: 25,44% Show latest Report (15.09.2018)
3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 20,75% Show latest Report (15.09.2018)
4. Runplugged Running Stocks: 20,6%
5. Energie: 18,45% Show latest Report (15.09.2018)
6. Computer, Software & Internet : 8,83% Show latest Report (15.09.2018)
7. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 7,68% Show latest Report (15.09.2018)
8. Ölindustrie: 7,42% Show latest Report (15.09.2018)
9. Immobilien: 6,32% Show latest Report (15.09.2018)
10. MSCI World Biggest 10: 2,34% Show latest Report (15.09.2018)
11. Global Innovation 1000: 2,25% Show latest Report (15.09.2018)
12. IT, Elektronik, 3D: 1,02% Show latest Report (15.09.2018)
13. Media: 0,74% Show latest Report (15.09.2018)
14. Deutsche Nebenwerte: 0,54% Show latest Report (15.09.2018)
15. Versicherer: 0,32% Show latest Report (15.09.2018)
16. Zykliker Österreich: -1,98% Show latest Report (15.09.2018)
17. Aluminium: -3,01% Show latest Report (14.03.2015)
18. Konsumgüter: -3,5% Show latest Report (15.09.2018)
19. Bau & Baustoffe: -4,4% Show latest Report (15.09.2018)
20. OÖ10 Members: -5,42% Show latest Report (15.09.2018)
21. Rohstoffaktien: -5,54% Show latest Report (15.09.2018)
22. Luftfahrt & Reise: -5,57% Show latest Report (15.09.2018)
23. Post: -6,39% Show latest Report (15.09.2018)
24. Crane: -7,31% Show latest Report (15.09.2018)
25. Licht und Beleuchtung: -7,33% Show latest Report (15.09.2018)
26. Banken: -8,61% Show latest Report (15.09.2018)
27. Stahl: -10,4% Show latest Report (15.09.2018)
28. Big Greeks: -11,73% Show latest Report (15.09.2018)
29. Auto, Motor und Zulieferer: -12,64% Show latest Report (15.09.2018)
30. Börseneulinge 2017: -16,3% Show latest Report (15.09.2018)
31. Telekom: -19,87% Show latest Report (15.09.2018)
32. Solar: -20,01% Show latest Report (15.09.2018)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

GesundeSkepsis
zu ZAG (21.09.)

Dann testen wir doch einfach, wie nachhaltig der Bruch der 200-Tage Linie ist. Hatte den Titel zwar schon lange unter Beobachtung, aber bei der Kursentwicklung wollte ich einfach mal ein starkes Signal abwarten.

collectmoney
zu ZAG (19.09.)

Zumtobel-Aktien mit 63 Prozent Kursplus seit 26. Juli 2018 und trotzdem bleiben sie im Wikifolio. Ich lasse die Gewinne laufen (alte Börsenregel), denn die Kurserholung ist auch fundamental begründet. In Q1 2018/19  wurde erstmals seit drei Quartalen wieder ein Gewinn erzielt. Mit einer neuen Strategie soll die Wende erzielt werden. Zumtobel will sich wieder auf die Kernmärkte konzentrieren und weiter Kosten sparen. Das Gesamtjahr soll wieder profitabel sein. Die Meldung ist schon von Anfang September.



Bildnachweis

1. BSN Group Licht und Beleuchtung Performancevergleich YTD, Stand: 22.09.2018

2. Lichtlösung: Integriertes medizinisches Wandsystem IMWS, AK Seligenstadt bei Frankfurt, Asklepios (Bild: Zumtobel)



Aktien auf dem Radar: Verbund , DO&CO , Amag , Buwog , Warimpex , Semperit , Mayr-Melnhof , Agrana , SBO , Oberbank AG VZ , FACC , Wienerberger , VIG , Polytec , Porr , voestalpine , S Immo , S&T , OMV , ATX , ATX Prime , AT&S , Zumtobel , Oberbank AG Stamm , Beiersdorf , RWE , Deutsche Boerse , Deutsche Post , BASF , BMW , Volkswagen Vz..


Random Partner

BKS
Die börsenotierte BKS Bank mit Sitz in Klagenfurt, Österreich, beschäftigt rund 1.100 Mitarbeiter und betreibt ihr Bank- und Leasinggeschäft in den Ländern Österreich, Slowenien, Kroatien und der Slowakei. Die BKS Bank verfügt zudem über Repräsentanzen in Ungarn und Italien. Mit der Oberbank AG und der Bank für Tirol und Vorarlberg AG bildet die BKS Bank AG die 3 Banken Gruppe.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner